Alle Sozialversicherten und Rentner Deutschlands

Alle Sozialversicherten und Rentner Deutschlands (Rentnerpartei; ASD) war eine politische Partei in der Bundesrepublik Deutschland. Sie wurde 1982 gegründet und wegen politischer Erfolglosigkeit durch Mitgliederbeschluss zum Jahresende 1989 wieder aufgelöst. Die ASD wollte vorrangig die sozialpolitischen Interessen von Sozialversicherten und Rentnern vertreten. Ihre Wahlbewerber waren fast ausnahmslos im Rentenalter.

Sie trat zur Bundestagswahl 1987 an, hatte jedoch nur in der Freien Hansestadt Bremen eine Liste aufgestellt. Die ASD erzielte 1834 Stimmen. Dies entsprach < 0,005 % auf Bundesebene und 0,4 % im Land Bremen. In Niedersachsen und Hessen kandidierte sie nur in einigen Wahlkreisen.

Die ASD nahm 1983 und 1987 an den Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft teil und erreichte 1983 1,0 %[1] der Stimmen (1987 0,54 %)[2]. Das beste Ergebnis erzielte die ASD 1983 im Wahlbereich Bremerhaven mit 1,71 %.

Parteivorsitzender von 1983 bis 1989 war Franz Gerhard Griep aus Bremerhaven.

Literatur

  • Peter Schindler: Datenhandbuch zur Geschichte des Deutschen Bundestages 1949 bis 1999, Baden-Baden: Nomos 1999, Band 1, S. 84 ISBN 3-7890-5928-5

Einzelnachweise

  1. Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen Nr. 65 vom 14. Oktober 1983. Die ASD kandidierte als „Arbeits-Solidargemeinschaft der Rentner, Angestellten und Arbeiter - Rentnerpartei Deutschlands“
  2. Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen Nr. 64 vom 8. Oktober 1987

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutsche Parteien — Inhaltsverzeichnis 1 Parteien in Parlamenten 1.1 Parteien in den Landtagen 2 An Wahlen teilnehmende Parteien 2.1 Bundestagswahl 2005 2.2 Bundes und Landtagswahlen der letzten 6 Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Parteien in Deutschland — Inhaltsverzeichnis 1 Parteien in Parlamenten 1.1 Parteien in den Landtagen 2 An Wahlen teilnehmende Parteien 2.1 Bundestagswahl 2005 2.2 Bundes und Landtagswahlen der letzten 6 Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Ergebnisse der Bundestagswahlen — Die Sortierung folgender Parteien/Fraktionen erfolgte in drei Kategorien. Zunächst Parteien/Fraktionen welche aktuell im Bundestag vertreten sind, Parteien/Fraktionen die jemals im Bundestag vertreten waren und Parteien/Fraktionen die niemals im… …   Deutsch Wikipedia

  • Asd — Die Abkürzung ASD steht für: AeroSpace and Defence Industries Association of Europe, die Nachfolgeorganisation der AECMA Allgemeiner Sozialer Dienst, eine Einrichtung die Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder berät Automatisches Sperrdifferenzial …   Deutsch Wikipedia

  • Liste historischer politischer Parteien in Deutschland — Die Liste historischer politischer Parteien in Deutschland listet die historischen Parteien in Deutschland seit 1848 auf. Für aktuelle politische Parteien in Deutschland siehe Liste politischer Parteien in Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahl 1987 — (Zweitstimmen in %) [1] …   Deutsch Wikipedia

  • Rentnerpartei — Der Name Rentnerpartei kann folgende Gruppierungen bezeichnen: die Rentner Partei Deutschland die deutsche Rentnerinnen und Rentner Partei die ehemalige, deutsche Partei Alle Sozialversicherten und Rentner Deutschlands (Hessen) die ehemalige,… …   Deutsch Wikipedia

  • ASD — Die Abkürzung ASD steht für: AeroSpace and Defence Industries Association of Europe, die Nachfolgeorganisation der AECMA Allgemeiner Sozialer Dienst, eine Einrichtung die Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder berät Automatisches Sperrdifferenzial …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz — Der Sozialverband VdK Rheinland Pfalz e.V. ist mit rund 162.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung aller behinderten Menschen, chronisch Kranken, Sozialversicherten und Rentner in Rheinland Pfalz. Seine Ziele sind die berufliche und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”