Allan Snyder (Wissenschaftler)

Allan Whitenack Snyder (* 1942 in Philadelphia, USA) ist ein australischer Wissenschaftler, Hirnforscher und Direktor des Centre for the Mind. Unter anderem forschte er in verschiedenen Bereichen der Optik, bevor er sich den Themen Autismus und Savants widmete. Er war in der dreiteiligen Wissenschafts-Dokumentation „Expedition ins Gehirn“ zu sehen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allan Snyder — ist der Name folgender Personen: Allan Snyder (Schauspieler) (1914–1994), US amerikanischer Schauspieler Allan Snyder (Wissenschaftler) (* 1942), australischer Wissenschaftler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Snyder — ist der Familienname folgender Personen: Adam W. Snyder (1799–1842), US amerikanischer Politiker Allan Snyder (Schauspieler) (1914–1994), US amerikanischer Schauspieler Allan Snyder (Wissenschaftler) (* 1942), australischer Wissenschaftler… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sn — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Idiot-savants — Die Inselbegabung – auch Savant Syndrom genannt – ist ein Phänomen, bei dem Menschen, oft mit kognitiver Behinderung, in einem kleinen Teilbereich außergewöhnliche Leistungen vollbringen. 50 Prozent der bekannten Inselbegabten sind Autisten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Idiot Savant — Die Inselbegabung – auch Savant Syndrom genannt – ist ein Phänomen, bei dem Menschen, oft mit kognitiver Behinderung, in einem kleinen Teilbereich außergewöhnliche Leistungen vollbringen. 50 Prozent der bekannten Inselbegabten sind Autisten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Idiots savants — Die Inselbegabung – auch Savant Syndrom genannt – ist ein Phänomen, bei dem Menschen, oft mit kognitiver Behinderung, in einem kleinen Teilbereich außergewöhnliche Leistungen vollbringen. 50 Prozent der bekannten Inselbegabten sind Autisten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Inselgenie — Die Inselbegabung – auch Savant Syndrom genannt – ist ein Phänomen, bei dem Menschen, oft mit kognitiver Behinderung, in einem kleinen Teilbereich außergewöhnliche Leistungen vollbringen. 50 Prozent der bekannten Inselbegabten sind Autisten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Savant-Syndrom — Die Inselbegabung – auch Savant Syndrom genannt – ist ein Phänomen, bei dem Menschen, oft mit kognitiver Behinderung, in einem kleinen Teilbereich außergewöhnliche Leistungen vollbringen. 50 Prozent der bekannten Inselbegabten sind Autisten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Savant Syndrom — Die Inselbegabung – auch Savant Syndrom genannt – ist ein Phänomen, bei dem Menschen, oft mit kognitiver Behinderung, in einem kleinen Teilbereich außergewöhnliche Leistungen vollbringen. 50 Prozent der bekannten Inselbegabten sind Autisten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Savants — Die Inselbegabung – auch Savant Syndrom genannt – ist ein Phänomen, bei dem Menschen, oft mit kognitiver Behinderung, in einem kleinen Teilbereich außergewöhnliche Leistungen vollbringen. 50 Prozent der bekannten Inselbegabten sind Autisten.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”