Almighty
The Almighty
Gründung 1987
Genre Hard Rock
Website http://www.thealmighty.co.uk
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre Ricky Warwick (1987–1996, 2000–2001, seit 2006)
Gitarre Pete Friesen (1992–1996, seit 2006)
Bass Floyd London (1987–1996, 2000, seit 2006)
Schlagzeug Stumpy Monroe (1987–1996, 2000–2001, seit 2006)
Ehemalige Mitglieder
Gitarre TanTrum (1987–1992)
Gitarre Nicky Parsons (2000–2001)
Bass Gav Gray (2001)

The Almighty ist eine schottische Rock-Band, die Ende der 1980er / Anfang der 1990er Jahre als große englische Rockhoffnung galt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Bandboss und Sänger / Gitarrist Ricky Warwick verdient sich seine Sporen als Tourgitarrist von New Model Army nach deren 1987er Poison Street Tour er im selben Jahr seine Band The Almighty ins Leben ruft.

Zusammen mit Bassist Floyd London, Gitarrist Tantrum und Schlagzeuger Stumpy gelingt ihnen gleich zu Beginn ihrer Karriere der große Wurf. Nach gerade mal 12 Konzerten, in Folge eines Support Slots im Londoner Marquee für die Band Underneath What unterschreiben The Almighty einen Plattenvertrag bei Polydor Records.

Etwa zur gleichen Zeit sorgen sie für Schlagzeilen als sie mit den Hells Angels Ärger bekommen, da diese der Meinung sind, dass das Almighty Bandlogo doch sehr dem der Motorradrocker ähnelt.

Nach dem Debüt Blood, Fire And Love erscheint bereits ein Jahr später ihre erste Livescheibe mit dem Titel Blood, Fire And Live und The Almighty gehen ab Oktober 1990 mit Bands wie Wolfsbane, Gun und The Ramones in England auf Tour, bevor sie in Europa Ratt und Faster Pussycat unterstützen und eine weitere Tour durch Großbritannien als Support von Motörhead absolvieren.

Im März 1991 tourt die Band mit dem zweiten Album Soul Destruction im Gepäck erneut durch England und sieht sich im Billing bereits an zweiter Stelle - unter Headliner Megadeth aber über der Supportband Alice In Chains. Im gleichen Jahr noch supporten The Almighty Alice Cooper auf seiner Europatournee. Innerhalb kürzester Zeit erspielt sich die Band einen Ruf als exzellente Liveband und gilt deswegen als große englische Rockhoffnung. Da Ricky Warwick seit 1990 mit Vanessa Warwick, der Moderatorin der MTV-Sendung Headbanger's Ball verheiratet ist, wird in der Fachpresse gelegentlich nahegelegt, die Band könnte auch dadurch erhöhte Aufmerksamkeit bei dem Sender erhalten.[1]

Nach der Tour steigt Gitarrist Tantrum aus und gründet eine Band selben Namens. Sein Ersatz wird der ehemalige Alice Cooper Gitarrist Pete Friesen (auch bekannt unter dem Künstlernamen Pete Freezin'), der im Kinofilm Wayne's World eine kleine Sprechrolle als - wie könnte es anders sein - Gitarrist von Alice Cooper hatte.

Im August 1992 sind The Almighty die Eröffnungsband auf dem legendären Monsters of Rock-Festival in Castle Donington, wo auch Iron Maiden, Skid Row, Thunder, W.A.S.P. und Slayer auftreten. Das dritte Album Powertrippin erscheint im April 1993 und klingt im Gegensatz zu den beiden Vorgängern deutlich moderner und vom Grunge beeinflusst.

Weitere Tourneen durch das Vereinigte Königreich als Support von Iron Maiden sowie eine eigene Headlinertour mit The Wildhearts und Kerbdog im Vorprogramm führen dazu, dass Sänger Ricky Warwick am Ende wegen Erschöpfung kollabiert. Nach einer trostlosen US-Clubtour werden sie von ihrer Plattenfirma Polydor gedroppt und unterzeichnen 1994 bei Chrysalis.

Das im selben Jahr erscheinende Album Crank geht erneut mit der Zeit und weist einen deutlichen Punk Metal Touch auf. Die Band supportet Pantera auf ihrer Europatour. Nach dem poppigen Just Add Life (1996) geben The Almighty ihre Auflösung bekannt.

