Aljoscha Schwarz

Aljoscha Long (* 9. September 1961 in Bonn als Aljoscha Andreas Schwarz) ist ein deutscher Schriftsteller, Psychologe und Philosoph.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Seine Veröffentlichungen fallen großteils in die Bereiche Psychologie, Philosophie und Spiritualität und entstanden meist in Zusammenarbeit mit Ronald Schweppe.

Nach dem Studium der Psychologie in Toronto, Kanada, studierte er Anglistik, Germanistik, Pädagogik und Philosophie in München. Er ist Mitglied von Mensa.

Er arbeitet als Psychotherapeut, Kampfkunstlehrer, Komponist und Schriftsteller in München und Guangzhou, China. Seit 2007 ist er mit der chinesischen Schriftstellerin Long Fei (龙飞) verheiratet und hat ihren Namen angenommen.

Seine Bücher wurden unter anderem ins Italienische, Spanische, Niederländische, Norwegische, Koreanische, Russische, Lettische und Chinesische übersetzt.

Zusammen mit Ronald Schweppe gründete er 1999 das „Institut für Personale Integration“ (IfP).

Werke

  • Einfach gut: 99 Dinge, die nichts kosten und uns bereichern. Riemann, ISBN 3-5705-0110-8
  • Nicht anstrengen - leben! Das Dao des Alltags., Heyne, ISBN 3-4537-0118-2
  • Karma. Die Gebrauchsanleitung. Lotos, ISBN 3-7787-8202-9
  • Endlich frei von Angst, Gräfe & Unzer, ISBN 3-7742-6636-0
  • Anleitung zum Philosophieren. Herbig, ISBN 3-7766-2274-1
  • Die 7 Geheimnisse der Schildkröte. Lotos, ISBN 3-7787-8196-0
  • Mein Seelentherapeut, Gütersloher, ISBN 3-579-06944-6
  • Spring über den Horizont. 77 Philosophische Spiele für Herz und Verstand, Kreuz, ISBN 3-7831-2445-X
  • Der Träumer, der Weise, das Innere Kind. Personale Integration. Kösel, ISBN 3-466-34480-8
  • Das NLP-Praxisbuch. Südwest, ISBN 3-517-06238-3

Weblinks

Einzelnachweise


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwarz (Name) — Schwarz ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Schwarz ist ein Übername (Eigenschaftsname) nach der Haarfarbe (wie Braun, Weiß). Darüber hinaus ist er als Jüdischer Familienname Bezeichnung der Fahnenfarbe für die Stämme Joseph… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarz (Familienname) — Relative Häufigkeit des Familiennamens Schwartz in Deutschland (Stand: Mai 2010) Schwarz ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Schwarz ist ein Übername (Eigenschaftsname) nach der Haarfarbe (wie Braun, Weiß). Darüber hinaus ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Aljoscha Andreas Schwarz — (* 9. September 1961 in Bonn) ist ein deutscher Schriftsteller, Psychologe und Philosoph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Weblinks 4 Einzelnachweise // …   Deutsch Wikipedia

  • Aljoscha Long — (* 9. September 1961 in Bonn als Aljoscha Andreas Schwarz) ist ein deutscher Schriftsteller, Psychologe und Philosoph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Weblinks 4 Einzelnachweise // …   Deutsch Wikipedia

  • Aljoscha A. Long — Aljoscha Long Aljoscha Andreas Long (* 9. September 1961 in Bonn als Aljoscha Andreas Schwarz) ist ein deutscher Schriftsteller, Psychologe und Philosoph. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Bonn — Diese Liste führt Personen auf, die der Bundesstadt Bonn besonders verbunden sind. Siehe auch die Liste der Angehörigen der Rheinischen Friedrich Wilhelms Universität …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von mit Bonn verbundenen Personen — Diese Liste führt Personen auf, die der Bundesstadt Bonn besonders verbunden sind. Siehe auch die Liste der Angehörigen der Rheinischen Friedrich Wilhelms Universität …   Deutsch Wikipedia

  • Mensa (Verein) — Mensa International Limited Gründer Roland Berrill und Lancelot Ware Typ Dachverband von Vereinen für Menschen mit hohem Intelligenzquotienten …   Deutsch Wikipedia

  • Mensa Suisse — Mensa International Limited Gründer Roland Berrill und Lancelot Ware Typ Dachverband von Vereinen für Menschen mit hohem Intelligenzquotienten …   Deutsch Wikipedia

  • Mensaner — Mensa International Limited Gründer Roland Berrill und Lancelot Ware Typ Dachverband von Vereinen für Menschen mit hohem Intelligenzquotienten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”