Alice Smeets

Alice Smeets (* 5. Juli 1987 in Eupen, Belgien) ist eine belgische Dokumentarfotografin. 2008 gewann sie den internationalen „UNICEF – Foto des Jahres“ Wettbewerb.

Inhaltsverzeichnis

Biografisches

Smeets besuchte die Schule in Eupen und machte dort 2005 das Abitur. Ihr Interesse an der Fotografie entdeckte sie 2006. Ein in Lüttich begonnenes Studium der Fotografie unterbrach sie nach einem Jahr, um zum ersten Mal nach Haiti zu reisen und dort zu fotografieren. Nach einem Workshop in New York bot ihr der Waliser Fotojournalist Philip Jones Griffiths, ehemals Präsident der renommierten der Agentur Magnum Photos und bekannt vor allem für seine Vietnamkriegs-Bildreportagen[1], eine Stelle als persönliche Assistentin an.

Seit 2008 gehört Smeets dem belgischen Fotografen-Kollektiv Out of Focus an. Ihre Bilder wurden u.a. bei der Photokina 2008 in Köln und als Projektionen beim „Visa pour l’image“ im selben Jahr in Perpignan gezeigt[2]. 2008 besuchte Smeets Haiti erneut. Mit ihren Bildern will Smeets den Blicke des Betrachters auf die Situation der in größter Armut lebenden Menschen lenken. Im Frühjahr 2009 wird sie in London einen Master-Studiengang aufnehmen.

Am 18. Dezember 2008 gewann Alice Smeets den internationalen „UNICEF – Foto des Jahres“ Wettbewerb, der von UNICEF Deutschland organisiert wird.[3] Das prämierte Foto zeigt ein Mädchen aus Port-au-Prince, das mit einem weißen Kleid und weißen Schleifchen in den zu Zöpfen geflochtenen Haaren durch knöcheltiefe Pfützen voll Dreck und Unrat läuft. Hinter dem Kind sieht man zwei schwarze Schweine, die im Müll nach Nahrung suchen. Im Hintergrund erkennt man die rostigen, windschiefen Wellblechhütten des Slums Cité Soleil. „Das Bild führt uns den Lebensmut und die Energie eines Mädchens vor Augen, das mitten im Elend aufwächst“, so die Unicef-Schirmherrin Eva Luise Köhler bei der Preisverleihung in Berlin.

Mit 21 Jahren ist Alice Smeets die jüngste Gewinnerin des UNICEF-Fotowettbewerbs, der seit 2000 weltweit ausgeschrieben wird. Insgesamt wurden 1450 Bilder von 128 Fotografen aus 31 Ländern eingereicht.

Das Mädchen auf dem Foto hat die schweren Erdbeben in Haiti im Januar 2010 überlebt.[4]

Auszeichnungen

  • UNICEF – Foto des Jahres 2008[3]
  • Canon Profifoto Förderpreis 01/2008[5]
  • Finalistin des Inge Morath Award 2008[6]
  • Preisträgerin der „Fondation belge da la Vocation“ 4/2009 (soziales Engagement junger Menschen)[7]

Ausstellungen (Auswahl)

  • Growing up in Haiti. Visa pour l’Image, Perpignan 2008
  • " Growing up in Haiti ". Ausstellung in Zusammenarbeit mit Amnesty International in Hamburg, Dezember 2008
  • 2009: Du hast Recht! Kinder haben Rechte, Alice Smeets - Fotografie, Ludwig Forum für Internationale Kunst (Aachen)
  • "Die Nacht", Gruppenausstellung von 7 Künstlern in der TUFA, Trier. Januar, Februar 2010
  • "Haiti Chérie", ARTCO Galerie, Herzogenrath, Februar 2010
  • "One World - One Game", Joburg Art Fair, Kunstmesse Johannesburg, Südafrika, ARTCO Galerie, März 2010
  • Gruppenausstellung "Here and Now", Mai 2011 in London

Einzelnachweise

  1. Bildwerk3-Meldung zum Tod von Philip Jones Griffith am 19. März 2008
  2. Kurzbiografie bei Unicef
  3. a b Pressemitteilung von UNICEF Deutschland zum „UNICEF–Foto des Jahres“ Wettbewerb 2008
  4. Interview der Süddeutschen Zeitung mit Alice Smeets
  5. Canon Profifoto Förderpreis im Rahmen der Photokina
  6. IM Award
  7. „Fondation belge da la Vocation“ 4/2009

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Smeets — ist der Familienname folgender Personen: Alice Smeets (* 1987), belgische Fotografin Hermann Smeets, 1910 1997, Düsseldorfer Widerständler gegen den NS Jan Smeets (* 1985), niederländischer Schachgroßmeister Jean Robert Smeets (1916–2003),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sm — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Néau — Eupen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bedeutender Fotografen — Diese Aufzählung ist eine Liste von historisch bedeutenden, international bekannten oder in ihrem Fachgebiet herausragenden Fotografinnen und Fotografen. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Inge Morath Award — The Inge Morath Award was established by Magnum Photos in tribute to Inge Morath, an Austrian born photographer who was associated with Magnum for almost fifty years, and who died in January, 2002. Funded by her colleagues at Magnum Photos, the… …   Wikipedia

  • Dezember 2008 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert     ◄ | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er       ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Eupen — Eupen …   Deutsch Wikipedia

  • Contenu:Australie — Projet:Australie/Liste des articles Liste mise à jour régulièrement par MyBot (d · c · b) à partir des articles liés au bandeau {{Portail Australie}} Modifications récentes des articles ayant le bandeau de ce portail… …   Wikipédia en Français

  • Tournoi Grand Chelem de Paris de judo — Pour les articles homonymes, voir Tournoi de Paris. Le Tournoi de Paris ou Tournoi international de la ville de Paris (TIVP) est une compétition de judo organisée annuellement au mois de février au Palais omnisports de Paris Bercy. De la première …   Wikipédia en Français

  • Index of chess articles — Contents 1 Books 2 General articles 2.1 0–9 2.2 A …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”