Almada Negreiros

José Sobral de Almada Negreiros (* 7. April 1893 auf São Tomé; † 15. Juni 1970 in Lissabon) war ein portugiesischer Universalkünstler, der vor allem als Maler einer der bedeutendsten portugiesischen Künstler des 20. Jahrhunderts gewesen ist. Er war auch als Schriftsteller tätig.

Inhaltsverzeichnis

Leben

José Sobral de Almada Negreiros war einer der Mitbegründer von Revista Orpheu. Eine lange Freundschaft verband ihn mit dem Dichter Fernando Pessoa. Von Almada Negreiros stammt auch ein bedeutendes Portrait von Pessoa. 1919 reiste er nach Paris und kehrte 1920 wieder zurück. Von 1927 bis 1931 lebte er in Madrid.

Er erhielt 1942 den Premio Columbano, 1946 den Premio Domingos Sequeira.

Sein Werk hatte sehr großen Einfluss auf die portugiesische Kunst der nächsten Generationen.

Er war ein bedeutender Vertreter der künstlerischen Moderne Portugals.

Almada Negreiros starb am 15. Juni 1970 in Lissabon.

Werk als Universalkünstler

Er war in den unterschiedlichsten künstlerischen Bereichen tätig: so als Romancier, Maler, Karikaturist, Illustrator, Lyriker, Essayist, Tänzer, Bühnen- und Kostümbildner, Zeichner, Dramatiker. Er hat in Spanien und Portugal viele öffentliche Gebäude mit seinen Werken ausgestattet, so z. B. am Lissaboner Café A Brasileira (bedeutendstes Cafe Portugals) 1925, oder Wandmalereien in verschiedenen öffentlichen Gebäuden in Madrid. Aber auch Kirchen, Firmensitze, Fährhäfen oder dem Literarischen Institut der Universität Lissabon.

Werk als Schriftsteller (Auswahl)

  • Nome de Guerra, (Deckname), 1938, Roman.

Quellen

  • Hauptwerke der spanischen und portugiesischen Literatur, Kindlers neues Lexikon.
  • Katalog zur Ausstellung "Portugals Moderne" 1997.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Almada Negreiros — lors de la 1ère Conférence Futurista, avril 1917. José Sobral de Almada Negreiros (Trindade, S.Tomé, 7 avril 1893 Lisbonne, 15 juin 1970) est un artiste portugais lié au mouvement moderniste. Il s est illustré aussi bien comme peintre, écrivain,… …   Wikipédia en Français

  • José de Almada Negreiros — Almada Negreiros Almada Negreiros at the 1st Futurist Conference, April 1917. Born April 7, 1893(1893 04 07) São Tomé, São Tomé e Príncipe Died Jul …   Wikipedia

  • José Sobral de Almada Negreiros — Almada Negreiros beim Ersten Futuristen Kongress, April 1917 im Theater São Luiz, Lissabon. José Sobral de Almada Negreiros (* 7. April 1893 auf São Tomé; † 15. Juni 1970 in Lissabon) war ein portugiesischer Universalkünstler, der vor allem als… …   Deutsch Wikipedia

  • José de Almada Negreiros — en 1917. Nombre completo José Sobral de Almada Negreiros Naci …   Wikipedia Español

  • António Lobo de Almada Negreiros — (Alentejo, Aljustrel, Aljustrel, August 13, 1868 [Baptised in Aljustrel, Aljustrel, on October 14, 1868.] ndash; Paris, June 12, 1939), was an illustrious journalist and colonialist writer, essayist and poet.He lived in São Tomé Island, in São… …   Wikipedia

  • Jose Sobral de Almada-Negreiros — José Sobral de Almada Negreiros (* 7. April 1893 auf São Tomé; † 15. Juni 1970 in Lissabon) war ein portugiesischer Universalkünstler, der vor allem als Maler einer der bedeutendsten portugiesischen Künstler des 20. Jahrhunderts gewesen ist. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • José de Almada Negreiros — José Sobral de Almada Negreiros (* 7. April 1893 auf São Tomé; † 15. Juni 1970 in Lissabon) war ein portugiesischer Universalkünstler, der vor allem als Maler einer der bedeutendsten portugiesischen Künstler des 20. Jahrhunderts gewesen ist. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Almada (Begriffsklärung) — Almada steht für: Almada eine Gemeinde und Stadt in Portugal Almada ist der Name folgender Personen: José Sobral de Almada Negreiros (1893–1970), portugiesischer Universalkünstler Martín Almada (* 1937), paraguayischer Menschenrechtsaktivist …   Deutsch Wikipedia

  • Pedro de Almada Pereira — (Odemira, Vila Nova de Milfontes, [Baptised in Odemira, Vila Nova de Milfontes, on October 14, 1835.] ndash; Lisbon, May 24, 1911), was an Alentejan landowner, schoolmaster in Messejana and Aljustrel and journalist, Founder of the periodic O… …   Wikipedia

  • PORTUGAL — Malgré l’absence de frontières naturelles nettement dessinées, le Portugal constitue une région dont la personnalité n’a cessé de s’affirmer au cours de l’histoire. Les limites politiques séparant le domaine linguistique du galégo portugais de… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”