1H-Tetrazol
Strukturformel
Strukturformel von 1H-Tetrazol
Allgemeines
Name Tetrazol
Andere Namen

1H-Tetrazol

Summenformel CH2N4
CAS-Nummer 288-94-8 (1H-Tetrazol)
Kurzbeschreibung farblose, sublimierbare Blättchen (1H-Tetrazol) [1]
Eigenschaften
Molare Masse 70,06 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Schmelzpunkt

156 °C (1H-Tetrazol) [1]

pKs-Wert

4,89[2]

Löslichkeit

leicht löslich in Wasser und Alkohol, schwerlöslich in Ether (1H-Tetrazol) [1]

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung
Gefahrensymbol unbekannt
unbekannt
R- und S-Sätze R: ?
S: ?
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Tetrazol ist eine in mehreren Isomeren vorliegende heterocyclische chemische Verbindung. Sie ist aus einem aromatischen Fünfring mit vier Stickstoffatomen und zwei Doppelbindungen im Ring aufgebaut. Abhängig von der Lage der Doppelbindungen unterscheidet man die isomeren 1H-, 2H- und 5H-Tetrazole, von denen das 1H-Tetrazol (Formel in der Box) die größte Bedeutung besitzt.

Inhaltsverzeichnis

Darstellung

1H-Tetrazol entsteht durch Reaktion von Blausäure mit Stickstoffwasserstoffsäure.[1] Bei dieser Reaktion handelt es sich um eine 1,3-dipolare Cycloaddition.

Eigenschaften

Die wässrige Lösung von 1H-Tetrazol reagiert schwach sauer und hat etwa die gleiche Acidität wie Essigsäure.[1][2]

Bedeutung

Von den Derivaten des 1H-Tetrazols haben Tetrazoliumsalze besondere Bedeutung in der Biochemie. Pharmazeutisch wichtig ist Pentamethylentetrazol, ein Analeptikum.

Einzelnachweise

  1. a b c d e Brockhaus ABC Chemie, VEB F. A. Brockhaus Verlag Leipzig 1965, Seite 1391.
  2. a b Welz, R.; Müller, S. Tetrahedron Lett. 2002, 43, 795-797.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tetrazol — Strukturformel Allgemeines Name Tetrazol Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Tetrazol — Te|t|r|a|zol [↑ tetra (1), ↑ Aza u. ↑ ol (2)], das; s, e: zweifach ungesättigte Fünfringverb. mit jeweils vier Stickstoff Atomen im Ring, die sich durch die Position des indizierten Wasserstoffs unterscheiden (1H , 2H , 5H Tetrazol). Vgl.… …   Universal-Lexikon

  • Tetrazen — Strukturformel Allgemeines Name Tetrazen Andere Namen Guan …   Deutsch Wikipedia

  • Candesartan — Strukturformel Allgemeines Freiname Candesartan …   Deutsch Wikipedia

  • Tezampanel — drugbox IUPAC name = (3S,4aR,6R,8aR) 6 [2 (2H tetrazol 5 yl)ethyl] 1,2,3,4,4a,5,6,7,8,8a decahydroisoquinoline 3 carboxylic acid width = 280 CAS number = 150131 78 5 synonyms = Tezampanel, LY 293,558 ATC prefix = ATC suffix = PubChem = 127894… …   Wikipedia

  • Cefazolin — Strukturformel Allgemeines Freiname Cefazolin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der UN-Nummern — UN Nummern, auch Stoffnummern genannt, sind von einem Expertenkomitee der Vereinten Nationen (UN) festgelegte, vierstellige Nummern, die für alle gefährlichen Stoffe und Güter (Gefahrgut) festgelegt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 0000–0099 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Olmesartan — Strukturformel Allgemeines Freiname Olmesartan Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Cilostazol — Strukturformel Allgemeines Freiname Cilostazol Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Clazosentan — Strukturformel Allgemeines Freiname Clazosentan Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”