Alice Gerken-Klaas

Alice Gerken-Klaas (* 25. April 1964 in Jever) ist eine deutsche Politikerin. Sie ist seit dem 1. November 2006 Bürgermeisterin der Gemeinde Ganderkesee.

Nach ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Jever begann sie das Studium für den allgemeinen gehobenen Verwaltungsdienst, welches sie 1992 als Dipl. Verwaltungswirtin abschloss. Seit 18. Januar 1993 ist sie Beamtin der Gemeindeverwaltung Ganderkesee und leitet seit 1999 den Fachbereich „Zentrale Dienste, Schulen“.

Von 1993 bis 1996 absolvierte sie ein nebendienstliches Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Leer für den Abschluss Verwaltungs-Diplom.

Sie setzte sich bei der Kommunalwahl am 10. September 2006 mit 53,25 % der Stimmen gegen ihren Herausforderer Rainer Lange (SPD) durch und wurde damit die erste Bürgermeisterin der Gemeinde. Die verheiratete Alice Gerken-Klaas trat als Einzelbewerberin zur Wahl an. Sie wurde offen unterstützt von der CDU und FDP und zumindest inoffiziell von den Unabhängigen (UWG) favorisiert, was bei dem knappen Wahlergebnis maßgeblich war.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerken — ist der Familienname folgender Personen: Alice Gerken Klaas (* 1964), deutsche Politikerin Lüder Gerken (* 1958), deutscher Ökonom siehe auch: Geerken Gehrcke Gehrke Gercke Gerke …   Deutsch Wikipedia

  • Bookholzberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bookhorn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Elmeloh — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Fasching um den Ring — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hoyerswege — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rethorn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Steinkimmen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ger — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ganderkesee — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”