Alix Fournier

Emile-Eugène-Alix Fournier (* 11. Oktober 1864 in Paris; † 12. September 1897 in Joinville-le-Pont) war ein französischer Komponist.

Fournier besuchte die Musikschule von Louis Niedermeyer und studierte dann am Conservatoire de Paris Orgel bei César Franck, Komposition bei Léo Delibes und Harmonielehre bei Théodore Dubois. Er beteiligte sich mehrfach am Wettbewerb um den Prix de Rome und gewann 1891 mit der Kantate L'Interdit den Ersten Second Grand Prix.

Er komponierte eine Anzahl von Liedern und die Oper Stratonice nach einer Dichtung von Louis Gallet, die 1892 an der Académie nacionale de musique uraufgeführt wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alix Fournier — Pour les articles homonymes, voir Fournier. Alix Fournier Nom de naissance Émile, Eugène, Alix Fournier Naissance 11 octobre 1864 Paris …   Wikipédia en Français

  • Fournier — ist der Familienname folgender Personen: Alix Fournier (1864–1897), französischer Komponist August Fournier (1850–1920), österreichischer Historiker und Politiker Colin Fournier (* 1944), britischer Architekt Eugène Fournier (1871–1941), Dekan… …   Deutsch Wikipedia

  • Fournier — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour l’article homophone, voir Fournié. Le patronyme Fournier est une ancienne désignation d un boulanger. C est un des noms les plus fréquents en… …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Fo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Camille Andres — Camille Andrès (stehend, rechts), Alexandre Guilmant (sitzend, im Vordergrund), Pierre de Bréville (im Hintergrund) und Eugène Gigout (stehend, links) Camille Andrès (* 1864 in Ingersheim (Haut Rhin); † 1904 in Paris) war ein …   Deutsch Wikipedia

  • 12. September — Der 12. September ist der 255. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 256. in Schaltjahren), somit bleiben 110 Tage bis zum Jahresende. Wenn das folgende Jahr ein Schaltjahr ist, beginnt im Koptischen und im Äthiopischen Kalender das Jahr am 12.… …   Deutsch Wikipedia

  • Prix de Rome — Pour les articles homonymes, voir Prix de Rome (homonymie). Prix de Rome Palais M …   Wikipédia en Français

  • Liste der Söhne und Töchter von Paris — Aufgeführt sind Personen, die in Paris geboren wurden. Weitere Personen, die in Paris gelebt und gewirkt haben, sind in der Liste der Persönlichkeiten der Stadt Paris zu finden. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V …   Deutsch Wikipedia

  • Grand Prix de Rome — Prix de Rome Palais Mancini, Rome, par Giovanni Battista Piranesi, 1752 …   Wikipédia en Français

  • Grand prix de Rome — Prix de Rome Palais Mancini, Rome, par Giovanni Battista Piranesi, 1752 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”