Allouche

Joël Allouche (* 6. November 1960 in Bougie, Algerien) ist ein französischer Jazzschlagzeuger algerischer Herkunft.

Leben und Wirken

Allouche, der im familiären Umfeld erste musikalische Anregungen durch Musik des Orient erhalten hatte, lernte als Autodidakt Schlagzeug. Nach dem Umzug nach Montpellier wurde er bereits mit 16 Jahren Profi-Musiker. Er spielte ab 1979 mit dem Gitarristen Philippe Caillat, mit dem er auch auf internationalen Festivals auftrat und zwei Platten einspielte. Anschließend gehörte er zwischen 1983 und 1987 mit Urs Leimgruber, Don Friedman und Bobby Buri zum Quartett „Reflexionen“. Er arbeitete dann mit Maurice Magnoni, Enrico Rava und Palle Danielsson und 1988 im Trio von Marc Ducret. Anschließend wirkte er in den Gruppen von François Jeanneau, Michel Portal, Dominique Pifarély, Doudou Gouirand, Gérard Pansanel und Nguyên Lê. Seit 1997 spielt er im Trio mit dem Saxophonisten Eric Barret und dem Gitarristen Serge Lazarevich. In den letzten Jahren hat er auch mit Christoph Stiefel, mit Furio Di Castri und mit Soriba Kouyate aufgenommen. Weiterhin spielte er mit Henri Texier, Kenny Wheeler, John Surman, Barre Phillips, John Taylor, Paul Bley und Dino Saluzzi. Allouche lehrt an verschiedenen Schulen und Konservatorien in Südfrankreich, insbesondere in Montpellier und in Sète.

Lexigraphischer Eintrag

  • Martin Kunzler, Jazz-Enzyklopädie Bd. 1. ISBN 3-499-16512-0,

Quellen und Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • allouche — ● allouche nom féminin Fruit de l allouchier …   Encyclopédie Universelle

  • ALLOUCHE, FELIX NISSIM S'AIDOU — (1901–?), Tunisian editor. Born in Sfax, Allouche was editor of the local newspaper Dépêche Sfaxienne, formed a Zionist club in 1919, and in 1929 became associated with vladimir jabotinsky . In 1924 he founded the Jewish weekly, Le Réveil Juif,… …   Encyclopedia of Judaism

  • Allouche fabrice — Fabrice Allouche Fabrice Allouche est un sportif français né le 7 décembre 1968 à Paris. Fabrice Allouche Fiche d’identité Surnom le Guerrier Nationa …   Wikipédia en Français

  • Fabrice Allouche — Fiche d’identité Surnom le Guerrier Nationalité France Date de naissance 7 décembre Lieu de naissance Paris Taille 1.68 m …   Wikipédia en Français

  • Fabrice allouche — est un sportif français né le 7 décembre 1968 à Paris. Fabrice Allouche Fiche d’identité Surnom le Guerrier Nationa …   Wikipédia en Français

  • Joël Allouche — (* 6. November 1960 in Bougie, Algerien) ist ein französischer Jazzschlagzeuger algerischer Herkunft. Leben und Wirken Allouche, der im familiären Umfeld erste musikalische Anregungen durch Musik des Orient erhalten hatte, lernte als Autodidakt… …   Deutsch Wikipedia

  • Histoire des Juifs en Algérie — Couple juif d Algérie vers 1856 1858 (photographie par Félix Jacques Moulin) L une des plus importantes communautés juives d Afrique du Nord était celle des Juifs d Algérie. L histoire des cette communauté remonte à l’Antiquité, sans qu’il soit… …   Wikipédia en Français

  • Pansanel — Gérard Pansanel (* 29. Februar 1952 in Montpellier) ist ein französischer Jazzgitarrist. Der musikalische Autodidakt trat seit 1968 mit Rhythm and Blues und Rockgruppen auf. Ab 1975 arbeitete er in Paris als Jazzmusiker, u.a. mit Aldo Romano,… …   Deutsch Wikipedia

  • Lutte sénégalaise — Combat au stade Demba Diop de Dakar. La lutte sénégalaise (ou lamb, laamb en wolof) est un sport traditionnel très populaire au Sénégal, tout particulièrement dans les régions du Sine Saloum et de la Casamance. On le pratique aussi en Gambie.… …   Wikipédia en Français

  • Gérard Pansanel — (* 29. Februar 1952 in Montpellier) ist ein französischer Jazzgitarrist. Der musikalische Autodidakt trat seit 1968 mit Rhythm and Blues und Rockgruppen auf. Ab 1975 arbeitete er in Paris als Jazzmusiker, u.a. mit Aldo Romano, Jean Claude Naimro …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”