Alice Harnoncourt

Alice Harnoncourt (* 26. September 1930 in Wien; geborene Alice Hoffelner) ist eine österreichische Violinistin und gehört zu den Pionieren der historischen Aufführungspraxis.

Während ihres Musikstudiums (Klavier und Violine) lernte sie Nikolaus Harnoncourt kennen. Der Unterricht in Aufführungspraxis bei Professor Josef Mertin (1904-1997) machte beide auf die Alte Musik aufmerksam.

Nach mehrjährigem Musizieren und Experimentieren auf historischen Musikinstrumenten im privaten Kreis gründete sie 1953 mit ihrem Mann und einigen anderen Musikern den Concentus Musicus Wien. Mit diesem Ensemble ist sie bis heute verbunden und hat (bis 1985) als Konzertmeisterin zahlreiche Konzerte gegeben und Aufnahmen gemacht. Bis 1968 spielte sie eine Violine aus dem Jahre 1658 von Jakob Stainer (eben die dort abgebildete Geige, allerdings mit Schnecke anstelle des Löwenköpfchens), seither ein Instrument des Absamer Meisters von 1665. Außerdem spielt sie Diskantgambe (die kleinste Form der Gambe), Viola und Viola d'amore und Violino piccolo.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alice Harnoncourt — Alice Harnoncourt, de son nom de jeune fille Alice Hoffelner, est née le 26 septembre 1930 à Vienne, en Autriche. Épouse du chef d’orchestre Nikolaus Harnoncourt, c’est une violoniste connue pour son jeu de violon baroque. Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

  • Alice Harnoncourt — (née Hoffelner; born 1930 in Vienna, Austria) is an Baroque violinist. She is noted for her playing of the Baroque violin, viol, and other stringed instruments. Along with her husband Nikolaus Harnoncourt she formed the period instrument ensemble …   Wikipedia

  • Alice Harnoncourt-Hoffelner — Alice Harnoncourt Alice Harnoncourt, de son nom de jeune fille Alice Hoffelner, est née le 26 septembre 1930 à Vienne, en Autriche. Épouse du chef d’orchestre Nikolaus Harnoncourt, c’est une violoniste célèbre pour son jeu de violon… …   Wikipédia en Français

  • Harnoncourt (family) — Harnoncourt may refer to: Harnoncourt (Arnonco) is a commune until 1977 in southern Belgium, now in the Rouvroy. And name of an Austrian noble family originated from that place name. This page or section lists people with the surname Harnoncourt …   Wikipedia

  • Alice Hoffelner — Alice Harnoncourt (* 26. September 1930 in Wien; geborene Alice Hoffelner) ist eine österreichische Violinistin und eine der Pioniere der historischen Aufführungspraxis. Während ihres Musikstudiums (Klavier und Violine) lernte sie Nikolaus… …   Deutsch Wikipedia

  • Harnoncourt — ist der Familienname folgender Personen: Alice Harnoncourt (* 1930), österreichische Violinistin Franz Harnoncourt (* 1937), langjähriger Vorstandsvorsitzender des Warenhausunternehmens Kastner Öhler in Graz Karl Harnoncourt , österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Harnoncourt — may refer to:* Alice Harnoncourt * Nikolaus Harnoncourt …   Wikipedia

  • Johannes Nicolaus Graf de la Fontaine und d'Harnoncourt-Unverzagt — Nikolaus Harnoncourt [arnõˈkuːr] (* 6. Dezember 1929 in Berlin; eigentlich Johannes Nicolaus Graf de la Fontaine und d Harnoncourt Unverzagt) ist ein österreichischer Dirigent, Cellist, Musikschriftsteller und einer der Pioniere der historischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus Harnoncourt — [ˈharnõkuːr] (* 6. Dezember 1929 in Berlin; geboren als Johannes Nicolaus Graf de la Fontaine und d Harnoncourt Unverzagt[1]) ist ein österreichischer Dirigent, Cellist, Musikschriftsteller und einer der Pioniere der historischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Philipp Harnoncourt (Regisseur) — Philipp Harnoncourt (* 20. September 1955 in Wien) ist ein österreichischer Regisseur, Dramatiker und Lichtgestalter. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Ausgewählte Arbeiten 2.1 als Lichtgestalter …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”