Allothigen

Allothigen ist geologischer Fachbegriff. Als allothigen werden Komponenten von magmatischen Gesteinen bezeichnet, die sich nicht aus dem ursprünglichen Magma dieses Gesteins bildeten, sondern die ihren Ursprung in anderen Bildungsräumen haben.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allothigēn — (Allogēn, griech.), s. Authigen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • allothigen — al|lo|thi|gen 〈Adj.; Geol.〉 durch tektonische Vorgänge (Wind u. Wassereinwirkung) von ihrem Entstehungsort entfernt (Gesteine u. Mineralien); Ggs authigen [<grch. allothi „anderswo“ + grch. gennan „erzeugen“] * * * allothigen   [...gen],… …   Universal-Lexikon

  • allothigen — al|lo|thi|gen 〈Adj.〉 durch tekton. Vorgänge (Wind u. Wassereinwirkung) von ihrem Entstehungsort entfernt (bei Gesteinen u. Mineralien); Ggs.: authigen [Etym.: <grch. allothi »anderswo« + …gen1] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • allothigen — al|lo|thi|gen <zu gr. állothi »anderswo« u. ↑...gen> nicht am Fundort, sondern an anderer Stelle entstanden (von Bestandteilen mancher Gesteine; Geol.); Ggs. ↑authigen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Authigen — ist ein geologischer Fachbegriff. Als authigen werden Komponenten eines magmatischen Gesteins bezeichnet, die während der Bildung dieses Gesteins aus dem beteiligten Magma entstanden sind. Beispiele für authigen gebildete Gesteine Pyrit Kaolinit… …   Deutsch Wikipedia

  • Authigene Bildung — Authigen ist ein geologischer Fachbegriff. Als authigen werden Komponenten eines magmatischen Gesteins bezeichnet, die während der Bildung dieses Gesteins aus dem beteiligten Magma entstanden sind. au|thi|gen [gr. lat.]: am Fundort selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Exogēn — (griech.), Bezeichnung für die Entstehungsweise eines Pflanzengliedes aus Zellen, die an der Oberfläche eines Organs liegen. E. entstehen z. B. alle Blätter und Seitensprosse an dem Vegetationspunkt des Stengels. Auch Bezeichnung für die von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • authigen — au|thi|gen 〈Adj.〉 am heutigen Fundort entstanden (bei Mineralien u. Gesteinen); Ggs allothigen [<grch. authigenes „an Ort und Stelle entstanden“] * * * au|thi|gen <Adj.> [griech. authigene̅̓s = einheimisch] (Geol.): (von Gesteinen) am… …   Universal-Lexikon

  • allogen — al|lo|gen <Adj.> [zu griech. állos = anderer u. ↑ gen] (Geol.): allothigen …   Universal-Lexikon

  • authigen — au|thi|gen 〈Adj.〉 am heutigen Fundort entstanden (bei Mineralien u. Gesteinen); Ggs.: allothigen [Etym.: <grch. authigenes »an Ort u. Stelle entstanden«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”