Allen Reiser

Allen Reiser ist ein kanadischer Pianist und Musikpädagoge.

Reiser war Klavierschüler von Peter Katin in England sowie von Robin Wood und Mary Hughs Fenwick in Kanada. Daneben studierte er am Mozarteum in Salzburg und der Banff School of Fine Arts und erhielt eine Goldmedaille des Toronto Conservatory of Music. Er unterrichtet am Mount Royal College Conservatory in Calgary, das ihn 1992 mit dem Distinguished Faculty/Teaching Award auszeichnete. Daneben gibt er Sommerkurse u.a. im Rahmen der Cranbrook Summer Music School und der Victoria's Piano Summer Music School.

Als Solist trat Reiser mit den Sinfonieorchestern von Calgary, Victoria und Montreal und anderen auf und war Gast bei internationalen Festivals wie der Calgary International Organ Festival & Competition, dem Gina Bachauer International Piano Festival in Salt Lake City und den Canada House Recital Series in England.

Sein A Canadian Piano Album, das eine Sammlung für den Unterricht verwendeter Kompositionen zeitgenössischer kanadischer Komponisten enthält, wurde 2001 für den Prairie Music Award in der Kategorie "Hervorragende klassische Aufnahme" nominiert. 2005 erschien das Album Sonatinas and Little Sonatas, das Sonatinen und kleine Sonaten von Clementi, Kuhlau, Haydn, Mozart, Beethoven und Johann Christian Bach vereinigt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reiser — bezeichnet: in der Botanik einen Zweig, siehe Reisig in Baumschulwesen und Weinbau einen Pfropfreiser zur Pflanzenveredlung, siehe Pfropfen (Pflanzen) in der Medizin eine besondere Form der Krampfadern, siehe Besenreiser in der Informatik das… …   Deutsch Wikipedia

  • Ignaz Reiser — Reiser bezeichnet: in der Botanik einen Zweig, siehe Reisig in der Medizin eine besondere Form der Krampfadern, siehe Besenreiser in der Informatik das Reiser File System Reiser ist der Familienname folgender Personen: Allen Reiser, kanadischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Sylvia Reiser — Sylvia Reiser, eigentlich Sylvia Reiser Härlen, ist eine deutsche Künstlerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Skulpturengarten Sylvia Reiser 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Woody Allen — Infobox actor name = Woody Allen imagesize = 240px caption = Woody Allen in concert in New York City, 2006 birthname = Allan Stewart Konigsberg birthdate = birth date and age|mf=yes|1935|12|1 location = Brooklyn, New York, U.S. yearsactive = 1950 …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Rhene Jaque — Rhené Jaque (eigentl.: Marguerite (Marie Alice) Cartier, * 4. Februar 1918 in Beauharnois, † 31. Juli 2006 in Montreal) war eine kanadische Komponistin und Musikpädagogin. Rhené Jaque war als Schwester Jacques René seit 1938 Mitglied des Ordens… …   Deutsch Wikipedia

  • Rhené Jaque — (eigentl.: Marguerite (Marie Alice) Cartier, * 4. Februar 1918 in Beauharnois; † 31. Juli 2006 in Montreal) war eine kanadische Komponistin und Musikpädagogin. Rhené Jaque war als Schwester Jacques René seit 1938 Mitglied des Ordens der Sisters… …   Deutsch Wikipedia

  • Golden Globe Award/Bester Serien-Hauptdarsteller – Komödie oder Musical — Golden Globe Award: Bester Serien Hauptdarsteller – Komödie oder Musical Gewinner und Nominierte in der Kategorie Bester Serien Hauptdarsteller – Komödie oder Musical (seit 1971 Best Performance by an Actor In A Television Series – Musical Or… …   Deutsch Wikipedia

  • My Two Dads — For the Scrubs episode, see My Two Dads (Scrubs). My Two Dads Intertitle Format Situation comedy Created by Danielle Alexandra Micha …   Wikipedia

  • Rodgau-Dudenhofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”