Allison Hossack

Allison Hossack (* 26. Januar 1965 in Steinbach, Manitoba) ist eine kanadische Schauspielerin.

Leben

Allison Hossack, oder Allison J. Hossack wuchs in Killarney, Manitoba, auf. Bereits in ihrer Jugend trat sie bei Musical-Aufführungen ihrer Schule als Sängerin auf. Nach ihrer Schulzeit studierte sie an der Brandon University in Manitoba Musik und Schauspiel und machte im Fach Musik ihren Bachelor-Abschluss.

Im Jahr 1989 begann in den USA Allison Hossacks Fernsehkarriere in der dort tagsüber ausgestrahlten US-amerikanischen Daily Soap Another World. Die Rolle der Olivia Matthews spielte sie bis 1992. Nach dieser Zeit war sie zur Hauptsendezeit (in den USA) in starken Frauenrollen zu sehen, so beispielsweise als Danielle LaPointe in Cobra von 1992 bis 1994 an der Seite von Michael Dudikoff, als Nora Gracen in Jim Profit – Ein Mann geht über Leichen von 1996 oder in neuerer Zeit als Dr. Christine Draper in Stephen Kings „Kingdom Hospital“ von 2004.

Neben zahlreichen Gastauftritten in bekannten TV-Serien, wirkte sie auch in diversen B-Movie-Produktionen mit, die allerdings im deutschsprachigen Raum keinen hohen Bekanntheitsgrad besitzen, beispielsweise 1991 in dem Mystery-Streifen White Light – Licht im Tunnel des Todes mit Filmpartner Martin Kove oder im 1999 gedrehten Science-Fiction-Film Fluchtpunkt Mars.

Allison Hossack hat in Toronto und New York City gelebt und gearbeitet. Jetzt lebt sie zusammen mit ihrem Ehemann Jamie in Vancouver. Sie verfasst auch Kurzgeschichten und widmet sich nebenbei dem Yoga.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allison Hossack — est une actrice canadienne, né le 26 janvier 1965, à Steinbach, Manitoba. Elle a surtout eu des rôles dans des téléfilms ou des séries comme Two ou Kingdom Hospital. Son rôle le plus remarqué reste sans doute celui de Nora Gracen dans la trop… …   Wikipédia en Français

  • Allison Hossack — Infobox celebrity image size = 150px name = Allison Hossack birth date = birth date and age|mf=yes|1965|1|26 birth place = Steinbach, Manitoba death date = death place = occupation = Actress salary = networth = spouse = website = footnotes… …   Wikipedia

  • Hossack — Allison Hossack (* 26. Januar 1965 in Steinbach, Manitoba, Kanada) ist eine kanadische Schauspielerin. Allison Hossack, oder Allison J. Hossack wuchs in Killarney, Manitoba, auf. Bereits in ihrer Jugend trat sie bei Musical Aufführungen ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Allison — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Sens et origine du nom 2 Variantes 3 …   Wikipédia en Français

  • Michael Hossack — (born 17 October 1946, Paterson, New Jersey) is the drummer in the band The Doobie Brothers.[1] Hossack, known as Big Mike, learned his craft drumming in the Boy Scouts and later served in the United States Navy during the Vietnam War. His… …   Wikipedia

  • Alison — Allison Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Sens et origine du nom 2 Variantes 3 …   Wikipédia en Français

  • Alyson — Allison Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Sens et origine du nom 2 Variantes 3 …   Wikipédia en Français

  • Sibling Rivalry — Infobox Album | Name = Sibling Rivalry Type = Album Artist = The Doobie Brothers Released = October 3. 2000 Recorded = ??? Genre = Rock Length = ??? Label = Rhino Producer = Guy Allison, Terry Nelson, The Doobie Brothers Reviews = * Allmusic… …   Wikipedia

  • Cobra (TV series) — For the anime TV series, see Cobra (manga). Cobra Cobra Title card Format Action Created by Stephen J. Ca …   Wikipedia

  • Cure (Stargate SG-1) — Saltar a navegación, búsqueda Cure Episodio de Stargate SG 1 Archivo:Cure sg1.jpg Título Cura Episodio nº Temporada 6 Episodio 10 Escrito p …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”