Aller (Spanien)
Aller / Ayer
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Aller / Ayer
Aller (Spanien) (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Asturien
Provinz: Asturien
Comarca: Caudal
Koordinaten 43° 20′ N, 4° 42′ W43.333333-4.7Koordinaten: 43° 20′ N, 4° 42′ W
Fläche: 371 km²
Einwohner: 12.582 (1. Jan. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 33,91 Einw./km²
Postleitzahl: 33686
Gemeindenummer (INE): 33002
Verwaltung
Bürgermeister: Gabriel Pérez Villalta (PSOE)(2006)
Offizielle Webpräsenz
Lage der Stadt
Aller.png

Aller ist eine Gemeinde (concejo in Asturien, entspricht municipio im übrigen Spanien) im Süden der autonomen Region Asturien in Spanien.

Die Gemeinde mit ihren 12.582 Einwohnern (Stand 1. Januar 2010) hat eine Grundfläche von 375,77 km². Der Hauptort und Verwaltungssitz ist Cabañaquinta.

Inhaltsverzeichnis

Geographie und Klima

Die höchste Erhebung ist der Esturbín de Valverde mit 2.115 Metern. Im Verlauf des Aller werden seit langem große Kohlevorkommen abgebaut.

Angenehm milde Sommer wechseln mit ebenfalls milden, selten strengen Wintern. In den Hochlagen können die Winter durchaus streng werden.

Das Wappen

  • links oben: die Burgen von Soto, Pelúgano und El Pino
  • rechts oben: das Wappen der Familie Quirós
  • links unten: das Wappen der Familie Solís
  • rechts unten: das Wappen der Familien Castañón und Nembra
  • Mitte: das Siegeskreuz
Der Text:
NENBRAROS EIS DE MI A PESAR DE VOS
Nenbraros gehört zu mir trotz euch
(Anspielung auf das Geschlecht der Nenbra)

Einwohnerentwicklung

Einwohnerentwicklung Allers 1900–2006
Jahr Einwohner Jahr Einwohner
1877 9.646 1960 28.689
1887 11.973 1970 22.812
1897 11.809 1981 19.610
1900 13.159 1991 17.538
1910 15.960 2001 15.100
1920 19.450 2005 13.702
1930 24.658 2006 13.421
1940 23.600 2007 13.193
1950 25.511 2009 12.766

Parroquias

Aller ist in 18 Parroquias gegliedert:

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Förderturm der Kohlemine „Santiago“ der Hunosa in Aller, 2006
  • die Megalithen von El Padrún im Kirchspiel Boo
  • viele weitere Kirchen und Bauten aus mehreren Jahrhunderten

Regelmäßige Veranstaltungen (Fiestas)

Jährlich findet am 8. September das Fest der Martinsgemeinschaft „los Humanitarios de San Martín de Moreda“ statt.

Söhne und Töchter der Region

Einzelnachweise

  1. Population Figures referring to 01/01/2010. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística.

Weblinks

 Commons: Aller, Asturias – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aller (Begriffsklärung) — Aller bezeichnet: Aller, Fluss in Deutschland Aller (Caudal), Zufluss des Caudal in Spanien 1886 gebauter Schnelldampfer der Flüsse Klasse des Norddeutschen Lloyds, siehe Flüsse Klasse Aller (Somerset), Ort in Großbritannien Aller (Spanien),… …   Deutsch Wikipedia

  • Spanien [3] — Spanien (Gesch.). I. Vorgeschichtliche Zeit. Die Pyrenäische Halbinsel war den Griechen lange unbekannt; als man Kunde von dem Lande erhalten hatte, hieß der östliche Theil Iberia, der südöstliche od. südwestliche Theil jenseit der Säulen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spanĭen — (hierzu die Karte »Spanien und Portugal«), Königreich in Südwesteuropa, nimmt dea größten Teil der Pyrenäischen Halbinsel ein und erstreckt sich zwischen 36° 43°47 nördl. Br. und 9°18 westl. bis 3°20 östl. L. S. (span. España, franz. Espagne, lat …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spanien [2] — Spanien (n. Geogr., span. España, franz. l Espagne, latein. Hispania), 1) das Spanische Reich umfaßt gegenwärtig das eigentliche S. als Mutterland (9071,81 geogr. QM.), die umliegenden Besitzungen (los adyacentes) u. die überseeischen Colonien.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aller (Caudal) — Río AllerVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Spanien (Geographie) — Spanien (Geographie). (Geographie.) Lieblich weht der kühle Abend, Himmlisch duften alle Rosen, Und der Himmel wie die Rosen Locken zärtlich dich gen Süden: »Nahe, weile, lieber Fremdling, In Hesperien s schönen Gärten!« Und wer weilte nicht gern …   Damen Conversations Lexikon

  • Spanien — Spanien, das Königreich, umfaßt über 5/6 der pyrenäischen Halbinsel od. 8364 QM., mit den balearischen und kanarischen Inseln 8598 QM., liegt zwischen Frankreich, dem Ocean, Portugal und dem mittelländ. Meere. Das kontinentale S. ist ein Hochland …   Herders Conversations-Lexikon

  • Spanien (Frauen) — Spanien (Frauen). Sei mir gegrüßt, du herrliche Maja (s. Majo), mit deiner enganschließenden, kurzen Basquina, du bist die echte, liebliche Tochter des alten S s von unverfälschtem Nationalcharakter. Wie reizend und verführerisch ist deine… …   Damen Conversations Lexikon

  • Spanien — Spa|ni|en; s: Staat im Südwesten Europas. * * * Spani|en,     Kurzinformation:   Fläche: 504 750 km2   Einwohner: (2000) 40,0 Mio.   Hauptstadt: Madrid   Amtssprache …   Universal-Lexikon

  • Spanien — Reino de España Königreich Spanien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”