Aller-Weser-Klinik
Aller-Weser-Klinik
Krankenhaus-Information
Name Aller-Weser-Klinik
Gründungsjahr 2001
Träger gGmbH
Mitarbeiter 700 (2008)
Umsatz 36,1 Mio. € (2009)
Geschäftsführer Marianne Baehr
H. Kölking
Ärztlicher Direktor Dr. med. H. Bethge
Pflegedirektorin C. Schrader
Adresse
Kontaktadresse Aller-Weser-Klinik
Sedanstr. 1
D - 27283 Verden
Aller-Weser-Klinik
Bierdener Mühle 2
D - 28832 Achim
Telefon +49 4231 1030 (VER)
+49 4202 9980 (ACH)
Fax +49 4231 103333 (VER)
+49 4202 84127 (ACH)
E-Mail mailto:verden@aller-weser-klinik.de
mailto:achim@aller-weser-klinik.de
Webseite http://www.aller-weser-klinik.de

Die Aller-Weser-Klinik mit Standorten in Verden (Aller) und Achim ist ein Krankenhaus der Regelversorgung im Landkreis Verden. Sitz der Gesellschaft ist Verden (Aller).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Klinik ging aus den früheren städtischen, eigenständigen Krankenhäusern an beiden Standorten hervor. Sie wird von einer gemeinnützigen GmbH (gGmbH), an der der Landkreis und die beiden Städte beteiligt sind, betrieben. Die Aller-Weser-Klinik gGmbH gehört seit Januar 2007 zum Kooperationsverbund der ProDiako-Gruppe, mit dem ein Geschäftsbesorgungsvertrag geschlossen wurde. Im März 2010 vereinbarte das zur ProDiako-Gruppe gehörende Diakoniekrankenhaus Rotenburg (Wümme) und der Landkreis Verden, eine Minderheitsbeteiligung des Diakoniekrankenhauses von 25 Prozent an den Aller-Weser-Kliniken anzustreben.

Aller-Weser-Klinik heute

Insgesamt stehen (2008) 281 Betten in den Standorten Verden und Achim zur Verfügung. In Verden wird ein akutmedizinischer Schwerpunkt angeboten, während im - bezogen auf die Bettenzahl - etwas kleineren Standort Achim das Spektrum in den letzten Monaten um spezialisiertere Teilabteilungen wie Handchirurgie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie oder Neurochirurgie erweitert wurde. Nachdem der zeitweise ins Auge gefasste Plan einer Standortzusammenlegung verworfen wurde, sind nun Modernisierungsarbeiten an beiden Standorten begonnen worden beziehungsweise vorgesehen. Über die ProDiako-Gruppe wird eine enge Kooperation mit dem Diakoniekrankenhaus Rotenburg (Wümme) angestrebt. Seit Mai 2008 werden die kassenärztlichen Notdienste für die Stadt Achim, die Gemeinden Oyten und Ottersberg, den westlichen Teil der Samtgemeinde Thedinghausen, den westlichen Teil der Gemeinde Langwedel und die zum Landkreis Rotenburg (Wümme) gehörende Samtgemeinde Sottrum zentral in den Räumlichkeiten der Aller-Weser-Klinik Achim angeboten. Eine gleichartige Einrichtung existiert im Klinikstandort Verden für die Stadt Verden, den Ostteil der Samtgemeinde Thedinghausen, den Ostteil der Gemeinde Langwedel und die Gemeinden Dörverden und Kirchlinteln. In Verden besteht ein an das Krankenhaus angegliedertes Medizinisches Versorgungszentrum, das derzeit baulich um ein Gesundheitszentrum mit Praxen erweitert wird. Der Standort Verden hat eine wichtige Versorgungsfunktion über die Kreisgrenzen des Landkreises Verden hinaus bis in den Raum Rethem (Aller) im Landkreis Heidekreis, den Raum Hoya/Eystrup im Landkreis Nienburg/Weser sowie den Raum Martfeld im Landkreis Diepholz.

Abteilungen

Hauptabteilungen

  • Innere Abteilungen (Verteilt auf Standorte VER und ACH, gemeinsame chefärztliche Leitung)
  • Chirurgische Abteilungen (Verteilt auf Standorte VER und ACH, getrennte chefärztliche Leitungen)
    • Sektion Plastische Chirurgie und Handchirurgie (ACH)
    • Sektion Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (ACH)
    • Sektion Neurochirurgie (ACH)
  • Anästhesiologie mit Intensivabteilungen, Schmerztherapie (VER und ACH, Kollegialsystem)
  • Gynäkologische Abteilung (VER)
  • Urologische Abteilung (ACH)

Belegabteilungen

  • Orthopädische Belegabteilung (ACH)
  • HNO-ärztliche Belegabteilung (ACH)

Kooperierende Einrichtungen

Beide Krankenhausstandorte besitzen Rettungswachen, Standorte des kassenärztlichen Notdienstes und sind Notarztstandorte.

52.913569.23163

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verden an der Aller — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Samtgemeinde Rethem/Aller — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Verden (Aller) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Achim (Weser) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Portal:Elbe-Weser Triangle — Portals → Geography → Germany → Lower Saxony → Elbe Weser Triangle   Shortcut: P:EWT A warm welcome to the Elbe Weser Triangle portal, the home of Wikipedia information on this important coastal region of Germany. The portal gives a brief… …   Wikipedia

  • Langwedel (Weser) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Verden — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Pro Diako — Die proDIAKO gGmbH[1] (bis 2008: PRO|DIAKO gGmbH) mit Sitz in Hannover ist ein gemeinnütziger Anbieter von Gesundheits und Pflegedienstleistungen. Die Aufgabe der proDIAKO ist das Führen und Betreiben von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Prodiako — Die proDIAKO gGmbH[1] (bis 2008: PRO|DIAKO gGmbH) mit Sitz in Hannover ist ein gemeinnütziger Anbieter von Gesundheits und Pflegedienstleistungen. Die Aufgabe der proDIAKO ist das Führen und Betreiben von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eystrup (Gemeinde) — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”