Allerheiligenflut 1510

Die Allerheiligenflut von 1510 war eine schwere Sturmflut, die am 1. November 1510 die gesamte Nordseeküste von Flandern bis Eiderstedt heimsuchte. Sie folgte auf die sogenannte St.-Magnus-Flut, die am 5./6. September 1510 schon schwere Verwüstungen angerichtet hatte und die durch die Zweite Cosmas- und Damianflut vom 26. September 1509 bereits beschädigten und nur notdürftig reparierten Deiche schon einmal durchbrochen hatte. Viele Deiche wurden erneut durchbrochen und weite Küstengebiete überschwemmt. Das Wasser stieg bis auf 3,80 Meter über MThw.

Nur zehn Wochen später, am 16. Januar 1511, brach die Antoniflut oder „Eisflut“, eine Sturmflut bei gleichzeitigem starken Eisgang, über Ostfriesland und Butjadingen herein und vollendete das Zerstörungswerk der Fluten von 1509 und 1510. Der Dollart und der Jadebusen erreichten ihre größte Ausdehnung, es gab große Landverluste zwischen Jade und Weser, und es entstand ein Durchbruch zwischen Jade und Weser.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allerheiligenflut — bezeichnet mehrere Sturmfluten an der Nord oder Ostseeküste, die um Allerheiligen (1. November) stattfanden: Nordsee: Allerheiligenflut 1170 Allerheiligenflut 1436 Allerheiligenflut 1510 Allerheiligenflut 1530 Allerheiligenflut 1532… …   Deutsch Wikipedia

  • 1510 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | ► ◄ | 1480er | 1490er | 1500er | 1510er | 1520er | 1530er | 1540er | ► ◄◄ | ◄ | 1506 | 1507 | 1508 | 15 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sturmfluten an der Nordsee — Darstellung eines Deichbruchs von 1718. Wahrscheinlich bezogen auf die Weihnachtsflut von 1717. Diese Liste der Sturmfluten an der Nordsee soll eine möglichst umfassende Wiedergabe der Überschwemmungen an der Nordsee in den letzten tausend Jahren …   Deutsch Wikipedia

  • 1511 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | ► ◄ | 1480er | 1490er | 1500er | 1510er | 1520er | 1530er | 1540er | ► ◄◄ | ◄ | 1507 | 1508 | 1509 | 15 …   Deutsch Wikipedia

  • 1570 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert | ► ◄ | 1540er | 1550er | 1560er | 1570er | 1580er | 1590er | 1600er | ► ◄◄ | ◄ | 1566 | 1567 | 1568 | 15 …   Deutsch Wikipedia

  • Antoniflut — Die Antoniflut, auch als Eisflut bekannt, war eine schwere Sturmflut, die am 16. Januar 1511 die Küste von Ostfriesland verwüstete und nach dem Antonitag (Antonius der Große) am 17. Januar benannt wurde. Die Flut war mit starkem Eisgang verbunden …   Deutsch Wikipedia

  • 1510er — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 15. Jh. | 16. Jahrhundert | 17. Jh. | ► ◄ | 1480er | 1490er | 1500er | 1510er | 1520er | 1530er | 1540er | ► 1510 | 1511 | 1512 | 1513 | 1514 | 1515 | 1516 …   Deutsch Wikipedia

  • Zeittafel zur geschichtlichen Entwicklung der Unterelbregion — – siehe auch Hauptartikel Unterelbe – Die Elbkarte von Melchior Lorichs aus dem Jahr 1568 (hier Nachzeichnung von 1845 des Eugen Schuback …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”