Allianz Global Investors
Allianz Global Investors AG
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1998
Sitz München, Deutschland
Leitung Joachim Faber, Vorstandsvorsitzender
Mitarbeiter 4.800 (2009)[1]
Branche Vermögensverwaltung
Website www.allianzglobalinvestors.com

Die Allianz Global Investors AG umfasst das Asset-Management (= Vermögensverwaltung) des Allianz-Finanzkonzerns.

Allianz Global Investors (AGI) verwaltet Vermögenswerte für Privatanleger, Institutionelle Anleger, Investmentfonds und Pensionsfonds, sowie die eigenen Allianz Tochtergesellschaften.

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensstruktur

Die Allianz Global Investors AG umfasst vier Hauptunternehmen:[2]

  • Allianz Global Investors US Holdings Inc.
  • Allianz Global Investors Europe Holding GmbH
  • Allianz Global Investors Deutschland GmbH
  • Allianz Global Investors Asia Pacific GmbH

AGI verwaltet ein Vermögen von über 1.300 Milliarden Euro weltweit. AGI hat weltweit ca. 4.250 Beschäftigte.[3]

Geschichte

Die Allianz gründete 1998 das Allianz Asset Management (AAM), das Ende 1998 bereits ein Vermögen von 23 Milliarden Euro verwaltete.

2000 übernahm AAM die amerikanischen Vermögensmanager PIMCO Group, Cadence Capital Management, Oppenheimer Capital und NFJ Investment Group. Ende 2000 verwaltete die Firma schon ein Vermögen von 336 Milliarden Euro.[4]

2001 wechselte der amerikanische Assetmanager Nicholas Applegate zum Konzern. Im selben Jahr übernahm AGI den amerikanischen Vermögensverwalter RCM. Durch die Übernahme der Dresdner Bank im Juli 2001 kamen auch deren Investmentgesellschaft Deutscher Investmenttrust (dit) und dbi hinzu. Ende 2001 wurde daher die Allianz Dresdner Asset Management gegründet, die ein Vermögen von 620 Milliarden Euro verwaltete.[4]

Die Allianz Gruppe gründete zusammen mit Guotai Junan Securities den größten Investmentfonds in China, den Guotai Junan Allianz Fund Management mit einem Finanzvolumen von 3,7 Milliarden RMB.

Allianz Dresdner Asset Management wird 2004 in Allianz Global Investors (AllianzGI) umbenannt.[4]

Das Asset Management der im Jahre 1984 mehrheitlich übernommenen italienischen Versicherungsgruppe Riunione Adriatica di Sicurtà wurde am 1. Oktober 2007 in Allianz Global Investors SGR S.p.A. umbenannt.[4]

Die Commerzbank bezahlte einen Teil des Übernahmekaufpreises für die Dresdner Bank AG mit ihrer Investmentfondsgesellschaft Cominvest Asset Management GmbH[5] Die Cominvest wurde ab 12. Januar 2009 Teil von Allianz Global Investors Deutschland GmbH.

Globale Expertise

Die Anlageentscheidungen von Allianz Global Investors werden aufgrund globaler Expertisen eines weltweiten Netzwerkes von Investmentexperten getroffen. Im Mittelpunkt stehen dabei die amerikanischen Investmentgesellschaften PIMCO und RCM.

PIMCO

Die PIMCO - Pacific Investment Management Company hat sich auf verzinsliche Wertpapiere (Anleihen, Renten, engl. Bonds) spezialisiert. Die PIMCO verwaltet mit dem PIMCO Total Return, den größten Rentenfonds weltweit. PIMCO wurde im Jahre 2000 durch die Allianz AG übernommen.

RCM

Die Rosenberg Capital Management (RCM) wurde 1970 von Claude Rosenberg in San Francisco gegründet. Im Jahre 1984 wurde die Grassroots Research Technologie eingeführt. RCM entwickelte sich zu einem großen Asset Manager für Aktien. Die RCM Capital Management LLC wurde im Jahre 1996 von der Dresdner Bank AG übernommen. Im Jahre 1997 wurde RCM mit den Dresdner Bank Tochtergesellschaften Thornton (UK + Hongkong) und Kleinwort Benson Investment Management (UK) zur Dresdner RCM Global Investors verschmolzen. Diese kam mit der Übernahme der Dresdner Bank im Juli 2001 zum Allianz Konzern.[6]

Die RCM Capital Management LLC ist für das Aktien Research bei Allianz Global Investors zuständig.

