Alignement von Renaggiu
Renaggiu
Zeitstellung der Megalithanlagen auf Korsika

Das Alignement von Renaggiu (auch Renaggio, Rinaju) ist ein Megalithbauwerk auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika. Es liegt 400 m südlich des Alignement von Stantari und des Dolmen von Fontanaccia. Die Steine waren vor ihrer Entdeckung von dichter Macchie überwuchert.

Die 46 Menhire der nord-süd gerichteten Doppelreihe und des benachbarten Halbkreises sind wieder aufgerichtet worden und stehen in einem kleinen Steineichengehölz am Fuße der Felsen von Cauria. Die Steinreihe stammt aus der dem Megalithikum II oder aus der frühen Bronzezeit (3000–1000 v. Chr.). Die meisten Menhire sind weniger als einen Meter hoch.

Literatur

  • Roger Grosjean: Die Megalithkultur von Korsika. In: Die Umschau in Wissenschaft und Technik 64, 1964, H. 13, ISSN 0041-6347, S. 403–407.

Weblinks

41.5266666666678.9213888888889

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alignement von Stantari — Die Steinreihen von Westen aus Statuenmenhire von Stantari von Osten gesehen (rechts Cauria II und IV) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”