Allianzgebetswoche

Die Allianzgebetswoche ist eine von der Evangelischen Allianz initiierte weltweite Woche des Gebets evangelischer Christen.

Die Allianzgebetswoche entstand auf Initiative der Gründungsversammlung der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) 1846[1] und wurde erstmals 1861 durchgeführt.[2] Üblicherweise findet die Allianzgebetswoche in der zweiten vollen Januarwoche statt. Örtliche Allianzen organisieren in dieser Woche Gebetstreffen für Christen aus unterschiedlichen Kirchengemeinden des Ortes. Im Jahr 2011 beteiligten sich im deutschsprachigen Europa evangelische Christen aus verschiedenen Landes- und Freikirchen an 1105 Orten an dieser Gebetsinitiative.[3]

Die Gebetswoche wird heute hauptsächlich von der Europäischen Evangelischen Allianz (EEA) gefördert.[4] In jedem Jahr erstellt eine nationale Allianz die Materialien für die Gebetswoche. 2009 kam die Vorlage aus Österreich, 2010 war sie gemeinsam von der tschechischen und der niederländischen Allianz und 2011 von den Allianzen in Zypern und Griechenland erstellt worden.[5] Die nationalen Allianzen erstellen auf Grundlage der Vorlagen Materialien, die auf die Begebenheiten des eigenen Landes abgestimmt sind.[6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Hans Hauzenberger, „Allianz, Evangelische“ in ELThG 1, S. 39-40
  2. Geschichte der World Evangelical Alliance auf www.worldevangelicals.org
  3. Internationale Gebetswoche der Evangelischen Allianz 2011 beendet - Pressemitteilung der DEA nach der Allianzgebetswoche 2011. Abgerufen am 10. März 2011.
  4. Die WEA verlinkt auf ihrer Internetseite zur EEA
  5. Vgl. Internetseite der EEA
  6. Hinweise zum Gebrauch des Gebetsheftes 2011 der DEA. Abgerufen am 3. November 2010. „Für die Gebetswoche 2011 haben die nationalen Evangelischen Allianzen aus Griechenland und Zypern die thematischen Vorschläge erarbeitet. Aus ihren Vorschlägen hat unser deutscher ‚Arbeitskreis Gebet‘ zusammen mit dem österreichischen Generalsekretär eine Themenreihe unter dem Motto ‚Gemeinsam beten und dienen‘ entwickelt.“

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutsche Evangelische Allianz — Typ eingetragener Verein Sitz Bad Blankenburg in Thüringen Personen Vorsitzender: Jürgen Werth …   Deutsch Wikipedia

  • Weltweite Evangelische Allianz — Gründung 2001 als WEA, 1846 als Evangelical Alliance Sitz New York, USA …   Deutsch Wikipedia

  • Alliance Evangélique Suisse — Die Evangelische Allianz ist ein weltweites Netzwerk von Kirchen, Organisationen und Einzelpersonen aus verschiedenen reformatorischen Kirchen. Sie vertritt nach eigenen Angaben weltweit rund 420 Millionen Menschen.[1] Die theologische Basis der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizerische Evangelische Allianz — Die Evangelische Allianz ist ein weltweites Netzwerk von Kirchen, Organisationen und Einzelpersonen aus verschiedenen reformatorischen Kirchen. Sie vertritt nach eigenen Angaben weltweit rund 420 Millionen Menschen.[1] Die theologische Basis der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”