Hakan Savaş Mican

Hakan Savaş Mican (* 1978 in Berlin) ist ein deutsch-türkischer Filmemacher und Theaterautor.

In Berlin als Sohn türkischer Einwanderer geboren wuchs er bei der Großmutter in der Türkei auf. Nachdem er in Ankara 1995 das türkische Abitur bestanden hatte, zog er 1997 für ein Architekturstudium, das er 2004 mit Diplom abschloss, wieder nach Berlin. Hiernach schloss er ein Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) an. Mehrere Kurzspielfilme folgten, einer davon (Fremd.Yaban, 2007) wurde mit dem Prädikat „wertvoll“ ausgezeichnet.[1] Sein 30-minütiger Spielfilm Adems Sohn, der 2008 im deutschen Fernsehen lief[2], wurde vorab auf dem 13. Filmfestival Türkei/Deutschland in Nürnberg gezeigt.[3]

Hakan Savaş Mican schreibt und inszeniert auch Stücke für das Theater wie Der Besuch/Ziyaret (2009), eine Produktion des Ballhaus Naunynstraße, die beim deutsch-türkischen Theater- und Filmfestival Beyond Belonging – Almancı![4] im Juni 2009 in Istanbul lief[5], und Schnee (2010), ebenfalls eine Ballhaus-Naunynstraße-Produktion[6] frei nach Motiven des gleichnamigen Romans von Orhan Pamuk.

Filmografie (Auswahl)

  • Drei Annäherungen, Kurzspielfilm, 2005
  • Muttermal, Kurzspielfilm, 2006
  • Fremd.Yaban, Kurzspielfilm, 2007
  • Adems Sohn, Spielfilm, 2008[7]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Gutachten zu Fremd.Yaban der Filmbewertungsstelle Wiesbaden
  2. http://www.rbb-online.de/_/filmzeit/beitrag_jsp/key=7200790.html
  3. Adems Sohn beim 13. Filmfestival Türkei/Deutschland
  4. Der Besuch beim Theater- und Filmfestival in Istanbul
  5. Rezension des Festivals mit Resonanz auf Der Besuch im Online-Kulturmagazin Perlentaucher
  6. Schnee im Ballhaus Naunynstraße
  7. Besprechung von Adems Sohn auf rbb-online.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Savas Hakan Mican — Hakan Savaş Mican (* 1978 in Berlin) ist ein deutsch türkischer Filmemacher. In Berlin als Sohn türkischer Einwanderer geboren wuchs er bei der Großmutter in der Türkei auf. Nachdem er in Ankara 1995 das türkische Abitur bestanden hatte, zog er… …   Deutsch Wikipedia

  • Mican — Hakan Savaş Mican (* 1978 in Berlin) ist ein deutsch türkischer Filmemacher. In Berlin als Sohn türkischer Einwanderer geboren wuchs er bei der Großmutter in der Türkei auf. Nachdem er in Ankara 1995 das türkische Abitur bestanden hatte, zog er… …   Deutsch Wikipedia

  • Hakan — ist ein türkischer männlicher Vorname[1] persischer Herkunft[2] mit der Bedeutung „Der Herrscher“ (siehe auch Khan und Khagan). Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Savaş — ist ein türkischer männlicher Vorname[1] mit der Bedeutung Der Krieg.[2] Bekannte Namensträger Savaş Ceviz (* 1965), türkischstämmiger deutscher Filmemacher Savaş Koç (* 1963), türkischer Fußballspieler Hakan Savaş Mican (* 1978), deutsch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mia–Mig — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutsch-türkischer Schriftsteller — Als deutsch türkische oder türkisch deutsche Schriftsteller werden in der Fachliteratur wie im allgemeinen Sprachgebrauch bisweilen Autoren bezeichnet, deren literarische Erzeugnisse man einer sogenannten deutsch türkischen Literatur zurechnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Autonama — Die Autonama während ihres Trainingslagers in Nürnberg 2007 Autonama ist die Abkürzung für Autorennationalmannschaft und bezeichnet die deutsche Fußballnationalmannschaft der Schriftsteller. Die Mannschaft wurde 2005 von Thomas Brussig gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Ballhaus Naunynstraße — Das Ballhaus Naunynstraße ist ein Berliner Theater mit Programmschwerpunkt auf „postmigrantischen Kulturproduktionen“. Die Bühne ist eine Einrichtung des Bezirks Friedrichshain Kreuzberg und existiert seit 1983. Sie wird von der Senatskanzlei für …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Deutsche Film und Fernsehakademie… …   Deutsch Wikipedia

  • Académie allemande du film et de la télévision de Berlin — L’Académie allemande du film et de la télévision de Berlin (Deutsche Film und Fernsehakademie Berlin, DFFB) est une école de cinéma privée, dont le Land de Berlin est l’actionnaire unique. Sommaire 1 Histoire 2 Études 3 Anciens élèves …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”