Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder ist eines der bekanntesten Weihnachtslieder. Sein Text wurde 1837 von Wilhelm Hey verfasst. Die verbreitetste Melodie wird in der Regel Friedrich Silcher zugeschrieben[1], sie stammt aus seinem Liederzyklus Zwölf Kinderlieder aus dem Anhange des Speckter’schen Fabelbuches von 1842.[2] Eine andere Melodiefassung stammt von Ernst Anschütz. Eine weitere Melodie, auf die das Lied auch gesungen wird, komponierte Christian Heinrich Rinck 1827; sie wird heute zumeist auf Hoffmann von Fallerslebens Gedicht Abend wird es wieder gesungen.[3][4]

Text und Melodie

Alle Jahre wieder
kommt das Christuskind
auf die Erde nieder,
wo wir Menschen sind.

Kehrt mit seinem Segen
ein in jedes Haus,
geht auf allen Wegen
mit uns ein und aus.

Steht auch mir zur Seite
still und unerkannt,
daß es treu mich leite
an der lieben Hand.

Sagt den Menschen allen,
daß ein Vater ist,
dem sie wohlgefallen,
der sie nicht vergisst.

Music ClefG+2.svgMusic 44.svgMusic 4pa1.svgMusic 8b1.svgMusic 4a1.svgMusic 4g1.svgMusic Bar.svgMusic 2f1.svgMusic 2e1.svgMusic Bar.svgMusic 4d1.svgMusic 8e1.svgMusic 8f1.svgMusic 4g1.svgMusic 4f1.svgMusic Bar.svgMusic 2pe1.svgMusic 4.svgMusic Bar2.svg

Music ClefG+2.svgMusic 4f1.svgMusic 4a1.svgMusic 4b1.svgMusic 4a1.svgMusic Bar.svgMusic 2d2.svgMusic 4c2.svgMusic 4b1.svgMusic Bar.svgMusic 4a1.svgMusic 8g1.svgMusic 8f1.svgMusic 4g1.svgMusic 4a1.svgMusic Bar.svgMusic 2pf1.svgMusic 4.svgMusic End.svg

Literatur

  • Franz Xaver Erni, Heinz Alexander Erni: Stille Nacht, Heilige Nacht. Die schönsten Weihnachtslieder. Herder, Freiburg 2002, ISBN 3-451-27859-6.
  • Ernst Klusen: Deutsche Lieder. Texte und Melodien. Insel, Frankfurt am Main 1980, ISBN 3-458-04855-2 (formal falsche ISBN), S. 814 u. 857.
  • Ingeborg Weber-Kellermann: Das Buch der Weihnachtslieder. 11. Auflage. Schott, Mainz 2004, ISBN 3-254-08213-3.

Fußnoten

  1. so bei Erni und Weber-Kellermann
  2. http://www.recmusic.org/lieder/assemble_texts.html?SongCycleId=3441
  3. http://www.lieder-archiv.de/lieder/show_song.php?ix=300026
  4. * Franz Xaver Erni, Heinz Alexander Erni: Stille Nacht, Heilige Nacht. Die schönsten Weihnachtslieder. Herder, Freiburg 2002, ISBN 3-451-27859-6, S. 118f.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alle Jahre wieder —   Dies ist die erste Zeile des Weihnachtsliedes »Alle Jahre wieder/Kommt das Christuskind. ..«. Das Lied findet sich unter den volkstümlichen Gedichten, gesammelt von Wilhelm Hey (1789 1854), die er seiner zweiten Sammlung von »Fünfzig Fabeln für …   Universal-Lexikon

  • Alle Jahre wieder — (English: Every Year Again ) is a well known Christmas carol, written in 1837 by Johann Wilhelm Hey and set to music by Ernst Anschütz. Along with its three lines of well known lyrics, it also has two lines of little known lyrics.Lyrics …   Wikipedia

  • Alle Jahre wieder (Begriffsklärung) — Alle Jahre wieder steht für Alle Jahre wieder, deutsches Weihnachtslied Alle Jahre wieder (Film), deutscher Spielfilm aus dem Jahre 1967 Alle Jahre wieder – Die Familie Semmeling, Fernsehdreiteiler aus dem Jahr 1976 Alle Jahre wieder saust der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alle Jahre wieder saust der Presslufthammer nieder — ist eine Bildermappe des Schweizer Künstlers Jörg Müller aus dem Jahr 1973. Sie zeigt gemäss ihrem Untertitel „Die Veränderung der Landschaft“ in Zeiten wirtschaftlichen Aufstiegs. Sie machte den Illustrator Müller auf Anhieb bekannt. Die sieben… …   Deutsch Wikipedia

  • Alle Jahre wieder (Film) — Filmdaten Originaltitel Alle Jahre wieder Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Alle Jahre wieder - Die Familie Semmeling — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Handlung und Kritiken zu ergänzen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Alle Jahre wieder – Die Familie Semmeling — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Handlung und Kritiken zu ergänzen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Jahre der Entscheidung — Jahre der Entscheidung. Deutschland und die weltgeschichtliche Entwicklung ist eine politisch philosophische Schrift von Oswald Spengler. Sie erschien 1933 bei C. H. Beck in München. Vorarbeiten zu ihr leistete die Vortragstätigkeit des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alle Menschen sind sterblich — (frz. „Tous les hommes sont mortels“) ist ein Roman von Simone de Beauvoir aus dem Jahr 1946. Handlung Der Roman erzählt die Geschichte des Raimondo Fosca, der als Herr der fiktiven norditalienischen Stadt Carmona im 13. Jahrhundert einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Wieder unterwegs — Studioalbum von Hannes Wader Veröffentlichung 1979 Label Pläne ARIS Genre …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”