Allimadi

Otema Erifasi Allimadi (* 1929; † 5. August 2001) war ein ugandischer Politiker.

In der Regierung von Präsident Godfrey Binaisa vom 20. Juni 1979 bis zum 11. Mai 1980 war er Außenminister. Nach den Übergangsregierungen von Paulo Muwanga und einer dreiköpfigen Präsidialkommission wurde er dann vom erneut gewählten Präsidenten Milton Obote am 18. Dezember 1980 zum Premierminister berufen. Dieses Amt behielt er bis zum Sturz Obotes durch Generalleutnant Bazilio Olara Okello am 27. Juli 1985.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Otema Allimadi — Erifasi Otema Allimadi (11 February 1929 – August 5, 2001) was the Foreign Minister (1979 – 1980) and Prime Minister of Uganda (1980 – 1985).[1] References ^ World Statesmen: Uganda Preceded by …   Wikipedia

  • Otema Allimadi — Mandats 2e Premier ministre de l Ouganda 18 décembre 1 …   Wikipédia en Français

  • Otema Allimadi — Otema Erifasi Allimadi (* 1929; † 5. August 2001) war ein ugandischer Politiker. In der Regierung von Präsident Godfrey Binaisa vom 20. Juni 1979 bis zum 11. Mai 1980 war er Außenminister. Nach den Übergangsregierungen von Paulo Muwanga und einer …   Deutsch Wikipedia

  • Аллимади, Эрифаси Отема — Эрифаси Отема Аллимади Erifasi Otema Allimadi …   Википедия

  • Milton Obote — Apolo Milton Obote Obote in 1960 2nd President of Uganda 1st Executive President 8th President of Uganda In office April 15, 1966 – January 25, 1971 Dece …   Wikipedia

  • Adyebo — George Cosmas Adyebo (* 18. Juni 1947 (andere Quelle: 1945) in Owiny Village/ Kwania; † 19. November 2000 in Kampala) war ein ugandischer Politiker und ehemaliger Premierminister. Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens schloss er mit einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Apollo Milton Obote — (* 28. Dezember 1924 in Akokoro (Uganda), Lango Distrikt; † 10. Oktober 2005 in Johannesburg, Südafrika) war der Präsident Ugandas von 1966 bis 1971 und 1980 bis 1985. Leben Obote begann seine politische Karriere zusammen mit Jomo Kenyatta in… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/All — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Muwanga — Paulo Muwanga war im Mai 1980 de facto Präsident von Uganda. Als Vorsitzender der regierenden Militärkommission besaß er für einen kurzen Zeitraum die größte politische Macht im Land. Mit der Einrichtung einer offiziellen Regierung endete sein… …   Deutsch Wikipedia

  • Nsibambi — Apolo Nsibambi am 14. Juli 2008 beim Fifth Pan Commonwealth Forum Apolo Nsibambi (* 1938) ist der Premierminister Ugandas. Leben Bevor er Minister wurde, war er Direktor des Institute of Social Research an der Makerere Universität. Nsibambi war… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”