All Apologies/Rape Me

"All Apologies" war die zweite Singleauskopplung der US-amerikanischen Grungeband Nirvana von ihrem dritten Studioalbum In Utero. Die Single wurde im Dezember 1993 als Doppel-A-Seite mit Rape Me und der mit der B-Seite "Moist Vagina" veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Kurt Cobain schrieb All Apologies bereits 1990, also drei Jahre vor der Veröffentlichung des vierten Albums In Utero, auf dem der Song zu finden ist. Die ersten bekannten Versionen des Liedes wurden am 1. Januar 1991 von Craig Montgomery in Seattle aufgenommen. Die In Utero-Version wurde schließlich im Februar 1993 von Steve Albini in Canon Falls, Minnesota, USA mit Kera Schaley am Violoncello aufgenommen. Zusammen mit Heart-Shaped Box wurde der Song von Scott Litt gemixt (So wie später auch Pennyroyal Tea), da die Band Bass und Gesang für zu leise befand. [1] Als der Band von ihrem Label Geffen Records der Dreh eines Musikvideos zu Rape Me untersagt wurde, weigerten sich Nirvana, ein Video zu All Apologies zu drehen, woraufhin MTV einfach die Aufnahmen von ihrem Unplugged-Konzert benutzte. Diese Unplugged-Version erschien auf Nirvana erstem Live-Album "MTV Unplugged In New York" und auf ihrem selbstbetitelten Best-Of-Album, das 2002 erschien.

Bedeutung und Kontroverse

Wie viele andere Nirvana Songs bezieht auch All Apologies seine Bedeutung eher aus der Stimmung und Atmosphäre, als aus dem Text.

Da einige frühe Studio-Aufnahmen von All Apologies sehr poppig gehalten waren, wurde gemutmaßt, dass Cobain das Stück nur aus verkaufstechnischen Gründen geschrieben habe. Allerdings war die finale In Utero-Version dunkler und auch textlich ausgereifter, so dass solche Vermutungen schnell fallen gelassen wurden. Cobain widmete den Song seiner Frau Courtney Love und seiner Tochter Frances Bean (auf dem Reading Festival 1992).

Trivia

  • All Apologies war 1995 für den Grammy in der Kategorie Best Rock Performance by a Duo or Group with Vocal nominiert, verlor aber gegen Aerosmiths Crazy.
  • Beide Versionen von All Apologies sind in der Episode All Alone der amerikanischen Fernesehserie Six Feet under zu hören.
  • Bevor man sich auf den Titel All Apologies einigte wurde das Lied unter anderem unter dem Titel Lalala-alternateen Anthem aufgeführt.

Tracks

  1. A. "All Apologies" (Cobain) - 3:50
  2. A. "Rape Me" (Cobain) - 2:49
  3. B. "Moist Vagina" (Cobain) - 3:34

In einigen Versionen wird "Moist Vagina" als "MV" aufgeführt.

Auszeichnungen

  • 1995: Grammy Award – „Best Rock Performance By A Duo Or Group With Vocal“
  • 1995: Grammy Award – „Best Rock Song“

Einzelnachweise

  1. LiveNirvana.com

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • All Apologies — « All Apologies / Rape Me » Sencillo de Nirvana del álbum In Utero Formato CD, LP Grabación Febrero de 1993 en los estudios Pachyderm, Cannon Falls, Minnesota Género(s) …   Wikipedia Español

  • Rape Me — « All Apologies / Rape Me » Sencillo de Nirvana del álbum In Utero Formato CD, LP Grabación Febrero de 1993 en los estudios Pachyderm, Cannon Falls, Minesotta Género(s) …   Wikipedia Español

  • All Apologies — Single by Nirvana from the album In Utero A side …   Wikipedia

  • All Apologies — «All Apologies» Сингл Nirvana из альбома In Utero …   Википедия

  • All Apologies — war die zweite Singleauskopplung der US amerikanischen Grungeband Nirvana von ihrem dritten Studioalbum In Utero. Die Single wurde im Dezember 1993 als Doppel A Seite mit Rape Me und mit der B Seite Moist Vagina veröffentlicht. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • All Apologies — Single par Nirvana extrait de l’album In Utero Face B Rape Me Sortie 21 septembre 1993 Enregistrement février 1993 Durée …   Wikipédia en Français

  • Rape Me — «Rape Me» Сингл Nirvana из альбома In Utero …   Википедия

  • Rape Me — Single par Nirvana extrait de l’album In Utero Sortie 1994 Enregistrement 1993 Durée 2:49 Genre Grunge …   Wikipédia en Français

  • Rape Me — For the novel and film, see Baise moi .Infobox Single Name = Rape Me Artist = Nirvana from Album = In Utero B side = Moist Vagina Released = December 1993 Format = CD Recorded = Pachyderm Studios, Cannon Falls, Minnesota, February, 1993 Genre =… …   Wikipedia

  • Rape Me — Der Song Rape Me war die dritte Singleauskopplung der US amerikanischen Grungeband Nirvana aus ihrem dritten Studioalbum In Utero. Die Single wurde im Dezember 1993 zusammen mit der Single All Apologies und dem Song Moist Vagina veröffentlicht.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”