Alice Auma

Holy Spirit Movement (HSM) war eine ugandische christliche Rebellengruppe, die im August 1986 von Alice Auma Lakwena, einer ethnischen Acholi, gegründet wurde. Alice Auma bezeichnete sich als spirituelles Medium unter der Führung des Jok (niedrige Gottheit, Geist) Lakewana, welcher auch die Gründung der HSM veranlasst haben soll.

Lakwena bedeutet „Botschafterin“. Holy Spirit Movement war der Name des politischen Flügels von Alice Lakwenas Organisation, während der militärische Flügel als Holy Spirit Mobile Force bezeichnet wurde. Es gab keine organisatorische Trennung zwischen diesen beiden Flügeln.

Nachdem Alice Lakwena einige Anhänger hinter sich versammeln konnte, überzeugte sie die Rebellengruppe Uganda People’s Democratic Army (UPDA) im November 1986, einige ihrer Kämpfer unter ihr Kommando zu stellen. Zwei überraschende Siege über die Regierungstruppen der National Resistance Army (NRA) im November und Dezember 1986 brachten ihr große Popularität und Unterstützung ein, darunter auch von anderen ethnischen Gruppen. Diese Popularität begründete sich auch in den strengen, aber fairen Richtlinien innerhalb der HSM, während andere Rebellengruppen und auch die Regierungstruppen ihre militärische Gewalt oft missbrauchten.

Auch kämpfte die HSM wie eine reguläre Armee, sie eroberte Gebiete und lieferte sich offene Kämpfe mit der NRA. Für Außenstehende wirken einige Praktiken innerhalb der HSM sehr merkwürdig, so waren in jede Einheit spirituelle Kontrolleure integriert. Alice Lakwena rieb ihre Kämpfer mit gesegnetem Öl ein, welches Kugeln aufhalten sollte, sofern die Seele des Kämpfers rein war; auch segnete sie Steine, damit diese wie Granaten explodieren sollten. Die Kämpfer der HSM zogen in Kreuz-Formation und Hymnen singend in die Kämpfe.

Die Allianz zwischen der HSM und der UPDA zerbrach schnell wieder, Anfang 1987 versuchte die UPDA, die zivilen Nachschublager zu übernehmen, indem sie die Unterstützer der HSM terrorisierte. Im August 1987 begann die HSM trotz anhaltender Auseinandersetzungen mit anderen Rebellengruppen eine Offensive, um die ugandische Hauptstadt Kampala zu übernehmen und ein Paradies auf Erden zu initialisieren. Im November stieß die HSM in Gebiete vor, wo sie keine öffentliche Unterstützung mehr hatte, und nach einigen schweren Niederlagen wurde sie 50 Kilometer vor Kampala von der NRA entscheidend geschlagen.

Die HSM hinterließ einige kleine Rebellengruppen, von denen die meisten schon bald in die Kriminalität abrutschten oder von anderen Rebellengruppen oder der NRA zerschlagen wurden. Aus einer dieser Gruppen ging die Lord’s Resistance Army ihres Cousins oder Neffen (?) Joseph Kony hervor, welche noch heute in Norduganda aktiv ist.

Alice Lakwena starb im Alter von 51 Jahren am 17. Januar 2007 im Ifo-Flüchtlingslager der United Nations High Commissioner for Refugees (UNHCR) in der Nord-Ost-Provinz Kenias, wo ihr Asyl gewährt worden war.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alice Auma — (1956 ndash; 17 January 2007) was an Acholi spirit medium who, as the head of the Holy Spirit Movement, led a millennial rebellion against the Ugandan government forces of President Yoweri Museveni from August 1986 until November 1987. The… …   Wikipedia

  • Alice Lakwena — Alice Auma,(1956 10 janvier 2007), originaire de Gulu est une prophétesse acholi qui réunit une armée qui prit le nom de Holy Spirit Mobile Forces ou de Holy Spirit Movement afin de mener une guerre contre le mal. Elle se disait inspirée par un… …   Wikipédia en Français

  • Alice Lakwena — Holy Spirit Movement (HSM) war eine ugandische christliche Rebellengruppe, die im August 1986 von Alice Auma Lakwena, einer ethnischen Acholi, gegründet wurde. Alice Auma bezeichnete sich als spirituelles Medium unter der Führung des Jok… …   Deutsch Wikipedia

  • Alice (given name) — Infobox Given Name Revised name = Alice imagesize=200px caption=Alice s Adventures in Wonderland, illustrated by John Tenniel, is an inspiration for the popularity of the name Alice. pronunciation= gender = meaning = Of nobility region = origin …   Wikipedia

  • Lakwena, Alice — ▪ 2008 Alice Auma        Ugandan priestess and rebel leader born 1956? , northern Uganda died Jan. 17, 2007 , Ifo refugee camp, Garissa district, Kenya was a member of the Acholi ethnolinguistic group and a self proclaimed mystic who founded the… …   Universalium

  • Invisible Children — Infobox Film name = Invisible Children: Rough Cut caption = director = Jason Russell, Bobby Bailey, and Laren Poole producer = writer = starring = music = cinematography = editing = distributor = released = 2003 runtime = 55 min. 9 seconds.… …   Wikipedia

  • Holy Spirit Movement — The Holy Spirit Movement (HSM) was the Ugandan rebel group led by Alice Auma, a spirit medium who claimed to receive direction from the spirit Lakwena. Alice, an ethnic Acholi, was purportedly directed to form the HSM by Lakwena in August 1986 .… …   Wikipedia

  • Lord's Resistance Army insurgency — Date 1987–present Location Northern Uganda, South Sudan, Eastern DR Congo, Central African Republic Status The LRA have been militarily defeated …   Wikipedia

  • Insurrection de l'Armée de Résistance du Seigneur — Zones principalement affectées par le conflit en Ouganda Informations générales Date 1987 2009 …   Wikipédia en Français

  • Lord's Resistance Army — LRA redirects here. For other uses, see LRA (disambiguation). Lord s Resistance Army Participant in the Lord s Resistance Army insurgency, First Sudanese Civil War and Second Sudanese Civil War …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”