NFJ Investment Group

Die NFJ Investment Group LP wurde im Jahre 1989 von den Investmentbankern Chris Najork, Ben Fischer und John Johnson gegründet. Ende 2008 wurde ein Vermögen von 26,4 Milliarden Dollar verwaltet.[7]

AllianzGI Investments Europe

Allianz Global Investors Investments Europe ist die Europa-Plattform von Allianz Global Investors. Im Mai 2010 hat Allianz Global Investors die Gründung dieser europäischen Plattform bekannt gegeben. Es handelt sich hierbei um eine lokale Investmentplattform für Retail- und institutionelle Kunden.[8] Sie bündelt die Expertise von Allianz Global Investors France, Allianz Gobal Investors Italia, Allianz Global Investors Zürich und Aequitas, so dass durch fundierte Kenntnisse des europäischen Marktes die Bedürfnisse europäischer Anleger abgedeckt werden. Mittlerweile wird ein Vermögen von mehr als EUR 118 Milliarden[9] von AllianzGI Investments Europe verwaltet. Mit einem Vermögens- und Beratungsvolumen von mehr als EUR 10 Milliarden gehört AllianzGI Investments Europe zu den führenden Anbietern im Markt für nachhaltige und verantwortungsvolle Kapitalanlagen (SRI).[10] Die Investmentplattform liegt in der Verantwortung von Giovanni Bagiotti, der seit 2008 für Allianz Global Investors tätig ist. Er ist Mitglied des Europäischen Executive Committee und sowohl Geschäftsführer von Allianz Global Investors Investments Europe als auch von Allianz Global Investors Italia SGR.[11]

Weitere Investmentresearcher

Darüber hinaus sind noch folgende Researcher für die Investmententscheidungen von AllianzGI zuständig:[12]

AGI Deutschland

Die Allianz Global Investors Deutschland GmbH ist der größte Asset Manager in Deutschland. AGI Deutschland verwaltet über 300 Milliarden Euro für private und institutionelle Anleger.[13]

Durch die Übernahme der Dresdner Bank im Juli 2001 wurde auch deren Kapitalanlagegesellschaft Deutscher Investment Trust (dit) übernommen. Ende 2008 wurden ca. 250 Investmentfonds mit einem Fondsvermögen von ca. 240 Milliarden Euro verwaltet.

Im Januar 2009 zahlt die Commerzbank einen Teil des Übernahmepreises für die Dresdner Bank in ihre Kapitalanlagegesellschaft Cominvest GmbH. Die Cominvest bringt auch etwa 250 Investmentfonds mit einem Fondsvermögen von ca. 60 Milliarden Euro ein.

Die Allianz Global Investors Deutschland verwaltet über 230 Milliarden Euro für institutionelle Anleger wie Banken, Kreditinstitute, Versicherungen, Pensionsfonds und Unternehmen. Sie ist auch im Rahmen der Betriebliche Altersversorgung für zahlreiche Unternehmen und Anleger tätig.[13]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Allianz SE: Facts & Figures 2009. 31. Dezember 2009, abgerufen am 18. April 2011.
  2. http://www.allianzglobalinvestors.eu/en/Aboutus/Pages/CorporateStructure.aspx
  3. http://www.allianzglobalinvestors.com/aboutus/Pages/FactsFigures.aspx
  4. a b c d http://www.allianzglobalinvestors.com/aboutus/Pages/History.aspx
  5. http://www.allianz.com/de/allianz_gruppe/investor_relations/investor_updates/investor_relations_mitteilungen/090113_agi.pdf
  6. http://www.rcm.com/sanfran/about_history.php
  7. http://www.allianzinvestors.com/ourManagers/NFJ/index.jsp
  8. European Investment Platform Launch>, European Pensions.
  9. Asset Under Management>, Boursorama Banque.
  10. Strengths in SRI>, The Hedgefund Journal.
  11. Allianz Global Investor Investments Europe>, Company Homepage.
  12. http://www.allianzinvestors.com/ourManagers/
  13. a b http://www.allianzglobalinvestors.de/ueber_uns/portrait/portrait.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allianz Global Investors Deutschland — GmbH Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung Sitz Fran …   Deutsch Wikipedia

  • Allianz SE — Rechtsform Societas Europaea ISIN DE0008404005 Gründung 1890 …   Deutsch Wikipedia

  • Allianz — SE Tipo Empresa pública (NYSE: AZ) …   Wikipedia Español

  • Allianz 24 — 48.15444166666711.5887611111117Koordinaten: 48° 9′ 16″ N, 11° 35′ 20″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Allianz AG — 48.15444166666711.5887611111117Koordinaten: 48° 9′ 16″ N, 11° 35′ 20″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Allianz Beratungs- und Vertriebsgesellschaft — 48.15444166666711.5887611111117Koordinaten: 48° 9′ 16″ N, 11° 35′ 20″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Allianz Capital Partners — 48.15444166666711.5887611111117Koordinaten: 48° 9′ 16″ N, 11° 35′ 20″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Allianz Deutschland AG — 48.15444166666711.5887611111117Koordinaten: 48° 9′ 16″ N, 11° 35′ 20″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Allianz Group — 48.15444166666711.5887611111117Koordinaten: 48° 9′ 16″ N, 11° 35′ 20″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Allianz Krankenversicherung — 48.15444166666711.5887611111117Koordinaten: 48° 9′ 16″ N, 11° 35′ 20″ O …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”