Allgemeine Zoologie

Die allgemeine Zoologie befasst sich im Unterschied zur speziellen Zoologie mit den Gemeinsamkeiten des Tierreiches. Sie zielt darauf ab, übergreifende und allgemein gültige Regeln und Gesetzmäßigkeiten zu finden, die möglichst universell anwendbar sind.[1]

Zur allgemeinen Zoologie zählt beispielsweise die Physiologie.

Quellen

  1. Johann Baptist von Spix: Geschichte und Beurtheilung aller Systeme in der Zoologie: nach ihrer Entwiklungsfolge von Aristoteles bis auf die gegenwärtige Zeit. In der Schrag’schen Buchhandlung, 1811. S. 6 (Scan bei GoogleBooks)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zoologie — Die Zoologie (altgr. ζῷον [zóon],„Tier“, „lebendes Wesen“[1] und λόγος [lógos], „Lehre“), auch Tierkunde, ist die Disziplin der Biologie, deren Forschungsgegenstand die Tiere (Animalia), insbesondere die Vielzelligen Tiere (Metazoa) sind. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Zoologie — Tierkunde * * * Zo|o|lo|gie [ts̮oolo gi:], die; : Lehre und Wissenschaft von den Tieren als Teilgebiet der Biologie: seinen Doktor in Zoologie machen. * * * Zoo|lo|gie 〈[ tso:o ] f. 19; unz.〉 = Tierkunde [<Zoo... + grch. logos „Wort, Lehre,… …   Universal-Lexikon

  • Zoologīe — (griech., Tierkunde), die Kenntnis von den Tieren, zerfällt je nach den Gegenständen, die sie behandelt, in folgende Disziplinen: Die Morphologie beschäftigt sich mit der Lehre von der Entwickelung, der Gestalt und dem Bau der Tiere und ihrer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zoologie — Zoologie, Teilgebiet der Biologie, das sich mit den ⇒ Tieren befasst. Unterschieden werden vielfach Allgemeine Z. und Systematische Z. Die Allgemeine Z. umfasst als Arbeitsrichtung v. a. Morphologie, Physiologie, Evolutionsforschung, Genetik,… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Zoolŏgie — (v. gr.), 1) die Wissenschaft von den Thieren, welche sich ehedem auf die bloße Kenntniß der äußeren Merkmale, wie Gestalt u. Lebensweise derselben, beschränkt; im umfassenderen Sinne 2) die systematisch geordnete Beschreibung u. Kenntniß der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Allgemeine Anhängezahlen der Form — Die Universelle Dezimalklassifikation (UDK, engl. UDC für Universal Decimal Classification) ist eine außerhalb des anglo amerikanischen Sprachraums verbreitete Klassifikation zur inhaltlichen Erschließung von Bibliotheksbeständen. Heute verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeine Anhängezahlen der Sprache — Die Universelle Dezimalklassifikation (UDK, engl. UDC für Universal Decimal Classification) ist eine außerhalb des anglo amerikanischen Sprachraums verbreitete Klassifikation zur inhaltlichen Erschließung von Bibliotheksbeständen. Heute verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeine Anhängezahlen des Ortes — Die Universelle Dezimalklassifikation (UDK, engl. UDC für Universal Decimal Classification) ist eine außerhalb des anglo amerikanischen Sprachraums verbreitete Klassifikation zur inhaltlichen Erschließung von Bibliotheksbeständen. Heute verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeine Systemtheorie — Karl Ludwig von Bertalanffy (* 19. September 1901 in Atzgersdorf bei Wien (Österreich); † 12. Juni 1972 in Buffalo (New York, USA) war einer der bedeutendsten theoretischen Biologen und Systemtheoretiker des 20. Jahrhunderts. Er war Mitglied der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schuppen (Zoologie) — Als Schuppe (lat. squama) werden in der Morphologie, der Lehre von der Gestalt der Lebewesen, plättchen bzw. plattenförmige Elemente bezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 In Zoologie und Humanbiologie 1.1 Hautanhanggebilde 1.2 Hautschuppe des Menschen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”