Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenzen

Bei den Allgemeinen Berufsqualifizierenden Kompetenzen (ABK) handelt es sich um einen Studienbereich bzw. einen so genannten fächerübergreifenden Curricularbereich des Bachelor-Studiums an einer Hochschule. Die Lehrveranstaltungen und sonstigen Bestandteile (Praktika, Exkursionen, Workshops) des ABK-Studiums dienen unter anderem

  • der Berufsorientierung (vor allem bei Studienfächern, die nicht direkt auf einen bestimmten Beruf oder eine bestimmte Branche vorbereiten),
  • dem Erwerb von Berufserfahrung (z. B. durch Praktika),
  • dem Erwerb von allgemeinen fachübergreifenden Schlüsselkompetenzen (z. B. Präsentations-, Moderations- und Schreibtechnik, Medienkompetenz, Informationskompetenz, Konfliktmanagement usw.),
  • dem Erwerb von Zusatzqualifikationen für bestimmte Berufe und Berufsfelder (z. B. Fremdsprachen, betriebswirtschaftliches Grundwissen, Eventorganisation usw.) und
  • der Vorbereitung des Übergangs in den Beruf (z. B. durch Bewerbungstraining, Gespräche mit Berufspraktikern, Networking u.ä.)

Der ABK-Bereich ist fester Bestandteil des Bachelor-Studiums; er wird an den Hochschulen unterschiedlich bezeichnet, zum Beispiel:

  • ABV (= Allgemeine Berufsvorbereitung),
  • ASQ (= Allgemeine Schlüsselqualifikationen),
  • BOK (= Berufsfeldorientierte Kompetenzen) oder
  • BOZ (= Berufsfeldorientierte Zusatzqualifikationen).

Die Allgemeinen Berufsqualifizierenden Kompetenzen unterscheiden sich vom "Studium generale" oder dem Wahlbereich des Studiums in der Regel durch den Berufsbezug und die fachübergreifenden Inhalte. Es geht hier also nicht darum, Lehrveranstaltungen in anderen Fächern zu besuchen, sondern allgemeine (überfachliche) Kompetenzen zu erwerben, die im Berufsleben benötigt werden, und gleichzeitig eine Verbindung von Studium und Beruf herzustellen bzw. vorzubereiten.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenz — Bei den Allgemeinen Berufsqualifizierenden Kompetenzen (ABK) handelt es sich um einen Studienbereich bzw. einen so genannten fächerübergreifenden Curricularbereich des Bachelor Studiums an einer Hochschule. Die Lehrveranstaltungen und sonstigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlüsselkompetenz — Schlüsselqualifikationen sind überfachliche Qualifikationen, die zum Handeln befähigen sollen. Innerhalb der Personalwirtschaft sind diese neben der Fachkompetenz der zweite zentrale Bereich der Personalentwicklung. Sie sind daher kein Fachwissen …   Deutsch Wikipedia

  • Abk — ist die Abkürzung für: einen Studienbereich des Bachelor Studiums an der Universität, die Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenzen Anzeige und Bedienkomponente, bei modularen Prozessleitsystemen, siehe Benutzernahe Komponente Anybody Killa,… …   Deutsch Wikipedia

  • Abk. — ist die Abkürzung für: einen Studienbereich des Bachelor Studiums an der Universität, die Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenzen Anzeige und Bedienkomponente, bei modularen Prozessleitsystemen, siehe Benutzernahe Komponente Anybody Killa,… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlüsselqualifikation — Schlüsselqualifikationen sind überfachliche Qualifikationen, die zum Handeln befähigen sollen. Innerhalb der Personalwirtschaft sind diese neben der Fachkompetenz der zweite zentrale Bereich der Personalentwicklung. Sie sind daher kein Fachwissen …   Deutsch Wikipedia

  • General Studies — Im Bachelor Studiengang sind an vielen Hochschulen so genannte General Studies integriert, die zusätzlich zu den Fächern absolviert werden. In diesem Bereich sollten Studenten die Möglichkeit erhalten, über die fachwissenschaftliche Ausbildung… …   Deutsch Wikipedia

  • ABK — ist eine Abkürzung und steht für: Akademie der Bildenden Künste Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenzen, einen Studienbereich des Bachelor Studiums an einer Hochschule Allgemeine Beamten Kasse, eine Bank für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter… …   Deutsch Wikipedia

  • FH Ludwigshafen — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Fachhochschule Ludwigshafen Gründung 1965 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Fachhochschule Ludwigshafen — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Fachhochschule Ludwigshafen Gründung 1965 …   Deutsch Wikipedia

  • Bildungssystem in den Vereinigten Staaten — Das Bildungssystem in den Vereinigten Staaten umfasst alle Einrichtungen des Schul und Hochschulbereichs. Es ist in die drei Bereiche Elementary (Primary) Schools, Secondary Education und Postsecondary Education unterteilt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”