Alison Louise Kennedy

Alison Louise Kennedy (* 22. Oktober 1965 in Dundee, Schottland; Autorinnenname: A. L. Kennedy) ist eine britische Schriftstellerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Sie wuchs in Dundee auf und studierte von 1983 bis 1986 an der University of Warwick im englischen Coventry (Abschluss Bachelor of Arts im Fach Theatre Studies and Drama). Heute lebt sie in Glasgow.

Ihre Romane und Erzählungen finden auch in Deutschland eine große Leserschaft sowie Anerkennung bei der Kritik. Bis auf Einladung zum Tanz sind sie alle in Übersetzungen von Ingo Herzke im Verlag Klaus Wagenbach erschienen. A. L. Kennedy wurde u.a. mit dem Somerset Maugham Award ausgezeichnet.

In ihren Werken verbindet sie oft harten Realismus mit fantastischen Elementen. Komisches und Ernstes, zarte und brutale Momente stehen dicht nebeneinander. Mitunter verwendet sie auch religiöse Anspielungen. Ihr umfangreichster Roman Alles was du brauchst thematisiert unter anderem das Schreiben selbst und den Literaturbetrieb.

Gelegentlich tritt A. L. Kennedy auch mit Stand-Up-Comedy auf. Sie ist eine scharfe Kritikerin der britischen Beteiligung am Irak-Krieg unter Premierminister Tony Blair und war Rednerin bei Anti-Kriegs-Demonstrationen. Zeitweilig betätigte sie sich auch als Kolumnistin für die Zeitung The Guardian. Von 2002 bis 2007 unterrichtete sie Creative Writing als part-time Lecturer an der University of St Andrews in Schottland, seit 2007 als Associate Professor an der University of Warwick.

Auszeichnungen (Auswahl)

Werke (Auswahl)

  • Gleissendes Glück (2000), Roman, ISBN 3-8031-3151-0; orig. Original Bliss (1997 im gleichnamigen Storyband, 1998 als Einzelausgabe)
  • Einladung zum Tanz (2001), Roman, ISBN 3-88243-890-8; orig. Looking for the Possible Dance (1993)
  • Stierkampf (2001), Prosa, ISBN 3-8031-3157-X; orig. On Bullfighting (1999)
  • Ein makelloser Mann (2001), Erzählungen, ISBN 3-8031-3163-4; orig. einige enthalten im Storyband Original Bliss (1997)
  • Alles was du brauchst (2002), Roman, ISBN 3-8031-2463-8, orig. Everything You Need (1999)
  • Also bin ich froh (2004), Roman, ISBN 3-8031-3186-3; orig. So I Am Glad (1995)
  • Paradies (2005), Roman, ISBN 3-8031-3196-0; orig. Paradise (2004)
  • Day (2007), Roman, ISBN 978-3-8031-3214-7; orig. Day (2007)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alison Louise Kennedy — A.L. Kennedy Alison Louise Kennedy, née le 22 octobre 1965 à Dundee est une écrivain écossaise de romans, nouvelles et récits basés sur des faits réels. Elle est connue pour le ton sombre qui caractérise ses ouvrages, mélangeant… …   Wikipédia en Français

  • Alison Louise Kennedy — ➡ Kennedy (II) * * * …   Universalium

  • A. L. Kennedy — Alison Louise Kennedy Alison Louise Kennedy, née le 22 octobre 1965 à Dundee est une écrivain écossaise de romans, nouvelles et récits basés sur des faits réels. Elle est connue pour le ton sombre qui caractérise ses ouvrages,… …   Wikipédia en Français

  • A.L. Kennedy — Alison Louise Kennedy (* 22. Oktober 1965 in Dundee, Schottland; Autorinnenname: A. L. Kennedy) ist eine britische Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen (Auswahl) 3 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • A. L. Kennedy — Alison Louise Kennedy (born October 22, 1965 in Dundee) is a Scottish writer of novels, short stories and non fiction. She is known for a characteristically dark tone, a blending of realism and fantasy, and for her serious approach to her work.… …   Wikipedia

  • A. L. Kennedy — A.L. Kennedy Alison Louise Kennedy (* 22. Oktober 1965 in Dundee, Schottland; Autorinnenname: A. L. Kennedy) ist eine britische Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Eifel Literaturfestival — Das Eifel Literatur Festival ist eine ehrenamtlich organisierte Literaturveranstaltung in Rheinland Pfalz. Es findet alle zwei Jahre im Rahmen des Kultursommers Rheinland Pfalz statt. Ziel des Festivals ist es, die Eifel zu einer europäischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Susanne Rotraut Berner — Rotraut Susanne Berner (* 26. August 1948 in Stuttgart) ist eine deutsche Grafikerin und Illustratorin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Stil 3 Ausstellungen 4 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Literary initials — A surprisingly large number of authors choose to use some form of initials in their name when it appears in their literary work. This includes some of the most famous authors of the 20th century D. H. Lawrence, J. D. Salinger, T. S. Eliot, J. R.… …   Wikipedia

  • 22. Oktober — Der 22. Oktober ist der 295. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 296. in Schaltjahren), somit bleiben 70 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage September · Oktober · November 1 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”