Allgemeine Chemie

Unter Allgemeiner Chemie werden die Grundlagen der Chemie verstanden, die in fast allen chemischen Teilgebieten von Bedeutung sind. Die Allgemeine Chemie stellt somit das begriffliche Fundament der gesamten Chemie dar, wie sie im Chemieunterricht vorgestellt wird. Davon abzugrenzen ist der Begriff „Angewandte Chemie“.

Inhaltsverzeichnis

Beispiele für Grundlagen der Chemie

Bedeutung der Allgemeinen Chemie

Im Gegensatz zu anderen naturwissenschaftlichen Disziplinen gibt es in der Chemie den Terminus Technicus „Allgemeine Chemie“ (eine „Allgemeine Physik“ gibt es nicht). Dies betont die Existenz und Bedeutung chemischen Grundlagenwissens für das Verständnis der gesamten Chemie. Ohne ein Mindestverständnis für den Aufbau der Atome, der Eigenschaften der verschiedenen chemischen Bindungen in den Molekülen, des grundlegenden Verhaltens von Säuren und Basen und der verschiedenen Konzepte von Oxidation und Reduktion kann man sich nicht in die chemischen Spezialgebiete einarbeiten. Insofern steht die Allgemeine Chemie am Anfang jeder näheren Beschäftigung mit der Chemie.

Siehe auch

 Portal:Chemie – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Chemie

Weblinks

Wikibooks Wikibooks: Allgemeine und Anorganische Chemie – Lern- und Lehrmaterialien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • allgemeine Chemie — allgemeine Chemie,   Bezeichnung für den Lehrstoff, der in Einführungsvorlesungen oder in Lehrbüchern den Chemiestudenten der ersten Fachsemester vermittelt wird (allgemeine wissenschaftliche Grundlagen, Fachterminologie, Arbeitsmethoden usw.) …   Universal-Lexikon

  • Zeitschrift für Anorganische und Allgemeine Chemie —   Titre abrégé Z. Anorg. Allg. Chem. ZAAC …   Wikipédia en Français

  • Zeitschrift für anorganische und allgemeine Chemie — Infobox Journal title = Zeitschrift für anorganische und allgemeine Chemie editor = discipline = Chemistry language = German abbreviation = ZAAC publisher = Wiley VCH country = Germany frequency = history = openaccess = impact = impact year =… …   Wikipedia

  • Chemie — Thermitreaktion Die Chemie ([çeˈmi:]; mittel und norddeutsch [ʃeˈmi:]; süddeutsch: [keˈmi:]) ist eine Naturwissenschaft, in der der Aufbau, die Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Chemie für die Schule — Entdeckendes Lernen Experimentalunterricht im Fach Chemie …   Deutsch Wikipedia

  • Chemie — Che|mie [çe mi:], die; : 1. Naturwissenschaft, die die Eigenschaften, die Zusammensetzung und die Umwandlung der Stoffe und ihrer Verbindungen erforscht: sie studiert Chemie. Zus.: Agrarchemie, Biochemie, Elektrochemie, Lebensmittelchemie,… …   Universal-Lexikon

  • Chemie — Chemie, ein Zweig der Naturlehre, welcher sich damit beschäftigt, die in der Natur vorgefundenen Körper zu zerlegen, in einfachere Bestandtheile, und endlich in solche zu scheiden, (daher Chemie auch Scheidekunst übersetzt wird) welche sich… …   Damen Conversations Lexikon

  • Chemīe — Chemīe, die Wissenschaft von der stofflichen Verschiedenheitder Körper; sie lehrt, aus welchen einfachern Stoffen die Körper bestehen, wie siein diese stofflich verschiedenen Bestandteile zerlegt, zersetzt, geschieden (daher Scheidekunst) und wie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chemie — Chemie, der Teil der Naturwissenschaften, der die stofflichen Eigenschaften der Körper und die diese betreffenden Änderungen lehrt. [Hierzu die Tafeln: Chemie I. u. II.] Ihre Grundlage bildet die Erkenntnis, daß die Körperwelt aus einer… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Allgemeine Summenformel — Allgemeine Summenformeln werden hauptsächlich in der organischen Chemie verwendet, um die Anzahl der Atome eines Moleküls oder das Zahlenverhältnis zwischen den Atomsorten einer chemischen Verbindung anzugeben. Aus den allgemeinen Summenformeln… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”