Allen Daviau

John Allen Daviau (* 14. Juni 1942 in New Orleans, Louisiana, USA) ist ein US-amerikanischer Kameramann.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Allen Daviau begann seine Karriere in den 1960er Jahren als Kameramann bei Werbefilmen für Musiker, darunter Jimi Hendrix und The Who.

In den späten 1970ern bzw. frühen 1980er Jahren begann er sein Schaffen auf Fernseh- und Spielfilme auszuweiten. Vor allem seine Zusammenarbeit mit Regisseur Steven Spielberg war entscheidend, hat Daviau doch bei einigen der Filme Spielbergs die Kamera bedient, darunter 1982 E. T. – Der Außerirdische.

Daviau wurde fünfmal für den Oscar in der Kategorie Beste Kamera nominiert, allerdings blieb ihm dabei jedes Mal die Trophäe versagt. Er selbst wurde 2007 von der American Society of Cinematographers (ASC) mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet.

Filmografie

Außerdem war Daviau 1977 Kameramann der 2nd Unit bei Unheimliche Begegnung der dritten Art sowie 1984 bei Indiana Jones und der Tempel des Todes.

Auszeichnungen

Für folgende 5 Filme war Daviau für den Oscar nominiert:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allen Daviau — Données clés Nom de naissance John Allen Daviau Naissance 14 juin 1942 (1942 06 14) (69 ans) La Nouvelle Orléans, Louisiane Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Allen Daviau — Infobox actor name = Allen Daviau, A.S.C. |200px birthdate = June 14,1942 location = flagicon|USA New Orleans, United States of America occupation = Cinematographer partner = baftaawards = Allen Daviau, A.S.C. (born June 14,1942 in New Orleans)… …   Wikipedia

  • Daviau — John Allen Daviau (* 14. Juni 1942 in New Orleans, Louisiana, USA) ist ein US amerikanischer Kameramann. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Filmografie 3 Auszeichnungen 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar/Beste Kamera — Mit dem Oscar für die beste Kamera werden die Kameraleute eines Films geehrt. Von 1938 bis 1966 (außer 1958) wurden die Oscars für Schwarzweiß und Farbfilm getrennt vergeben, es gab also zwei Oscars für die beste Kameraführung. Statistik Am… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar de la meilleure photographie — L Oscar de la meilleure photographie (en anglais, Academy Award for Best Cinematography)[1] est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1929 par l Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS), laquelle… …   Wikipédia en Français

  • Oscar de la photographie — Oscar de la meilleure photographie L Oscar de la meilleure photographie (en anglais, Academy Award for Best Cinematography)[1] est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1929 par l Academy of Motion Picture Arts …   Wikipédia en Français

  • Oscar du meilleur directeur de la photographie — Oscar de la meilleure photographie L Oscar de la meilleure photographie (en anglais, Academy Award for Best Cinematography)[1] est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1929 par l Academy of Motion Picture Arts …   Wikipédia en Français

  • Oscars de la meilleure photographie — Oscar de la meilleure photographie L Oscar de la meilleure photographie (en anglais, Academy Award for Best Cinematography)[1] est une récompense cinématographique américaine décernée chaque année, depuis 1929 par l Academy of Motion Picture Arts …   Wikipédia en Français

  • Academy Award for Best Cinematography — The Academy Award for Best Cinematography is an Academy Award awarded each year to a cinematographer for work in one particular motion picture.In its first year, 1927 28, this award (like others such as the acting awards) was not tied to a… …   Wikipedia

  • BAFTA-Film-Award/Beste Kamera — Vilmos Zsigmond, Preisträger (1980) Folgende Kameraleute wurden von der British Academy of Film and Television Arts für die Kategorie Beste Kamera nominiert, bzw. ausgezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 1964 1970 2 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”