Allison Louise Crowe

Allison Louise Crowe (* 16. November 1981 in Nanaimo, British Columbia) ist eine kanadische Sängerin und Songschreiberin, die durch den Coversong Hallelujah von Leonard Cohen weltweite Bekanntheit erlangte. Crowe gründete 2003 ihr eigenes Label Rubenesque Records Ltd., als sie den Vertrag mit einem Major Label ablehnte.

Allison Crowe

Diskografie (Alben)

  • "Lisa's Song + 6 Songs" (2003)
  • "Secrets" (2004)
  • "Tidings" (2004)
  • "Live at Wood Hall" (2005)
  • "This litte Bird" (2006)
  • "Little Light" (2008)

Tour

offizielles Tour Banner 2008

Obwohl sie in Kanada und den USA längst ein Star war, kannte man die junge Sängerin in Europa kaum. 2008 startete sie deshalb eine dreifach Europa-Tour, die sie im Frühjahr in England begann und im Herbst wieder fortsetzen wird. Für diese lange Tour engagierte Allison Crowe den in Wien lebenden Künstler boki.b für ihre Tourplakate, -banner und poster, die bei all ihren Auftritten veröffentlicht werden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allison Crowe — Allison Louise Crowe (* 16. November 1981 in Nanaimo, British Columbia) ist eine kanadische Sängerin und Songwriterin, die durch den Coversong Hallelujah von Leonard Cohen weltweite Bekanntheit erlangte. Crowe gründete …   Deutsch Wikipedia

  • Allison Crowe — Infobox musical artist Name = Allison Crowe Img capt = Allison Crowe, Canada Background = solo singer Birth name = Allison Louise Crowe Born = birth date and age|1981|11|16 flagicon|Canada Nanaimo, British Columbia, Canada Died = Origin =… …   Wikipedia

  • Кроу, Эллисон — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Кроу. Эллисон Кроу Allison Crowe …   Википедия

  • Liste der Biografien/Cr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • performing arts — arts or skills that require public performance, as acting, singing, or dancing. [1945 50] * * * ▪ 2009 Introduction Music Classical.       The last vestiges of the Cold War seemed to thaw for a moment on Feb. 26, 2008, when the unfamiliar strains …   Universalium

  • Liste De Joueuses De Tennis Par Pays — Ceci est une liste de joueuses de tennis classées par pays. Figurent dans cette liste, les joueuses ayant disputé au minimum une finale en simple ou en double dans un des tournois du circuit WTA organisés depuis 1971. S y ajoutent enfin les… …   Wikipédia en Français

  • Liste de joueuses de tennis — par pays Ceci est une liste de joueuses de tennis classées par pays. Figurent dans cette liste, les joueuses ayant disputé au minimum une finale en simple ou en double dans un des tournois du circuit WTA organisés depuis 1971. S y ajoutent enfin… …   Wikipédia en Français

  • Liste de joueuses de tennis par pays — Ceci est une liste de joueuses de tennis classées par pays. Figurent dans cette liste, les joueuses ayant disputé au minimum une finale en simple ou en double dans un des tournois du circuit WTA organisés depuis 1971. S y ajoutent enfin les… …   Wikipédia en Français

  • Doomsday (Comicfigur) — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Dieser Artikel befasst sich mit den Gegenspielern der Comicfigur… …   Deutsch Wikipedia

  • Mr. Mxyzptlk — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Dieser Artikel befasst sich mit den Gegenspielern der Comicfigur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”