All Good Things (Come to an End)

All Good Things (Come to an End) ist die dritte Single-Auskopplung aus Nelly Furtados drittem Studio-Album Loose und ihr erster Nummer-eins-Hit in Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

All Good Things (Come to an End) wurde von Nelly Furtado, Timbaland, Nate „Danja“ Hills und Chris Martin geschrieben und von Timbaland, Danja und Martin co-produziert. Martin hatte ursprünglich neben Furtado auf dem Lied gesungen, nach Bitten seines Plattenlabel EMI und Timbalands wurde allerdings nur die Version ohne Martin vollendet und auf Loose veröffentlicht. Die Version mit Martins Stimme wurde im April 2006 im Internet veröffentlicht und ist auf der japanischen Version von Loose vorhanden.

Für das Video wurde All Good Things (Come to an End) leicht verändert und gekürzt, wodurch es radiotauglicher wurde. Außerdem wurde der Titel für deutsche Radiosender mit Rea Garvey von Reamonn aufgenommen, der jedoch nur im Refrain im Hintergrund zu hören ist. Für den italienischen Markt wurde eine Version mit der Gruppe Zero Assoluto aufgenommen, die die zweite Strophe auf Italienisch singt.

Aufgenommen wurde der Song in The Hit Factory Criteria in Miami, Florida und abgemischt wurde er in den Thomas Crown Studios von Virginia Beach, Virginia.

Verkauf

Der Song wurde am 17. November 2006 in Europa von Geffen Records veröffentlicht, im deutschsprachigen Raum und in Großbritannien kam er eine Woche später in die Läden. All Good Things (Come to an End) schaffte es in Deutschland gleich in der ersten Woche auf Platz 2 und in der vierten Chartwoche erreichte der Song schließlich die Chartspitze und verblieb dort ganze 6 Wochen. Damit ist dies der bis dahin erfolgreichste Song der Kanadierin in Deutschland. In der Schweiz stand All Good Things (Come to an End) 11 Wochen lang auf Platz 1, wurde dann aber von ihrer neuen Single Say It Right von der Chartspitze verdrängt.

Inhalt des Songs

In ihrem Song besingt die Künstlerin Nelly Furtado eine zerbrochene Liebesbeziehung und beklagt sich im Refrain darüber, dass alle guten Dinge irgendwann enden:

„Flammen werden zu Staub
Liebespaare werden zu Freunden
Warum haben alle guten Dinge ein Ende?“

aus der Übersetzung von SWR3[1]

Charts

Land Position
DeutschlandDeutschland Deutschland[2] 1(6)
OsterreichÖsterreich Österreich[3] 1(5)
KanadaKanada Kanada[4] 5
SchweizSchweiz Schweiz[5] 1(11)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich[6] 4
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten[7] 86

Die Zahl in Klammern gibt die Wochen auf Platz eins an.

Jahresendcharts 2007

Land Position
DeutschlandDeutschland Deutschland[8] 2
OsterreichÖsterreich Österreich[9] 5
SchweizSchweiz Schweiz[10] 4

Mitwirkende

  • Schlagzeug: Timbaland
  • Keyboard: Danja
  • Gitarre: Dan Warner
  • Backgroundstimmen: Nelly Furtado, Jim Beanz
  • Recording, engineering und mixing: Demacio „Demo“ Castellon
  • Zweites engineering: James Roach, Kobla Tetey, Ben Jost und Vadim Chislov
  • Additional recording: Marcella „Ms. Lago“ Araica
  • Vocal production: Jim Beanz

Titellisten der Singles

Maxi-CD
  1. All Good Things (Come to an End) (Radio Mix)
  2. All Good Things (Come to an End) featuring Rea Garvey
  3. No Hay Igual featuring Residente Calle 13
  4. All Good Things (Come to an End) (Video)
CD-Single (Deutschsprachiger Raum)
  1. All Good Things (Come to an End) (Radio Mix)
  2. All Good Things (Come to an End) featuring Rea Garvey
  3. Maneater (Radio 1LIVE Lounge Session)
  4. All Good Things (Come to an End) (Video)
UK CD-Single
  1. All Good Things (Come to an End) (Radio Mix)
  2. Maneater (Radio 1 Live Lounge Session)
Italien Maxi-CD
  1. All Good Things (Come to an End) (Radio Mix)
  2. All Good Things (Come to an End) featuring Zero Assoluto
  3. All Good Things (Come to an End) (Video)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. swr3.de: SWR3 Lyrix: Furtado, Nelly: All Good Things, Zugriff am 24. März 2008
  2. DE
  3. AT
  4. CA
  5. CH
  6. UK
  7. US
  8. DE
  9. AT
  10. CH



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • All Good Things (Come to an End) — Sencillo de Nelly Furtado del álbum Loose Lanzado 17 Noviembre, 2006 …   Wikipedia Español

  • All Good Things (Come To An End) — Single par Nelly Furtado extrait de l’album Loose Sortie  Europe 17 novembre 2006 …   Wikipédia en Français

  • All Good Things (Come to an End) — Single infobox | Name = All Good Things (Come to an End) Artist = Nelly Furtado from Album = Loose Format = Digital download, CD single, vinyl single Released = November 17, 2006 (Continental EU) November 27 2006 (UK) April 7, 2007 (Australia)… …   Wikipedia

  • All Good Things — may refer to:* All Good Things (album), by Sissel * All Good Things... , final episode of the television series Star Trek: The Next Generation * All Good Things (Come to an End) , song by Nelly Furtado * All Good Things, song by Mandy Moore and… …   Wikipedia

  • All Good Things — Chartplatzierungen Erklärung der Daten All Good Things (Come to an End)[1] DE: 1 – 07.12.2006 – 33 Wo. AT: 1 – 08.12.2006 – 32 Wo. CH: 1 – 09.12.2006 – 62 Wo. UK: 4 – 26.11.2006 – 19 Wo. US: 86 25.05.2007 – 4 Wo. All Good Things (Come to an End)… …   Deutsch Wikipedia

  • All Good Things... — ST episode name = All Good Things... Aboard the USS Pasteur , scanning the Devron System. series = TNG ep num = 177 (Part 1) 178 (Part 2) prod num = 277 (Part 1) 278 (Part 2) date = May 23, 1994 writer = Brannon Braga Ronald D. Moore director =… …   Wikipedia

  • A Good Man Goes to War — 218a – A Good Man Goes to War Doctor Who episode Cast Doctor Matt Smith (Eleventh Doctor) …   Wikipedia

  • All That — For the song of the same name by MC Lyte, see Act Like You Know (MC Lyte album). All That Genre Comedy/ Teen comedy Format …   Wikipedia

  • To let run — Run Run, v. i. [imp. {Ran}or {Run}; p. p. {Run}; p. pr. & vb. n. {Running}.] [OE. rinnen, rennen (imp. ran, p. p. runnen, ronnen). AS. rinnan to flow (imp. ran, p. p. gerunnen), and iernan, irnan, to run (imp. orn, arn, earn, p. p. urnen); akin… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • To run after — Run Run, v. i. [imp. {Ran}or {Run}; p. p. {Run}; p. pr. & vb. n. {Running}.] [OE. rinnen, rennen (imp. ran, p. p. runnen, ronnen). AS. rinnan to flow (imp. ran, p. p. gerunnen), and iernan, irnan, to run (imp. orn, arn, earn, p. p. urnen); akin… …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”