Allerheiligenkapelle

Nach dem Hochfest Allerheiligen sind folgende Kirchen und Kapellen benannt:

Deutschland

Italien

Österreich

Schweden

Schweiz

Sudan

Tschechien

  • Allerheiligenkapelle in Sedlec

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allerheiligenkapelle (Regensburg) — Allerheiligenkapelle im Regensburger Domkreuzgang von Nord Osten Die Allerheiligenkapelle ist ein kleiner Bau am Domkreuzgang in Regensburg und diente als Mausoleum des Bauherrn Bischof Hartwig II. von Spanheim. Er ließ sich als erster Bischof… …   Deutsch Wikipedia

  • Allerheiligenkapelle (Prag) — Allerheiligenkapelle Außenansicht, rechts der Palast Baujahr: {{{Baujahr}}} E …   Deutsch Wikipedia

  • Allerheiligenkapelle (Frankfurt) — Die Allerheiligenkapelle auf dem Merianplan von 1628 …   Deutsch Wikipedia

  • Allerheiligenkapelle (Nürnberg) — Das Allerheiligenbild Albrecht Dürers Die Allerheiligenkapelle (auch Landauerkapelle) in Nürnberg ist ein spätgotischer Sakralbau. Er entstand zwischen 1501 und 1510 als Hauskapelle des Landauerschen Zwölfbrüderhauses nach Plänen des Nürnberger… …   Deutsch Wikipedia

  • Allerheiligenkirche — Nach dem Hochfest Allerheiligen sind folgende Kirchen und Kapellen benannt: Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 2 Griechenland 3 Italien 4 Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Göriach (Gemeinde Virgen) — Blick von der Burgruine Rabenstein auf Virgen Dorf und Göriach (im Hintergrund) …   Deutsch Wikipedia

  • Französisch-reformierte Kirche (Frankfurt) — Die französisch reformierte Kirche am Goetheplatz Innenraum nach Süden …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Arnsburg — Zisterzienserabtei Arnsburg Ruine der Klosterkirche Arnsburg Lage Deutschland Hessen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisches Bethaus Wiener Neustadt — Das ehemalige Evangelische Bethaus Wiener Neustadt am Standort der Ersten Synagoge Wiener Neustadt steht in Wiener Neustadt in Niederösterreich am Allerheiligenplatz 1. Es wurde 1909 als Bethaus aus der Nutzung genommen und ist heute ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Solothurner Madonna — Hans Holbein der Jüngere, 1522 Öl auf Lindenholz, 143,5 cm × 104,9 cm Kunstmuseum Solothurn …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”