Allure (Band)

Allure ist eine US-amerikanische R&B-Band, die in New York gegründet wurde.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

1996 gründete Mariah Carey ihr eigenes Plattenlabel Cave Records. Die erste unter Vertrag genommene Band ist Allure, bestehend aus den Sängerinnen Linnie Belcher, Alia Davis, Lalisha McLean und Akissa Mendez.

Die Bandmitglieder lernten sich Anfang der 1990er Jahre an der New Yorker Talentschmiede La Guardia School of Performing Arts kennen und probten seitdem zusammen, bis sie 1996 den Plattenvertrag erhielten. Im selben Jahr begannen die Arbeiten an ihrem ersten Album, das den Namen Allure trug. Unterstützung erhielten sie von namhaften Künstlern wie Mary J. Blige, LL Cool J, Mariah Carey und Raekwon.

Im Frühjahr 1997 erschien die erste Single Head over heels in Zusammenarbeit mit Nas, welche auf Anhieb die Top 40 der Billboard Charts erreichte. Neben For you I will (Monica) und Step by step (Whitney Houston) war diese Single der dritthöchste Neueinsteiger.

Im Spätsommer folgte die zweite Single, eine Coverversion des Titels All cried out von Lisa Lisa & Cult Jam. Diesmal wurde Allure von der Band 112 unterstützt. Im August 1997 stieg die Single als höchster Neueinsteiger auf Platz 40 ein und verbesserte sich in den folgenden Wochen bis auf Platz 4. All cried out war eine der erfolgreichsten Singles des Jahres 1997.

Nachdem Mariah Carey Cave Records aufgelöste, dauerte es fast drei Jahre bis Allure ein neues Label fanden und 2001 ihr zweites Album Sunny Days veröffentlichten. Der Single Enjoy yourself war kein kommerzieller Erfolg beschieden, woraufhin die Band kurze Zeit später wieder ohne Label waren. Linnie Belcher verließ 2002 die Band.

2004 meldete sich die Band als Trio und mit dem Album Chapter III zurück, es wurde 2006 als Sonderedition in Großbritannien neu veröffentlicht.

Diskografie

Alben

  • 1997: Allure
  • 2001: Sunny Days
  • 2003: Chapter III

Singles

Jahr Titel USA
Hot 100
USA
R&B
GB S N NL B AUS NZ
1997 "Head Over Heels" (featuring Nas) 35 17 18 - - - - - 18
1997 "All Cried Out" (featuring 112) 4 9 12 16 12 8 26 11 2
1997 "No Question" (featuring LL Cool J) - - - - - - - - 19
1998 "Last Chance" - - - - - 94 - - -
1999 "You're The Only One For Me" * - - - - - - - - -
2001 "Enjoy Yourself" - 50 - - - - - - -
2001 "Kool Wit Me" - - - - - - - - -
2004 "Uh Oh" (featuring Elephant Man) - - - - - - - - -
2004 "I Think I'm In Love" (featuring Joe Budden) - - - - - - - - -
  • from "Runaway Bride" Soundtrack

Promo-Singles

  • 1997: Give You All I Got (featuring Raekwon), (U.S.-Promo)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Allure — steht für: Allure (Band), US amerikanische R B Band Pseudonym des niederländischen Trance DJ Tiësto Siehe auch: Allüre Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit …   Deutsch Wikipedia

  • Allure (group) — Infobox Musical artist Name = Allure Background = group or band Current members = Linnie Belcher Alia Davis Lalisha McClean Akissa Mendez Born = Died = Origin = New York City, United States Genre = R B Occupation = Years active = 1997–present… …   Wikipedia

  • Charlemagne (band) — Charlemagne is a rock band from Madison, Wisconsin, currently on the SideCho Records label. The group is led by former NoahJohn singer/songwriter, Carl Johns. The group toured Europe in 2004[1] and has released two albums on SideCho. Contents 1… …   Wikipedia

  • Chapter III (Allure album) — Chapter III Studio album by Allure Released November 23, 2004 Recorded 2003 2004 …   Wikipedia

  • Jawbreaker (band) — Jawbreaker Left to right: Pfahler, Schwarzenbach, and Bauermeister. Background information Origin New York City …   Wikipedia

  • Baja Marimba Band — The Baja Marimba Band was a popular musical group led by marimba player Julius Wechter, initially intended by producer Herb Albert to cash in on the south of the border craze started by his own Tijuana Brass. However the BMB outlasted the TJB by… …   Wikipedia

  • Girl band — Girls band Le terme anglais girls band (littéralement groupe de filles) est une expression dérivée de la version masculine boys band (groupe de garçons). Il s agit d un groupe musical composé uniquement de filles, ou femmes. On distingue en… …   Wikipédia en Français

  • Girls Band — Le terme anglais girls band (littéralement groupe de filles) est une expression dérivée de la version masculine boys band (groupe de garçons). Il s agit d un groupe musical composé uniquement de filles, ou femmes. On distingue en anglais les… …   Wikipédia en Français

  • Girls band — Le terme girls band (graphie incorrecte du terme anglais girl band), littéralement groupe de filles , est une expression dérivée de la version masculine boys band (groupe de garçons). Il s agit d un groupe musical composé uniquement de filles, ou …   Wikipédia en Français

  • Incredible String Band — The Incredible String Band The Incredible String Band Pays d’origine Écosse Genre(s) Folk Années actives 1965 1974 Label(s) Elektra Records (1966 70) Island Records (1971 74) Anciens membres …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”