Im Jahr 2000 reformiert sich die Band für das selbstbetitelte Album The Almighty. Neben Ricky Warwick, Stumpy und Floyd London ist der neue Gitarrist Nicky Parsons mit von der Partie. Das letzte Tondokument der Band stellt das 2001 erschienene Psycho-Narco dar, auf dem der neue Bassist Gavin Gray zu hören ist.

2006 reformiert sich die Band erneut. In der Besetzung Warwick, Friesen, London und Stumpy Monroe spielt die Band im Januar zwei ausverkaufte Benefizshows und sammelt so £25'000 für die Forschung zur Bekämpfung von Leukämie, an der Bassist Floyd London im September 2004 erkrankt ist. Für Dezember planen The Almighty eine Tour durch das Vereinigte Königreich sowie eine Devinitive Best Of Scheibe.

Diskografie

Studioalben

  • 1989: Blood Fire And Love
  • 1991: Soul Destruction
  • 1993: Powertrippin'
  • 1994: Crank
  • 1996: Just Add Life
  • 2000: The Almighty
  • 2001: Psycho-Narco

Compilations & Livealben

  • 1990: Blood Fire And Live (Live)
  • 2002: Wild And Wonderful (Compilation)

Singles & EPs

  • 1989: Destroyed
  • 1990: The Power (EP)
  • 1990: Wild And Wonderful
  • 1991: Free N' Easy
  • 1991: Devil's Toy
  • 1991: Little Lost Sometimes
  • 1993: Addiction
  • 1993: Out Of Season
  • 1993: Over The Edge
  • 1994: Wrench
  • 1995: Jonestown Mind
  • 1996: All Sussed Out
  • 1996: Do You Understand

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Rockhard.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Almighty — is an Abrahamic term for God. See OmnipotentAlmighty may also refer to: *The Almighty (band), a Scottish rock band *The Almighty (Oh My Goddess!), a character in the anime/manga series Oh My Goddess! *The Almighty (CAS), term given by the United… …   Wikipedia

  • Almighty — Al*might y ([add]l*m[imac]t [y^]), a. [AS. ealmihtig, [ae]lmihtig; eal (OE. al) all + mihtig mighty.] 1. Unlimited in might; omnipotent; all powerful; irresistible. [1913 Webster] I am the Almighty God. Gen. xvii. 1. [1913 Webster] 2. Great;… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • almighty — [ôl mīt′ē] adj. [ME almihtig < OE ealmihtig < eal, ALL + mihtig, MIGHTY] 1. having unlimited power; all powerful 2. Informal great; extreme [an almighty nuisance] adv. Slang extremely extremely …   English World dictionary

  • almighty — [adj1] having complete power, control absolute, all powerful, invincible, mighty, omnipotent, puissant, supreme, unlimited; concept 540 Ant. insignificant, powerless, weak almighty [adj2] godlike all knowing, all seeing, boundless, celestial,… …   New thesaurus

  • almighty — (adj.) O.E. ælmihtig all powerful, also a by name of God; compound of æl (see ALL (Cf. all)) + mihtig (see MIGHTY (Cf. mighty)); common Germanic (Cf. O.S. alomahtig, O.H.G. alamahtic, Ger. allmächtig, O.N. almattigr), perhaps an early Germanic… …   Etymology dictionary

  • almighty — ► ADJECTIVE 1) omnipotent. 2) informal enormous. ► NOUN (the Almighty) ▪ a name or title for God …   English terms dictionary

  • almighty — index omnipotent, predominant Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • almighty — [[t]ɔ͟ːlma͟ɪti[/t]] 1) N PROPER The Almighty is another name for God. You can also refer to Almighty God. Adam sought guidance from the Almighty... Let us now confess our sins to Almighty God. 2) EXCLAM (feelings) People sometimes say God… …   English dictionary

  • almighty — al|might|y [o:lˈmaıti US o:l ] adj [: Old English; Origin: ealmihtig, from eall completely + mihtig powerful ] 1.) the Almighty/Almighty God/Almighty Father expressions used to talk about God that emphasize His power 2.) God/Christ Almighty an… …   Dictionary of contemporary English

  • almighty — adjective 1 Almighty God/Father an expression used to talk about God when you want to emphasize his power 2 the Almighty God 3 God/Christ Almighty an expression used when you are angry or upset that some people consider offensive: God Almighty,… …   Longman dictionary of contemporary English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”