Heck (Wald)

Mit „im Heck“ wird ein großes Waldgebiet zwischen Engelskirchen, Drabenderhöhe und Federath im Bergischen Land bezeichnet. Es ist eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete im Naturpark Bergisches Land. Der höchste Berg des Hecks ist der 383 m hohe Heckberg. Mit dem kleinen Heckberg (348 m) ist hier der höchste Punkt des Rheinisch-Bergischen Kreises gelegen.

50.9604887.40247

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heck (Begriffsklärung) — Heck bezeichnet: Heck, den hinteren Teil eines Schiffes, Autos, Flugzeugs u.ä. Heck (England), einen Ort in North Yorkshire, England Heck (Gangkofen), Ortsteil der Marktgemeinde Gangkofen, Landkreis Rottal Inn, Bayern Heck (Loiching), Ortsteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Aurochs De Heck — Un petit troupeau. Un au …   Wikipédia en Français

  • Aurochs de Heck — Un petit troupeau. Un aurochs reconstitué mâle …   Wikipédia en Français

  • Aurochs de heck — Un petit troupeau. Un au …   Wikipédia en Français

  • Lutz Heck — Ludwig Georg Heinrich Heck, genannt Lutz Heck (* 23. April 1892 in Berlin; † 6. April 1983 in Wiesbaden) war ein deutscher Zoologe, Tierforscher, Tierbuchautor und Zoodirektor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalpark Bayerischer Wald — Typische Landschaft für den Nationalpark Bayerischer Wald: felsig …   Deutsch Wikipedia

  • Stephan Wald — (* 14. April 1951 in Gau Algesheim) ist ein deutscher Kabarettist, Schauspieler und Stimmenimitator, der vor allem durch die Imitation von Helmut Kohl Bekanntheit erlangte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Jugend und Ausbildung …   Deutsch Wikipedia

  • Kölsches Heck — oder Landhecke bezeichnet die heutige Verwaltungsgrenze zwischen den Kreisen Olpe und Siegen Wittgenstein im Regierungsbezirk Arnsberg in Nordrhein Westfalen. Der Name Kölsches Heck geht darauf zurück, dass diese früher mit heute noch sichtbaren… …   Deutsch Wikipedia

  • St. Johann im Wald — Wiese und Forsthaus bei der ehemaligen Wallfahrtskapelle St. Johann im Wald war eine 1607 grundsteingelegte Wallfahrtskapelle, auf der Gemarkung von Treherz einem Teilort von Aitrach im Landkreis Ravensburg. Von der Kapelle ist heute nichts mehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergischen Land — Das Bergische Land ist eine bis 519 m ü. NN hohe Region in Nordrhein Westfalen (Deutschland), welche neben dem Städtedreieck Remscheid–Solingen–Wuppertal auch den Kreis Mettmann, die kreisfreie Stadt Leverkusen, den Rheinisch Bergischen und den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”