Allen Parish
Allen Parish Courthouse in Oberlin, gelistet im NRHP Nr. 81000287[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Louisiana
Verwaltungssitz: Oberlin
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Parish Courthouse
P.O. Box G
Oberlin, LA 70655-2007
Gründung: 12. Juni 1912
Gebildet aus: Calcasieu Parish
Vorwahl: 001 337
Demographie
Einwohner: 25.764  (2010)
Bevölkerungsdichte: 13 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1.983 km²
Wasserfläche: 3 km²
Karte
Karte von Allen Parish innerhalb von Louisiana

Das Allen Parish[2] (frz.: Paroisse de l'Acadie) (frz.: Paroisse d'Allen) ist ein Parish im Bundesstaat Louisiana der Vereinigten Staaten von Amerika. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das Parish 25.764 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 12,8 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (Parish Seat) ist Oberlin.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das Parish liegt im mittleren Westen von Louisiana, ist im Westen etwa 60 km von Texas, im Süden etwa 100 km vom Golf von Mexiko entfernt und hat eine Fläche von 1980 Quadratkilometern, wovon 3 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt an folgende Parishes:

Vernon Parish Rapides Parish
Beauregard Parish Compass card (de).svg Evangeline Parish
Jefferson Davis Parish

Geschichte

Allen Parish wurde am 12. Juni 1912 aus Teilen des Calcasieu Parish gebildet. Benannt wurde es nach Henry Watkins Allen, einem Gouverneur von dem nicht mit der Union verbündeten Teil Louisianas während des Sezessionskriegs.

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1920 18.382
1930 15.261 -20 %
1940 17.540 10 %
1950 18.835 7 %
1960 19.867 5 %
1970 20.794 5 %
1980 21.390 3 %
1990 21.226 -0,8 %
2000 25.440 20 %
2010 25.764 1 %
1920–1990[3]

2000[4] 2010[5]

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Allen Parish 25.440 Menschen. Davon wohnten 4.182 Personen in Sammelunterkünften, die anderen Einwohner lebten in 8.102 Haushalten und 5.930 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 13 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 71,90 Prozent Weißen, 24,60 Prozent Afroamerikanern, 1,72 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,57 Prozent Asiaten, 0,01 Prozent Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 0,24 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,96 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 4,50 Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung, die verschiedenen der genannten Gruppen angehörten.

Von den 8.102 Haushalten hatten 36,9 Prozent Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 54,0 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 15,2 Prozent waren allein erziehende Mütter, 26,8 Prozent waren keine Familien, 24,3 Prozent waren Singlehaushalte und in 11,1 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,62 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,12 Personen.

Auf das gesamte Parish bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 24,6 Prozent Einwohnern unter 18 Jahren, 9,3 Prozent zwischen 18 und 24 Jahren, 33,4 Prozent zwischen 25 und 44 Jahren, 20,8 Prozent zwischen 45 und 64 Jahren und 11,8 Prozent waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 35 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen statistisch 126,4 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren oder darüber kamen 133,5 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 27.777 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 33.920 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 32.371 USD, Frauen 17.154 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 13.101 USD. 17,9 Prozent der Familien 19,9 Prozent der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze. Davon waren 22,6 Prozent Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahre und 21,5 Prozent waren Menschen über 65 Jahre. [6]

Städte und Gemeinden

  • Beaver
  • Bond
  • Elizabeth
  • Grant
  • Oberlin
  • Reeves
  • Ward

Einzelnachweise

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places. Abgerufen am 13. März 2011
  2. Allen Parish im Geographic Names Information System des United States Geological Survey Abgerufen am 1. März 2011
  3. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 17. Februar 2011
  4. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 18. Februar 2011
  5. United States Census 2010 Abgerufen am 1. März 2011
  6. Allen Parish, Louisiana, Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allen Parish — Admin ASC 2 Code Orig. name Allen Parish Country and Admin Code US.LA.003 US …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Allen Parish School Board — is a school district headquartered in Oberlin, Louisiana, United States.The district serves Allen Parish.choolsPK 12 schools* Elizabeth High School [http://www.allen.k12.la.us/Schools/Ehs/default.htm] (Elizabeth) * Fairview High School… …   Wikipedia

  • Allen Parish, Louisiana — Infobox U.S. County county = Allen Parish state = Louisiana founded year = 1912 founded date = seat wl = Oberlin largest city wl = Oakdale area total sq mi = 766 area total km2 = 1983 area land sq mi = 764 area land km2 = 1980 area water sq mi =… …   Wikipedia

  • Allen Parish Airport — …   Wikipedia

  • Allen County — is the name of several counties in the United States: Allen County, Indiana Allen County, Kansas Allen County, Kentucky Allen County, Ohio Allen Parish, Louisiana This disambiguation page lists articles about distinct geographical locations with… …   Wikipedia

  • Allen County — Es gibt in den USA fünf Countys oder Parishes mit dem Namen Allen: Allen County (Indiana) Allen County (Kansas) Allen County (Kentucky) Allen Parish (Louisiana) Allen County (Ohio) …   Deutsch Wikipedia

  • Allen Ellender — Allen J. Ellender Allen Joseph Ellender (* 24. September 1890 in Montegut, Terrebonne Parish, Louisiana; † 27. Juli 1972 in Bethesda, Maryland) war ein US amerikanischer Politiker und von 1937 bis zu seinem Tod …   Deutsch Wikipedia

  • Allen Joseph Ellender — Allen J. Ellender Allen Joseph Ellender (* 24. September 1890 in Montegut, Terrebonne Parish, Louisiana; † 27. Juli 1972 in Bethesda, Maryland) war ein US amerikanischer Politiker und von 1937 bis zu seinem Tod …   Deutsch Wikipedia

  • Allen J. Ellender — Allen Joseph Ellender (* 24. September 1890 in Montegut, Terrebonne Parish, Louisiana; † 27. Juli 1972 in Bethesda, Maryland) war ein amerikanischer Politiker und von 1937 bis zu seinem Tod US Senator für den Bundesstaat Louisiana. Er war …   Deutsch Wikipedia

  • Allen — is an English name and surname which means little rock. Variant spellings include Alan, Allan, etc. The noble family of this surname, from which a branch went to Portugal, is descended of one Alanus de Buckenhall.Allen may refer to: People* Allen …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”