Allgemeine Zeitung (Mainz)
Verlagsgruppe Rhein Main (VRM)
Logo
Unternehmensform GmbH & Co. KG
Unternehmenssitz Mainz
Mitarbeiter  ? (31. Dezember 2005)
Produkte

Verlag Zeitung

Website

www.vrm.de

Die Verlagsgruppe Rhein Main (VRM) ist ein bedeutender Regionalverlag für das Rhein-Main-Gebiet mit Sitz in Mainz. Die VRM erreicht mit ihren Zeitungen über eine halbe Million Leser in Rheinland-Pfalz und Hessen.

Einige Redakteure der Allgemeine Zeitung Mainz zählten zu den Gründern der Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Inhaltsverzeichnis

Rhein Main Presse

Die zur Verlagsgruppe Rhein Main gehörige Rhein Main Presse publiziert insgesamt 22 verschiedene Tageszeitungsausgaben mit einer täglichen Auflage von rund 200.000 Exemplaren (Stand: IVW II/08).

Tageszeitungen

Jeden Dienstag liegt den Tageszeitungen die Fernsehzeitschrift rtv bei. Freitags erscheint das Veranstaltungsmagazin pepper, samstags das Wochenend-Supplement Journal mit der zusätzlichen Beilage ReiseJournal in allen Ausgaben.

Allgemeine Zeitung (Rheinland-Pfalz)

Logo der Allgemeinen Zeitung

Zeitungen in Hessen

Rhein Main Wochenblatt

In der Verlagsgruppe Rhein Main erscheinen auch die Rhein Main Wochenblätter, die in elf Lokalausgaben mit einer Gesamtauflage von rund 640.000 kostenlos allen Haushalten zugestellt wird.

Druckzentren

Druckzentrum Mombach

Das Druckzentrum der VRM befindet sich in Mainz-Mombach. Mombach bietet direkten Anschluss an den Mainzer Ring und somit logistische Vorteile, denn bei der Zeitung ist Zeit alles.

Bereits seit 1975 werden hier die Zeitungen der VRM gedruckt. Ein zweiter Bauabschnitt wurde 1985 fertig gestellt. Heute werden im Druckzentrum drei 48-seitige Hochleistungs-Zeitungsdruckmaschinen (WIFAG OF-7) eingesetzt. Dies ermöglicht hohe Druckqualität gepaart mit hoher Produktionssicherheit. Die in der Druckvorstufe erstellten Zeitungsseiten werden heute digital direkt auf die Druckplatte belichtet. Drei Belichter bieten eine Kapazität von 510 Platten pro Stunde und die drei Rollenoffset-Rotationsdruckmaschinen können bei maximaler Geschwindigkeit 105.000 Zeitungen je Stunde ausstoßen. Pro Jahr werden ca. 15.000 t Papier bedruckt, wofür etwa 450.000 Druckplatten: jährlich eingesetzt werden. Der Farbverbrauch liegt bei etwa 215 Tonnen pro Jahr.[1]

Neues Druckzentrum in Rüsselsheim

Geplant ist die Erstellung eines Druckzentrum in Rüsselsheim zusammen mit dem Medienhaus Südhessen besser bekannt als das Darmstädter Echo. In den Fachzeitschriften der Grafischen Industrie wird die Fertigstellung Mitte 2010 genannt.[2][3]

Beteiligungen

Die VRM ist Mitgesellschafter der Kirchenzeitungen der Bistümer Mainz, Limburg und Fulda. Darüber hinaus bestehen Beteiligungen an den privaten Rundfunksendern Radio RPR und Hit Radio FFH. Die VRM ist außerdem an dem Internetanzeigen-Portal Rhein-Main-Click beteiligt.

Durch die Postreform in den 1990er Jahren, begann die VRM im April 2002 damit Ihr Zeitungszustellnetz zu nutzen um als privater Postdienstleiter Briefe unter dem Tochterunternehmen postino - die Rhein Main Profi-Post zuzustellen. Der Dienst wurde Anfang 2008, trotz Fall des Briefmonopols, wegen der Mindestlöhne eingestellt.

Siehe auch

Quellen

  1. Von Belichtung bis Versandhalle – Leser besichtigen bei "WZ macht Ferien" Druckzentrum der Rhein-Main-Presse in Mainz in der Rhein Main Presse vom 1. August 2008
  2. "Wichtiger Entwicklungsschub für Stadt" – Oberbürgermeister zum Bau eines neuen Druckzentrums dieses Verlags im "Blauen See" vom 30. Juli 2008 in der Rhein Main Presse
  3. "Darmstädter Echo" und Verlagsgruppe Rhein-Main planen gemeinsames Druckzentrum auf ver.di

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allgemeine Zeitung — for the Namibian daily newspaper see Allgemeine Zeitung (Namibia) The Allgemeine Zeitung was in the first part of the 19th century the leading political daily journal in Germany. It has been widely recognised as the first world class German… …   Wikipedia

  • Frankfurter Allgemeine Zeitung — – F.A.Z. Beschreibung Abonnement Tageszeitung …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz Hauptbahnhof — Mainz Hbf Daten Kategorie 2 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz am Rhein — Wappen Karte Mainzer Rad Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz-Mombach — Mombach …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz Citadel — The Citadel of Mainz …   Wikipedia

  • Mainz, wie es singt und lacht — Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht, heißt die seit 1973 im jährlichen Wechsel von Südwestfunk (heute Südwestrundfunk) und dem ZDF ausgestrahlten Fernseh Fastnachts Gemeinschaftssitzung vom Mainzer Carneval Verein (MCV), Mainzer Carneval… …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz bleibt Mainz — Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht, heißt die seit 1973 im jährlichen Wechsel von Südwestfunk (heute Südwestrundfunk) und dem ZDF ausgestrahlten Fernseh Fastnachts Gemeinschaftssitzung vom Mainzer Carneval Verein (MCV), Mainzer Carneval… …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz wie es singt und lacht — Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht, heißt die seit 1973 im jährlichen Wechsel von Südwestfunk (heute Südwestrundfunk) und dem ZDF ausgestrahlten Fernseh Fastnachts Gemeinschaftssitzung vom Mainzer Carneval Verein (MCV), Mainzer Carneval… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”