Alizarinfarbstoffe
Strukturformel des Alizarin
Strukturformel des Anthrachinon

Die Alizarinfarbstoffe oder Anthrachinonfarbstoffe sind eine Gruppe von wichtigen, vorwiegend synthetischen Beizenfarbstoffen (siehe Entwicklungsfärbung). Alle Mitglieder sind Derivate des Alizarin, die sich durch verschiedene Substituenten an den beiden äußeren Benzolringen unterscheiden. Alizarin selbst besitzt ein aus drei Sechsringen aufgebautes Anthrachinon-Gerüst, das außerdem zwei phenolische Hydroxygruppen trägt. Neben Alizarin kommt auch das Purpurin natürlich vor.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der deutsche Chemiker Robert Emanuel Schmidt forschte ab 1887 bei der Farbenfabrik Friedrich Bayer und entwickelte 1889 den ersten synthetischen Alizarinfarbstoff.

Derivate

Name Struktur R1 R2 R3 R4 R5 (R6) R7 R8
Alizarin R Alizarindyes.png −OH −OH −OH −H −H (−H) −H −H
Alizarinbordeaux −OH −OH −H −H −OH (−H) −H −OH
Purpurin −OH −OH −H −OH −H (−H) −H −H
Alizarinorange −OH −OH −NO2 −H −H (−H) −H −H
Alizarinrot −OH −OH −SO3H −H −H (−H) −H −H
Alizarinsaphirol B −NH2 −H −SO3H −OH −NH2 (−H) −SO3H −OH

Verwendung

Die Alizarinfarbstoffe werden vorwiegend zum Färben von Wolle eingesetzt. Als Beizenfarbstoffe haften sie nur dann auf den Fasern, wenn diese vorher mit metallischen Aluminium- oder Chrom-Beizen behandelt wurden. Die Farben zeichnen sich durch hohe Farbechtheit aus.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alizarinfarbstoffe — Alizarinfarbstoffe. Unter Alizarinfarbstoffen oder Alizarinfarben versieht der theoretische Chemiker etwas andres als der empirische Färber. Ersterer wird als solche zunächst nur die für sich allein oder als Gemenge in den verschiedenen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Alizarinfarben — Strukturformel des Alizarin. Strukturformel des Anthrachinon. Die Alizarinfarbstoffe oder Anthrachinonfarbstoffe sind eine Gruppe von wichtigen, vorwiegend synthetischen Beizenfarbstoffen. Alle …   Deutsch Wikipedia

  • Anthrachinonfarbstoffe — Strukturformel des Alizarin. Strukturformel des Anthrachinon. Die Alizarinfarbstoffe oder Anthrachinonfarbstoffe sind eine Gruppe von wichtigen, vorwiegend synthetischen Beizenfarbstoffen. Alle …   Deutsch Wikipedia

  • Alizarinbordeaux — Strukturformel Allgemeines Name Chinalizarin Andere Namen Alizarinbordeaux Tetrahydroxyanth …   Deutsch Wikipedia

  • Farbstoffe — Als Farbstoff werden chemische Verbindungen bezeichnet, die die Eigenschaft haben, andere Materialien zu färben. Nach DIN 55934 sind es solche Farbmittel, die in ihrem Anwendungsmedium löslich sind. Unlösliche Farbmittel heißen Pigmente.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tetrahydroxyanthrachinon — Strukturformel Allgemeines Name Chinalizarin Andere Namen Alizari …   Deutsch Wikipedia

  • Anthrazen — Strukturformel Allgemeines Name Anthracen Andere Namen Paranaphthalin Anthrazen …   Deutsch Wikipedia

  • Chinalizarin — Strukturformel Allgemeines Name Chinalizarin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Farbstoff — Als Farbstoff werden chemische Verbindungen bezeichnet, die die Eigenschaft haben, andere Materialien zu färben. Sammelbezeichnung für alle farbgebenden Stoffe gemäß DIN 55934 dagegen ist der Begriff Farbmittel, wobei Farbstoffe als solche nun… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich von Brunck — Heinrich Brunck, seit 1905 Heinrich Ritter von Brunck (* 26. März 1847 in Winterborn; † 4. Dezember 1911 in Ludwigshafen) war ein deutscher Chemiker. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”