Allgemeines Chaos Kommando
Allgemeines Chaos Kommando (A.C.K.)
Allgemeine Informationen
Genre(s) Hardcore-Punk, Deutschpunk
Gründung 1985
Website http://www.ack-punk.de
Gründungsmitglieder
Oli
Martin
Aktuelle Besetzung
Mosti (seit 1999)
Ole (seit 1993)
Oli
Martin

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste von Hardcore-Punk- und Old-School-Gruppen — Bands aus den Bereichen Hardcore Punk und Old School. 0–9 7 Seconds (US) 108 (US) A Abrasive Wheels (UK) the Accüsed (US) Ad Nauseam (UK) Adolescents (US) Adrenalin O.D. (US) Agnostic Front (US) Agrotoxico (Brasilien) Die Alliierten (D) Amebix… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Punkinvasion — Die deutsche Punkinvasion (oft auch DDP abgekürzt) ist eine Reihe regelmäßig erscheinender Musik CD Compilations mit ausgewählten politischen Songs. Das musikalische Spektrum bewegt sich zwischen Punkrock, Hardcore Punk und Crust. Der Großteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Deutsche Punkinvasion — (oft auch DDP abgekürzt) ist eine Reihe regelmäßig erscheinender Musik CD Compilations mit ausgewählten politischen Songs. Das musikalische Spektrum bewegt sich zwischen Punkrock, Hardcore Punk und Crust. Der Großteil der musikalischen Beiträge… …   Deutsch Wikipedia

  • A.C.K. — Die Abkürzung ACK steht für: ACK (Signal), Signal zur Bestätigung bei einer Datenübertragung (englisch ACKnowledgement) davon abgeleitet für Zustimmung im Netzjargon spezieller, ein Datenpaket im Transmission Control Protocol, das den Empfang von …   Deutsch Wikipedia

  • Ack — Die Abkürzung ACK steht für: ACK (Signal), Signal zur Bestätigung bei einer Datenübertragung (englisch ACKnowledgement) davon abgeleitet für Zustimmung im Netzjargon spezieller, ein Datenpaket im Transmission Control Protocol, das den Empfang von …   Deutsch Wikipedia

  • HC-Punk — Sick of It All Sänger Lou Koller, 2007 Der Hardcore Punk (zumeist einfach Hardcore oder HC abgekürzt) entstand Ende der 1970er Jahre in den USA und unabhängig davon in Großbritannien als radikalere und schnellere Weiterentwicklung des Punk Rocks …   Deutsch Wikipedia

  • Hardcore-Punk — Sick of It All Sänger Lou Koller, 2007 Der Hardcore Punk (zumeist einfach Hardcore oder HC abgekürzt) entstand Ende der 1970er Jahre in den USA und unabhängig davon in Großbritannien als radikalere und schnellere Weiterentwicklung des Punk Rocks …   Deutsch Wikipedia

  • Hardcore (Punk) — Sick of It All Sänger Lou Koller, 2007 Der Hardcore Punk (zumeist einfach Hardcore oder HC abgekürzt) entstand Ende der 1970er Jahre in den USA und unabhängig davon in Großbritannien als radikalere und schnellere Weiterentwicklung des Punk Rocks …   Deutsch Wikipedia

  • Die deutsche Punkinvasion — (oft auch DDP abgekürzt) ist eine Reihe regelmäßig erscheinender Musik CD Compilations mit ausgewählten politischen Songs. Das musikalische Spektrum bewegt sich zwischen Punkrock, Hardcore Punk und Crust. Der Großteil der musikalischen Beiträge… …   Deutsch Wikipedia

  • ACK — Die Abkürzung ACK steht für: ACK (Signal), Signal zur Bestätigung bei einer Datenübertragung (englisch ACKnowledgement) davon abgeleitet für Zustimmung im Netzjargon spezieller, ein Datenpaket im Transmission Control Protocol, das den Empfang von …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”