Alle (Fluss)
Alle
(Łyna, Lawa)
Die Alle bei Druschba (Allenburg)

Die Alle bei Druschba (Allenburg)Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Woiwodschaft Ermland-Masuren (Polen), Oblast Kaliningrad (Russland)
Flusssystem Pregel

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quelle Bei Łyna, Gemeinde NidzicaVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung Bei Snamensk in den Pregel
54.62084131887421.22670173645

54° 37′ 15″ N, 21° 13′ 36″ O54.62084131887421.22670173645
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 264 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Rechte Nebenflüsse Guber, Stogowka (Omet), Putilowka (Swine)
Linke Nebenflüsse Elma (Elm)
Durchflossene Seen Jezioro Łańskie (Lansker See)
Großstädte Olsztyn
Kleinstädte Dobre Miasto, Lidzbark Warmiński, Bartoszyce, Sępopol, Prawdinsk, Snamensk

Die Alle, polnisch Łyna ['wɨna], russisch Лава Lawa, prußisch Alna bzw.Lyne, ist ein 264 km langer Fluss in Ostpreußen und der elftlängste Fluss in Polen.

Auf einer Länge von 190 km fließt die Alle durch die polnische Woiwodschaft Ermland-Masuren, weitere 74 km legt sie in der Oblast Kaliningrad in Russland zurück.

Die Alle entspringt in Masuren, bei Nidzica (Neidenburg), genauer gesagt in der Nähe des Dorfes Łyna (Lahna), fließt durch Olsztyn (Allenstein), Dobre Miasto (Guttstadt), Lidzbark Warmiński (Heilsberg), Bartoszyce (Bartenstein) und Prawdinsk (Friedland in Ostpreußen) und mündet bei Snamensk (Wehlau) in den Pregel.

Der altpreußische Name Alna geht auf die indogermanische Wurzel „el-l, ol-“ („fließen“) zurück. „Lyne“ leitet sich von „linis“ („Schleie“) ab.

Literatur

  • Gerullis, Georg: Die altpreußischen Ortsnamen. Berlin, Leipzig 1922, S. 9
  • Przybytek, Rozalia, Hydronymia Europaea, Ortsnamen baltischer Herkunft im südlichen Teil Ostpreußens. Stuttgart 1993, S. 196 f

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alle — steht für: eine Gattung der Alkenvögel, die nur aus der Art Krabbentaucher (Alle alle) besteht Alle JU, eine Gemeinde im schweizerischen Kanton Jura Alle oder Alle sur Semois, Ortsteil der belgischen Gemeinde Vresse sur Semois Alle (Fluss), ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Fluss-Schleimfisch — (Salaria fluviatilis) Systematik Ordnung: Barschartige (Perciformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Alle Seelen — (span. Todas las almas) ist ein Roman des spanischen Schriftstellers Javier Marias aus dem Jahr 1989. Der Roman beschreibt den etwa zweijährigen Aufenthalt eines spanischen Gastdozenten für Literatur und Übersetzung an der Universität Oxford und… …   Deutsch Wikipedia

  • Fluss — 1. Alle Flüsse laufen ins Meer. – Simrock, 2574; Körte, 1460. Frz.: Les rivières retournent à la mer. (Leroux, I, 52.) Holl.: Alle rivieren lopen in die see. (Tunn., 3, 1.) Lat.: Ad mare declivus omnis currit cito rivus. (Fallersleben, 51.) 2.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Fluss (Graphentheorie) — Ein Netzwerk N=(V, E, s, t, c) ist in der Graphentheorie ein gerichteter Graph ohne Mehrfachkanten mit zwei ausgezeichneten Knoten, einer Quelle s und einer Senke t aus V sowie einer Kapazitätsfunktion c, die jeder Kante (x,y) aus E eine nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Fluss ohne Wiederkehr — Filmdaten Deutscher Titel: Fluß ohne Wiederkehr Originaltitel: River of No Return Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1954 Länge: 91 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Fluss-Manati — Amazonas Manati Amazonas Manati (Trichechus inunguis) Systematik Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Überordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Fluss des Jahres — Flusslandschaft des Jahres, gelegentlich auch Fluss des Jahres genannt, ist eine seit 2000 alle zwei Jahre vergebene Auszeichnung für eine Flusslandschaft in Deutschland und gleichzeitig eine Mahnung durch den Verband der Naturfreunde… …   Deutsch Wikipedia

  • Niederrhein (Fluss) — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Unten am Fluss — Der Watership Down, aufgenommen aus nordöstlicher Richtung (März 2004) Unten am Fluss (englischer Originaltitel: Watership Down) ist ein im Jahr 1972 erschienener Roman von Richard Adams. Der namengebende Hügel Watership Down, nördlich von… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”