Allgegenwart (Theologie)

Allgegenwart oder Ubiquität ist ein theologischer Fachbegriff, der die allumfassende Präsenz (Gottes) kennzeichnet.

Allgegenwart hat mehrere theologische Aspekte:

So gibt es die panentheistische Vorstellung, dass Gott in allen Dingen gegenwärtig ist. Zwar ist er nicht vollständig durch die Dinge bestimmt (Pantheismus), aber er ist in allem zu spüren.

Weiterhin gibt es in den anthropomorphen Gottesvorstellungen besondere Aspekte, die auf das Beobachten und das Hüten der Menschen abzielen (Gott als Vater, Gott als Hirte, Erziehung des Menschengeschlechts). Deutlich wird dies in den Worten des 23. („Der Herr ist mein Hirte“) und des 139. Psalms ausgedrückt: „Ich sitze oder stehe auf, so weißt DU es“. Die Vorstellung einer göttlichen Allgegenwart ist auch für das Bild des Allsehenden Auges konstitutiv.

In der lutherischen Abendmahlslehre wird die Gegenwart Christi durch die Vorstellung einer Allgegenwart des erhöhten Christus begründet, die kraft seiner Gottheit auch seinem verherrlichten Leib zukommt. Dies ist eine von Martin Luther gegenüber Ulrich Zwingli und Johannes Calvin vertretene Lehre der Realpräsenz Christi im Abendmahl.

Literatur

  • Jörg Baur: Artikel Ubiquität. In: Theologische Realenzyklopädie 34 (2002), S. 224–241 (umfassende Einführung mit weiterer Literatur)
  • Jörg Baur: Aufsatz Ubiquität. In: Bayer, Oswald u. Gleede, Benjamin (Hrsgg.): Creator est creatura. Luthers Christologie als Lehre von der Idiomenkommunikation, Berlin 2007, S. 186–301

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allgegenwart — Allgegenwart, Allgegenwärtigkeit (Adj.: allgegenwärtig), Omnipräsenz (Adj.: omnipräsent) oder Ubiquität (Adj.: ubiquitär) (lat.) steht für „überall vorkommend, allgemein verbreitet“ und bezieht sich auf: Allgegenwart (Theologie), die… …   Deutsch Wikipedia

  • Allgegenwärtigkeit — Allgegenwart, Allgegenwärtigkeit, Omnipräsenz oder Ubiquität (lat.) steht für „überall vorkommend, allgemein verbreitet, allgegenwärtig, omnipräsent“: Allgegenwart (Theologie), die allumfassende Präsenz Gottes Ubiquist, eine weltweit verbreitete… …   Deutsch Wikipedia

  • Omnipräsent — Allgegenwart, Allgegenwärtigkeit, Omnipräsenz oder Ubiquität (lat.) steht für „überall vorkommend, allgemein verbreitet, allgegenwärtig, omnipräsent“: Allgegenwart (Theologie), die allumfassende Präsenz Gottes Ubiquist, eine weltweit verbreitete… …   Deutsch Wikipedia

  • Omnipräsenz — Allgegenwart, Allgegenwärtigkeit, Omnipräsenz oder Ubiquität (lat.) steht für „überall vorkommend, allgemein verbreitet, allgegenwärtig, omnipräsent“: Allgegenwart (Theologie), die allumfassende Präsenz Gottes Ubiquist, eine weltweit verbreitete… …   Deutsch Wikipedia

  • Ubiquitär — Allgegenwart, Allgegenwärtigkeit, Omnipräsenz oder Ubiquität (lat.) steht für „überall vorkommend, allgemein verbreitet, allgegenwärtig, omnipräsent“: Allgegenwart (Theologie), die allumfassende Präsenz Gottes Ubiquist, eine weltweit verbreitete… …   Deutsch Wikipedia

  • Ubiquitäre — Allgegenwart, Allgegenwärtigkeit, Omnipräsenz oder Ubiquität (lat.) steht für „überall vorkommend, allgemein verbreitet, allgegenwärtig, omnipräsent“: Allgegenwart (Theologie), die allumfassende Präsenz Gottes Ubiquist, eine weltweit verbreitete… …   Deutsch Wikipedia

  • Christenmensch — Martin Luther, Portrait von Lucas Cranach d.Ä., 1529 Unterschrift Martin Luthers …   Deutsch Wikipedia

  • Junker Jörg — Martin Luther, Portrait von Lucas Cranach d.Ä., 1529 Unterschrift Martin Luthers …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Luder — Martin Luther, Portrait von Lucas Cranach d.Ä., 1529 Unterschrift Martin Luthers …   Deutsch Wikipedia

  • Martinus Lutherus — Martin Luther, Portrait von Lucas Cranach d.Ä., 1529 Unterschrift Martin Luthers …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”