Aljechin-Verteidigung (Moderne Variante)
a b c d e f g h
8 a8 b8 c8 d8 e8 f8 g8 h8 8
7 a7 b7 c7 d7 e7 f7 g7 h7 7
6 a6 b6 c6 d6 e6 f6 g6 h6 6
5 a5 b5 c5 d5 e5 f5 g5 h5 5
4 a4 b4 c4 d4 e4 f4 g4 h4 4
3 a3 b3 c3 d3 e3 f3 g3 h3 3
2 a2 b2 c2 d2 e2 f2 g2 h2 2
1 a1 b1 c1 d1 e1 f1 g1 h1 1
a b c d e f g h
Die moderne Variante der Aljechin-Verteidigung nach 4. Sg1-f3

Die moderne Variante ist eine Variante der Aljechin-Verteidigung des Schachspiels. Sie wird gekennzeichnet durch den 4. Zug von Weiß und ist unter dem ECO Code B04 verzeichnet.

Weit mehr als die Hälfte aller mit der Aljechin-Verteidigung gespielten Partien beginnt inzwischen mit dieser Zugfolge:

1. e2-e4 Sg8-f6 2. e4-e5 Sf6-d5 3. d2-d4 d7-d6 4. Sg1-f3

Die folgenden Abspiele gelten als die gebräuchlichsten Fortsetzungen:

4. ... Lc8-g4 5. Lf1-e2 e7-e6 ist die Hauptvariante, wodurch der weißfeldrige Läufer von Schwarz einer möglichen Einschließung entgeht. Im weiteren Verlauf 6. 0-0 Lf8-e7 7. c2-c4 Sd5-b6 8. Sb1-c3 0-0 9. Lc1-e3 d6-d5 10. c4-c5 Lg4xf3 führte Efim Geller 11. g2xf3 ein, um den angegriffenen Sb6 auf c4 abtauschen zu können und anschließend den Bauern auf c4 zu gewinnen.

5. Lf1-e2 c7-c6 (Flohr-System)
5. h2-h3 (Panow-Variante)

4. ... g7-g6 (Alburt-Variante) 5. Lf1-c4 Sd5-b6 6. Lc4-b3 Lf8-g7 7. 0-0 oder schärfer 7. Sf3-g5. Eine Partie mit originellem Abschluss wurde von Nigel Short gewonnen. (Siehe Nigel Short)

4. ... d6xe5 5. Sf3xe5 c7-c6 ist die sinnvolle Modifizierung des Kengis-Sys­tems 5. ... g7-g6 von Tony Miles. Bent Larsen führte 5. ... Sb8-d7 ein, worauf der Einschlag 6. Se5xf7 möglich wird.

4. ... Sd5-b6 (Schmid-Variante)

4. ... Sb8-c6 ermöglicht wegen 5. c2-c4 Sd5-b6 6. e5-e6 f7xe6 (6. ... Lc8xe6? verliert wegen der Bauerngabel 7. d4-d5) die chancenreiche Gambit-Variante.

Die letzte Fortsetzung führt in eine scharfe Gambit-Variante, welche mit einem Hemmungsopfer verbunden, die schwarze Stellung in der weiteren Entwicklung stören soll und in der Regel zu einer sehr offenen schwarzen Stellung führt. Analysen des deutschen FIDE-Meisters Jürgen Haakert haben die Spielbarkeit dieser offenen und riskanten Stellung für Schwarz unter Beweis gestellt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aljechin-Verteidigung — a b c d e f g h …   Deutsch Wikipedia

  • Moderne Variante (Aljechin-Verteidigung) — a b c d e f g h …   Deutsch Wikipedia

  • Moderne Benoni-Verteidigung — Bei der Benoni Verteidigung (oder Ben Oni) handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels. Sie zählt zu den Geschlossenen Spielen und den Indischen Verteidigungen; sie wird daher auch Benoni Indisch genannt. Etymologie Der Name kommt aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Alt-Benoni-Verteidigung — Bei der Benoni Verteidigung (oder Ben Oni) handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels. Sie zählt zu den Geschlossenen Spielen und den Indischen Verteidigungen; sie wird daher auch Benoni Indisch genannt. Etymologie Der Name kommt aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Benoni-Verteidigung — Bei der Benoni Verteidigung (oder Ben Oni) handelt es sich um eine Eröffnung des Schachspiels. Sie zählt zu den Geschlossenen Spielen und den Indischen Verteidigungen; sie wird daher auch Benoni Indisch genannt. Etymologie Der Name kommt aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • ECO-Codes — Mit der Bezeichnung ECO Codes (Encyclopedia of Chess Openings) wird ein international verwendetes System zur Systematisierung von Eröffnungen des Schachspiels bezeichnet. Die Eröffnungsvarianten werden durchwegs mit Symbolen dargestellt und… …   Deutsch Wikipedia

  • ECO Codes — Mit der Bezeichnung ECO Codes (Encyclopedia of Chess Openings) wird ein international verwendetes System zur Systematisierung von Eröffnungen des Schachspiels bezeichnet. Die Eröffnungsvarianten werden durchwegs mit Symbolen dargestellt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Encyclopaedia of Chess Openings — Mit der Bezeichnung ECO Codes (Encyclopedia of Chess Openings) wird ein international verwendetes System zur Systematisierung von Eröffnungen des Schachspiels bezeichnet. Die Eröffnungsvarianten werden durchwegs mit Symbolen dargestellt und… …   Deutsch Wikipedia

  • Enzyklopädie der Schacheröffnungen — Mit der Bezeichnung ECO Codes (Encyclopedia of Chess Openings) wird ein international verwendetes System zur Systematisierung von Eröffnungen des Schachspiels bezeichnet. Die Eröffnungsvarianten werden durchwegs mit Symbolen dargestellt und… …   Deutsch Wikipedia

  • ECO-Code — Mit der Bezeichnung ECO Codes (Encyclopedia of Chess Openings, deutsch auch ECO Schlüssel) wird ein international verwendetes System zur Systematisierung von Eröffnungen des Schachspiels bezeichnet. Die Eröffnungsvarianten werden durchwegs mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”