Alkeste (Asteroid)
Asteroid
(124) Alkeste
Eigenschaften des Orbits
Orbittyp Hauptgürtel
Große Halbachse 2,6298 AE
Exzentrizität 0,0760
Perihel – Aphel 2,4300 – 2,8297 AE
Neigung der Bahnebene 2,9505°
Siderische Umlaufzeit 4,265 Jahre
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 76 km
Albedo 0,173
Rotationsperiode 9,921 h
Spektralklasse S-Typ
Geschichte
Entdecker C.H.F. Peters,
Datum der Entdeckung 1872

(124) Alkeste ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 23. August 1872 von Christian Heinrich Friedrich Peters entdeckt wurde.
Benannt wurde der Himmelskörper nach Alkestis, einer weiblichen Gestalt aus der griechischen Mythologie, die sich für ihren Gatten opferte, von Persephone jedoch wieder aus der Unterwelt entlassen wurde.

Alkeste bewegt sich zwischen 2,4300 (Perihel) astronomischen Einheiten bis 2,8297 astronomischen Einheiten (Aphel) in 4,265 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 2,9505° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,0760.

Alkeste hat einen Durchmesser von 76 km. Sie besitzt eine helle, silikatreiche Oberfläche mit einer Albedo von 0,173.
In rund 9 Stunden und 55 Minuten rotiert sie um die eigene Achse.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alkeste — ist: Alkestis, eine Person der griechischen Mythologie (124) Alkeste, ein nach dieser benannter Asteroid Siehe auch: Alceste Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unte …   Deutsch Wikipedia

  • (124) Alkeste — Asteroid (124) Alkeste Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,629 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 124 Alkeste — Infobox Planet | discovery=yes | physical characteristics = yes | bgcolour=#FFFFC0 name=124 Alkeste discoverer=Christian Heinrich Friedrich Peters discovered=August 23, 1872 alt names= mp category=Main belt epoch=December 31, 2006 (JD 2454100.5)… …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1–500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/A — Namensliste der Asteroiden – A Name Nummer Gruppe / Typ A’Hearn 3192 Hauptgürtel Aaltje 677 Hauptgürtel Aarhus 2676 Hauptgürtel Aaronson 3277 Hauptgürtel Aaryn 2366 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • C.H.F. Peters — Christian Heinrich Friedrich Peters entdeckte Asteroiden: 48 72 Feronia 29. Mai 1861 75 Eurydike 22. September 1862 77 Frigga 12. Nove …   Deutsch Wikipedia

  • C. H. F. Peters — Christian Heinrich Friedrich Peters entdeckte Asteroiden: 48 72 Feronia 29. Mai 1861 75 Eurydike 22. September 1862 77 Frigga 12. Nove …   Deutsch Wikipedia

  • List of Solar System objects by size — Objects in the Solar System By orbit By size By discovery date …   Wikipedia

  • Покрытие астероидом — Покрытие звёзд астероидом  это астрономическое явление, в ходе которого источник света, чаще всего звезда, покрывается астероидом в процессе его перемещения по небесной сфере. Множество таких явлений происходит по всему миру каждый день. В… …   Википедия

  • Покрытие звёзд астероидом — Покрытие астероидом  это астрономическое явление, в ходе которого источник света, чаще всего звезда, покрывается астероидом в процессе его перемещения по небесной сфере. Множество таких явлений происходит по всему миру каждый день. В среднем …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”