Almen Abdi
Almen Abdi

Abdi im Trikot des FC Zürich (weiss)

Spielerinformationen
Geburtstag 21. Oktober 1986
Geburtsort PrizrenSFR Jugoslawien
Größe 182 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1994–2003 FC Zürich
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003–2010
2010
2010–
FC Zürich
→ Le Mans UC (Leihe)
Udinese Calcio
132 (31)
13 0(0)
13 0(0)
Nationalmannschaft2
2008– Schweiz 6 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. Februar 2011
2 Stand: 25. Februar 2011

Almen Abdi (* 21. Oktober 1986 in Prizren, SFR Jugoslawien, heute Kosovo) ist ein Schweizer Fussballspieler. Er ist der Sohn eines Maurers und emigrierte mit seiner Familie Ende der achtziger Jahre in die Schweiz.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Der Mittelfeldspieler kam aus der Nachwuchsabteilung des FC Zürich. Nachdem im Sommer 2007 drei Stammspieler im Mittelfeld ins Ausland wechselten, erarbeitete er sich einen Stammplatz. In der Saison 2008/09 wurde er mit 19 Toren zum zweitbesten Torschützen der Spielzeit und gewann mit den Zürchern seine dritte Meisterschaft. Abdi wechselte in der Winterpause 2009/10 zu Le Mans UC, nachdem er zuletzt beim FCZ nur noch wenig Spielpraxis erhalten hatte. [1]

Nationalmannschaft

Abdi wurde am 6. August 2008 von Ottmar Hitzfeld in die Nationalmannschaft berufen, wo er am 20. August sein Debüt gegen Zypern gab und zwei Vorlagen lieferte.

Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Almen Abdi wechselt zu Le Mans

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Almen Abdi — Nacimiento 21 de octubre de 1986 (25 años) Prizren, Yugoslavia Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Almen Abdi — Pour les articles homonymes, voir Abdi (homonymie). Almen Abdi …   Wikipédia en Français

  • Almen Abdi — Football player infobox playername= Almen Abdi fullname = Almen Abdi dateofbirth = birth date and age|1986|10|21 cityofbirth = Prizren countryofbirth = Yugoslavia height = height|m=1.82 currentclub = FC Zurich clubnumber = 23 position =… …   Wikipedia

  • Abdi — bezeichnet: einen biblischen Vornamen, der auch in Somalia verbreitet ist: siehe Abdi (Vorname) Abdi Erah, König von Eschnunna (unsichere Quellenlage, evtl. englische Schreibweise für Abdi Arah) Abdi Aširta, Fürst von Amurru ein kasachisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdi — is part of a male given name.In Ethiopia and in abdiland (somalia) especially in Oromia it s a male name meaning HOPE .Abdi is a Muslim name and means servant , Abdi or Abdul is always followed by one of the 99 names of Allah, signifying servant… …   Wikipedia

  • Abdi (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Abdi est un nom de famille, notamment porté par (ordre alphabétique) : Akbar Abdi (1960 ), acteur iranien ; Almen Abdi (1986 ),… …   Wikipédia en Français

  • FCZ — FC Zürich Voller Name Fussballclub Zürich Gegründet 1. August 1896 Stadion Letzigrund …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ab — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Andres Vasquez — Andrés Vásquez Spielerinformationen Voller Name Andrés Javier Vásquez Geburtstag 16. Juli 1987 Geburtsort Lima, Peru Position Mittelfeld Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Andrés Vásquez —  Andrés Vásquez Spielerinformationen Voller Name Andrés Javier Vásquez Geburtstag 16. Juli 1987 Geburtsort Lima, Peru Position Mittelfeldspieler …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”