Allonge (Werbung)

Die Allonge (aˈlõːʒə, aus dem franz.: Anhang) ist werbesprachlich ein Anhang an einen Werbefilm oder einen Radiospot.

Ein Beispiel ist die schriftliche oder akustische Aufführung von Händler- oder Bezugsadressen im Anschluss an eine Filmsequenz oder einen Werbespot im Radio. So wird z.B. oft bei Kinowerbung die Produktwerbung für Markenartikel durch die Nennung eines lokalen Händlers und/oder Aufführung eines bekannten Firmenauftritts für den lokalen oder zeitlich begrenzten Einsatz (Diese Woche besonders günstig bei …) angepasst.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allonge — steht für: Allonge (Metallurgie), Kondensationsgefäß für Metalldämpfe Allonge (Wechsel), ein mit einem Wechsel verbundenes Ergänzungsblatt Allonge (Film), ein meist eingefärbtes, angeklebtes Filmstück zum Schutz und zur Kennzeichnung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Allonge (Überweisung) — Als Allonge (aˈlõːʒə, aus dem franz.: Anhang) wird der Anhang an einen Überweisungsträger bezeichnet. Die Allonge findet sich insbesondere über automatisiert erstellten, mit Rechnungs , Gebühren oder Mahndaten vorversehenen Überweisungsträgern.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”