2,5-Dimethylfuran
Strukturformel
Strukturformel von 2, 5-Dimetylfuran
Allgemeines
Name 2,5-Dimethylfuran
Andere Namen

DMF

Summenformel C6H8O
CAS-Nummer 625-86-5
Kurzbeschreibung

farblose Flüssigkeit [1]

Eigenschaften
Molare Masse 96,13 g·mol−1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

0,905 g·cm−3 [1]

Schmelzpunkt

−62 °C [1]

Siedepunkt

94 °C [1]

Löslichkeit

praktisch unlöslich in Wasser [1]

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [2]
02 – Leicht-/Hochentzündlich 07 – Achtung

Gefahr

H- und P-Sätze H: 225-302
EUH: keine EUH-Sätze
P: 210 [2]
EU-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
Leichtentzündlich Gesundheitsschädlich
Leicht-
entzündlich
Gesundheits-
schädlich
(F) (Xn)
R- und S-Sätze R: 11-22
S: 16
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

2,5-Dimethylfuran (DMF; Achtung Verwechslungsgefahr: die Abkürzung DMF ist weitaus gebräuchlicher für das Lösungsmittel Dimethylformamid) ist eine heteroaromatische organisch-chemische Verbindung.

Inhaltsverzeichnis

Gewinnung und Darstellung

Ausgangspunkt der Herstellung von 2,5-Dimethylfuran ist z. B. Biomasse von Zuckerrohr, insbesondere Fructose.[3]

Eigenschaften

Dimethylfuran besteht aus einem Furan-Grundgerüst, das an den Kohlenstoffatomen der Position 2 und 5 methyliert ist.

Verwendung

Dimethylfuran wird als potentieller Biokraftstoff gesehen, der Ethanol ablösen könnte. Dabei weist Dimethylfuran eine um 40 % höhere Energiedichte als Ethanol auf,[3] so dass es vergleichbar mit Benzin ist. Es ist chemisch stabil und nimmt im Gegensatz zu Ethanol keine Feuchtigkeit aus der Atmosphäre auf. Außerdem hat es eine geringere Verdampfungsneigung.

Einzelnachweise

  1. a b c d e f Eintrag zu CAS-Nr. 625-86-5 in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 22. Juni 2007 (JavaScript erforderlich).
  2. a b Datenblatt 2,5-Dimethylfuran bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 26. April 2011.
  3. a b Román-Leshkov Y, Barrett CJ, Liu ZY, Dumesic JA: Production of dimethylfuran for liquid fuels from biomass-derived carbohydrates. In: Nature. 447, Nr. 7147, Juni 2007, S. 982–985. doi:10.1038/nature05923. PMID 17581580. Abgerufen am 27. November 2009.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2,5-Dimethylfuran — 2,5 Dimethylfuran …   Wikipedia

  • Chemikalienliste — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste chemischer Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von chemischen Verbindungen — Die Chemikalienliste stellt eine alphabetisch sortierte Liste von Chemikalien dar, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Elemente sind fett gekennzeichnet, Stoffgruppen kursiv. Der Haupteintrag zu einer Chemikalie ist gleichzeitig der Name des… …   Deutsch Wikipedia

  • Zucker als nachwachsender Rohstoff — Der häufigste Zucker: Glucose (hier als α D Glucopyranose, in der Halbacetal Form) …   Deutsch Wikipedia

  • Energy density — For energy density in the sense of energy per unit mass, see specific energy. For energy density of foods, see specific energy. Energy density is a term used for the amount of energy stored in a given system or region of space per unit volume.… …   Wikipedia

  • Бинарные азеотропные смеси органических соединений и воды — Вещество Т. кип. азеотропа, °C Состав, масс. % Вода Другой компонент Inorganic acids Hydrogen bromide 126 52.5 47.5 Hydrogen chloride 108.58 79.78 20.2 …   Химический справочник

  • Dimethylformamide — N,N Dimethylformamide IUPAC na …   Wikipedia

  • Loi anti-tabac — Tabagisme Cigarettes : en orangé le filtre, en gris les cendres et en blanc le papier entourant le tabac Le tabagisme désigne la consommation de tabac, produit manufacturé élaboré à partir de feuilles séchées de plantes appartenant à la… …   Wikipédia en Français

  • Non-fumeur — Tabagisme Cigarettes : en orangé le filtre, en gris les cendres et en blanc le papier entourant le tabac Le tabagisme désigne la consommation de tabac, produit manufacturé élaboré à partir de feuilles séchées de plantes appartenant à la… …   Wikipédia en Français

  • Octane rating — or octane number is a standard measure of the anti knock properties (i.e. the performance) of a motor or aviation fuel. The higher the octane number, the more compression the fuel can withstand before detonating. In broad terms, fuels with a… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”