Allegheny Technologies
Das Logo des Unternehmens

Allegheny Technologies (ATI) ist ein Unternehmen aus den Vereinigten Staaten mit Firmensitz in Pittsburgh, Pennsylvania. Das Unternehmen ist im Aktienindex S&P 500 gelistet.

Das Unternehmen beschäftigte rund 8.500 Mitarbeiter im Jahr 2008.

Firmengeschichte

ATI entstand durch die Fusion der Unternehmen Allegheny Ludlum Corporation und Teledyne, Incorporation am 15. August 1996. Zwischenzeitlich hat ATI verschiedene Bereiche des Unternehmens als unabhängige Unternehmen ausgegliedert, wie beispielsweise das Unternehmen Teledyne Technologies, Incorporation und WaterPik Technologies. Hierdurch konnte sich ATI auf den Kernbereich seiner Unternehmenstätigkeit, der Metallproduktion, konzentrieren.

Auch veräußerte ATI 2005 den Unternehmensbereich World Minerals an das französische Unternehmen Imerys.

2006 erwarb ATI das Unternehmen Garryson Limited vom Unternehmen Elliott Industries Limited.

ATI produziert verschiedene Produkte aus Metall für den US-amerikanischen und internationalen Markt. Hierzu gehören unter anderem:

Standorte

ATI hat seinen Hauptstandort in Pittsburgh am Six PPG Place und Werke im westlichen Pennsylvania. Zudem bestehen Werke in Illinois, Indiana, Ohio, Kentucky, Oregon, Alabama, Connecticut, Massachusetts und in Shanghai, China sowie einige Werke in Europa.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allegheny Technologies — Infobox Company company name = Allegheny Technologies, Inc. company company type = Public (NYSE: [http://www.nyse.com/about/listed/lcddata.html?ticker=ATI ATI] ) company slogan = Specialty Materials That Make Our World foundation = Merger in 1996 …   Wikipedia

  • Allegheny — (or its variants Allegany or Alleghany) is the name of several places, mainly in the eastern United States. The name derives from the Allegheny River of New York and Pennsylvania and originally comes from the Lenape (Delaware) Indian language.… …   Wikipedia

  • Allegheny — steht für: Allegheny Cemetery, einen Friedhof in Pittsburgh das römisch katholische Bistum Allegheny den heute nicht mehr üblichen geografischen Begriff Allegheny Mountains für die gesamte Gruppe der Appalachen ein County in Pennsylvania, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Allegheny Portage Railroad — U.S. National Register of Historic Places U.S. National Historic Landmark …   Wikipedia

  • Community College of Allegheny County — Motto The first choice for faster results. Established September 1966 Type Community college Preside …   Wikipedia

  • Port Authority of Allegheny County — Not to be confused with Port of Pittsburgh Commission. For other uses, see PAT (disambiguation). Port Authority of Allegheny County …   Wikipedia

  • East Allegheny (Pittsburgh) — Coordinates: 40°27′22″N 80°00′00″W / 40.456°N 80.000°W / 40.456; 80.000 …   Wikipedia

  • ATI Technologies — Rechtsform Incorporated Gründung 1985 Auflösung …   Deutsch Wikipedia

  • Concurrent Technologies Corporation — (CTC) is a nonprofit organization that performs scientific research and development. CTC operates a number of Department of Defense programs such as the National Defense Center for Environmental Excellence (NDCEE) and the Navy Metalworking Center …   Wikipedia

  • Whitehall, Allegheny County, Pennsylvania — Whitehall is a borough in Allegheny County, Pennsylvania, United States. The population was 14,444 at the 2000 census.HistoryThe Whitehall is probably named after Silas D. Prior s tavern on Brownsville Road, which was re named White Hall in the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”