Alice Sebold
Alice Sebold

Alice Sebold (* 6. September 1963 in Madison, Wisconsin) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Leben

Alice Sebold wuchs in einem Vorort von Philadelphia auf, schloss 1980 die Great Valley High School in Malvern Pennsylvania ab und ging danach an die Syracuse University. Als achtzehnjährige Studienanfängerin wurde sie eines Tages in einem Park angegriffen, zusammengeschlagen und brutal vergewaltigt. Als sie zu ihrem Schlafsaal im College zurückkehrte, alarmierte ein Sicherheitswachmann den medizinischen Notdienst. Sebold musste sich mehrere Monate zu Hause erholen, bevor sie es wieder wagte, an die Universität zurückzukehren und weiter zu studieren. Einige Monate später erkannte sie beim Spaziergang auf dem Campus ihren Vergewaltiger wieder und veranlasste seine Verhaftung.

Sie wechselte zur Universität von Houston in Texas und zog danach für zehn Jahre nach Manhattan, wo sie sich mit mehreren Jobs als Kellnerin finanziell über Wasser hielt, während sie sich bemühte, ihre Schreibkarriere in Gang zu bringen. Zwei Jahre lang konsumierte sie Heroin, behauptet jedoch, nie abhängig gewesen zu sein.

Später zog Sebold nach Südkalifornien, wo sie eine Kunstkolonie betreute. Dort verdiente sie 386 Dollar im Monat und lebte in einer kleinen Waldhütte ohne Elektrizität. Sebold gibt an, 1995 ihren Abschluss an der Universität von Kalifornien, Irvine (UCI) gemacht zu haben.

Ihr erstes Buch veröffentlichte sie 1999. Es basiert auf dem Erlebnis ihrer Vergewaltigung. Der Titel Glück gehabt (Originaltitel: Lucky) geht darauf zurück, dass ein Polizist ihr nach dem Vorfall sagte, sie habe ja noch Glück gehabt, da sie nicht umgebracht worden sei, denn kurze Zeit vor ihr sei im selben Park ein anderes Mädchen ebenfalls missbraucht und danach getötet worden.

Im November 2001 heiratete Alice Sebold Glen David Gold.

In ihrem Roman In meinem Himmel (Originaltitel: The Lovely Bones) aus dem Jahre 2002 schildert sie die Jagd nach einem Vergewaltiger aus Sicht der vergewaltigten und ermordeten Susie, die in einem Reich zwischen Leben und Tod angekommen ist. Aus diesem Zwischenreich blickt sie herab auf ihre verzweifelte Familie, verfolgt das weitere Leben des Vergewaltigers und erinnert sich an ihr kurzes Leben. Der Roman wurde in den USA ein Überraschungserfolg und von Regisseur Peter Jackson 2009 aufwändig verfilmt. Der deutsche Kinostart für In meinem Himmel war der 18. Februar 2010.

Werke

  • Glück gehabt (Lucky), Goldmann Verlag, München 2004, ISBN 3-442-54152-2
  • In meinem Himmel (The Lovely Bones), Manhattan Verlag / Goldmann Verlag, München 2003, ISBN 3-442-54552-8
  • Das Gesicht des Mondes (The Almost Moon), Manhattan Verlag, München, 2008, ISBN 3-442-54556-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alice Sebold — Sebold en Nueva York, octubre de 2007. Nacimiento 6 de septiembre de 1963 (48 a …   Wikipedia Español

  • Alice Sebold — en octobre 2007 Activités Romancière …   Wikipédia en Français

  • Alice Sebold — Infobox Writer name = Alice Sebold caption = pseudonym = birthname = birthdate = Birth date and age|1963|9|6|mf=y birthplace = Madison, Wisconsin, United States deathdate = deathplace = occupation = Writer nationality = United States period =… …   Wikipedia

  • Sebold — Alice Sebold. Alice Sebold (* 6. September 1962 in Madison, Wisconsin) ist eine US amerikanische Schriftstellerin. Leben Alice Sebold wuchs in den Vororten von Philadelphia auf und schloss 1980 die Great Valley High School in Malvern …   Deutsch Wikipedia

  • Sebold — is a name that can refer to:*Alice Sebold (1962 ), American writer *William G. Sebold (1899 1970?), German spy in the United States …   Wikipedia

  • Alice (given name) — Infobox Given Name Revised name = Alice imagesize=200px caption=Alice s Adventures in Wonderland, illustrated by John Tenniel, is an inspiration for the popularity of the name Alice. pronunciation= gender = meaning = Of nobility region = origin …   Wikipedia

  • Элис Сиболд — Alice Sebold Элис Сиболд (англ. Alice Sebold; род. 1963) американская писательница, автор мирового бестселлера «Милые кости». Элис Сиболд родилась в Мэдисоне, штат Висконсин, США и с детства мечтала стать известным писателем. В настоящее время… …   Википедия

  • The Lovely Bones — infobox Book | name = The Lovely Bones orig title = translator = author = Alice Sebold cover artist = Yoori Kim (design); Daniel Lee (photo illustration) country = United States language = English series = genre = Novel publisher = Little, Brown… …   Wikipedia

  • Lucky (memoir) — Infobox Book name = Lucky translator = image caption = 2002 paperback cover of Lucky author = Alice Sebold illustrator = cover artist = country = United States language = English series = subject = genre = Memoir publisher = Scribner release date …   Wikipedia

  • The Lovely Bones (film) — Infobox Film name = The Lovely Bones caption = director = Peter Jackson producer = Peter Jackson Fran Walsh Carolynne Cunningham Aimée Peyronnet writer = Novel: Alice Sebold Screenplay: Peter Jackson Fran Walsh Philippa Boyens narrator = starring …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”