Alison Lapper

Alison Lapper MBE (* 7. April 1965 in Burton upon Trent, Staffordshire) ist eine englische Künstlerin, die ohne Arme geboren wurde. Sie ist zudem Sujet des Werks Alison Lapper Pregnant, das bis Ende 2007 auf dem Trafalgar Square ausgestellt war.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Alison Lapper hat Phokomelie und wurde ohne Arme und mit verkürzten Beinen geboren. Seit ihrer Kindheit lebte sie in Heimen und hat zu ihrer Verwandtschaft nur wenig Kontakt aufbauen können. Die Mutter sah ihr Kind zum letzten Mal im Alter von vier Monaten; später söhnte sich Lapper mit ihr aus.

Als sie Armprothesen angepasst bekam, empfand sie diese nicht als hilfreich, sondern als den Versuch, ihre Erscheinung weniger verstörend wirken zu lassen; sie lehnte sie ab und lernte ohne künstliche Hilfen zu leben. Im Alter von 19 Jahren verließ Lapper das Heim und ging nach London, wo sie den Führerschein erwarb und eine Wohnung mietete. Lapper studierte an der University of Brighton und erwarb 1994 ein Examen erster Klasse in Bildender Kunst.

Lapper nutzt Fotografie, Computergrafik und Malerei in ihren Werken, die, wie sie es ausdrückt, Fragen über die physische Normalität und über die Schönheit stellen. Sie malt mit dem Mund. Besonderen Einfluss gewann die Skulptur Venus von Milo, die für Lapper etwas über Ähnlichkeiten zwischen dem idealisierten weiblichen Bild und Lappers Körper aussagt. Sie hat an verschiedenen britischen Kunstausstellungen teilgenommen, zum Beispiel in der Royal Festival Hall. Sie ist Mitglied der Vereinigung der Mund- und Fussmalenden Künstler. Im Mai 2003 wurde Lapper der MBE für ihre Arbeit in der Kunst verliehen.

Nach der Geburt ihres Sohns Parys 1999, der ohne körperliche Versehrtheit zur Welt kam, erarbeitete sie eine Installation aus Fotografien, die sie zusammen mit ihm zeigen.

Marc Quinns Skulptur

Lapper posierte für den Bildhauer Marc Quinn und dessen Skulptur Alison Lapper Pregnant. Diese wurde am 15. September 2005 auf dem vierten Pfeiler des Trafalgar Squares aufgestellt, der einige Zeit leer gestanden hatte. Die 15 Tonnen schwere Statue besteht aus Carrara-Marmor und zeigt Lapper nackt und hochschwanger. Die Plinthenkommision „Fourth Plinth Commissioning Group“ tauschte Alison Lapper Pregnant im Jahre 2007 durch Thomas Schüttes Model for a Hotel 2007 aus. Der lange Zeit unbenutzte nordwestliche Sockel ist für wechselnde Objekte vorgesehen.

Literatur

  • Alison Lapper: Autobiografie einer Optimistin. Blanvalet, München 2005, ISBN 3-7645-0205-3.
    • Alison Lapper: Ich nehme mein Leben selbst in die Hand. Autobiografie einer Optimistin. Blanvalet, München 2008, ISBN 978-3-442-36989-8.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alison Lapper — MBE (born 7 April 1965 in Burton upon Trent, Staffordshire) is an English artist who was born without arms. She is also the subject of the sculpture Alison Lapper Pregnant , which was on display in Trafalgar Square until late 2007. [citeweb… …   Wikipedia

  • Alison — ist ein weiblicher Vorname, der selten auch als Familienname auftritt. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Bedeutung 3 Namenstage 4 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Lapper — ist der Familienname folgender Personen: Alison Lapper (* 1965), englische Künstlerin Hermann Lapper (1910–?), SS Sturmbannführer im RSHA (SD – Amt VI.) Mike Lapper (* 1970), US amerikanischer Fußballspieler Diese Seite ist …   Deutsch Wikipedia

  • Marc Quinn — For the American baseball player, see Mark Quinn. Marc Quinn Birth name Marc Quinn Born 8 January 1964 ( …   Wikipedia

  • Marc Quinn — (* 1964 in London) ist ein britischer Künstler. Seine bekanntesten Werke sind Alison Lapper Pregnant, eine Statue von Alison Lapper, die 2007 auf dem vierten Pfeiler des Trafalgar Square stand, self, eine Skulptur seines Kopfes aus seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • Phocomelia syndrome — DefinitionPhocomelia is a “congenital malformation” of development where the upper appendage of an arm or leg is absent so the hands or feet are attached to the body like stumps. The word phocomelia combines phoco denoting seal and melia denoting …   Wikipedia

  • Phocomelia — Classification and external resources A 20 year old woman with left sided phocomelia, before and after treatment for scoliosis. ICD 10 Q …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lao–Las — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Trafalgar Square — is a square in central London, England. With its position in the heart of London, it is a tourist attraction; its trademark is Nelson s Column which stands in the centre and the four lion statues that guard the column. Statues and sculptures are… …   Wikipedia

  • Trafalgar Square — Trafalgar Square, 2009 Der Trafalgar Square ist ein großer Platz in der Mitte Londons, als dessen eigentliches Zentrum er vielen gilt. Der Trafalgar Square ist der größte öffentliche Platz Londons und ist seit dem Mittelalter ein zentraler… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”