Aloe ferox
Kap-Aloe
Kap-Aloe (Aloe ferox)

Kap-Aloe (Aloe ferox)

Systematik
Klasse: Einkeimblättrige (Liliopsida)
Unterklasse: Lilienähnliche (Liliidae)
Ordnung: Spargelartige (Asparagales)
Familie: Affodillgewächse (Asphodelaceae)
Gattung: Aloen (Aloe)
Art: Kap-Aloe
Wissenschaftlicher Name
Aloe ferox
Mill.

Die Kap-Aloe (Aloe ferox, Syn.: Aloe supralaevis Haw.) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Aloen (Aloe) in der Familie der Affodillgewächse (Asphodelaceae).

Inhaltsverzeichnis

Vorkommen

Die Heimat sind die Hochebenen entlang der Küste des südlichen Afrikas: Lesotho und die Provinzen des Staates Südafrika: Kapprovinz und Orange Free State. Es ist ein Florenelement der Capensis. In Asien u.a. ist die Art ein Neophyt.

Beschreibung

Es handelt sich um sukkulente Pflanzen, die baumförmig wachsen und Wuchshöhen von bis zu 4 Meter erreichen. Der Stamm hat kein sekundäres Dickenwachstum und ist manchmal von den abgestorbenen Blättern verdeckt.

Die dickfleischigen, sukkulenten, bläulichgrünen Blätter erreichen Längen von bis zu 1 m, selten auch mehr. Der Blattrand und die gesamte Blattspreite ist ober- und unterseits ist mit meist rötlichbraunen Stacheln besetzt. Auch gibt es auch auf der Blattoberfläche grüne stachelartige Auswüchse.

Die zwittrigen, dreizähligen, lebhaft orange bis scharlachrot gefärbten Blüten stehen in bürstenförmigen, zylindrischen Trauben. Diese wiederum sind in weit verzweigen, rispenartigen Blütenständen angeordnet, die die laubblatttragenden Teile der Pflanze weit überragen.

Pharmazeutische Bedeutung

Sie wird genutzt ähnlich der Aloe vera. Der eingedampfte Saft aus den fleischig verdickten Blättern enthält Aloin A und B, Mineralien, Vitamine, Polysaccharide, Eiweiße. Er wird als Laxans angewendet, und steigert die Motilität des Darms. Vorbeugend kann er auch bei Blutarmut in Folge von Eisenmangel (wegen des hohen Eisengehalts) angewendet werden. Fettsäuren im Saft sind in der Lage, die Allergieaufnahmetoleranz zu erhöhen.

Der Saft der Aloe ferox enthält dieselben Inhaltsstoffe wie der der Aloe vera, jedoch in weitaus höherer Konzentration, weswegen er diesem oftmals vorgezogen wird.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aloe ferox —   Aloe ferox …   Wikipedia Español

  • Aloe ferox — Aloès du Cap Aloe ferox …   Wikipédia en Français

  • Aloe ferox — dygliuotasis alavijas statusas T sritis vardynas apibrėžtis Alavijinių šeimos dekoratyvinis, vaistinis augalas (Aloe ferox), paplitęs pietų Afrikoje. atitikmenys: lot. Aloe ferox angl. aloe ferox; Cape aloe; Uganda aloe vok. gefährliche Aloe rus …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • aloe ferox — dygliuotasis alavijas statusas T sritis vardynas apibrėžtis Alavijinių šeimos dekoratyvinis, vaistinis augalas (Aloe ferox), paplitęs pietų Afrikoje. atitikmenys: lot. Aloe ferox angl. aloe ferox; Cape aloe; Uganda aloe vok. gefährliche Aloe rus …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Aloe ferox — ID 2759 Symbol Key ALFE2 Common Name Cape aloe Family Aloaceae Category Monocot Division Magnoliophyta US Nativity Cultivated, or not in the U.S. US/NA Plant Yes State Distribution N/A Growth Habit N/A …   USDA Plant Characteristics

  • Aloe ferox — noun much branched South African plant with reddish prickly succulent leaves • Syn: ↑cape aloe • Hypernyms: ↑aloe …   Useful english dictionary

  • Aloe ferox Mill. — Symbol ALFE2 Common Name Cape aloe Botanical Family Aloaceae …   Scientific plant list

  • Aloe vera — Saltar a navegación, búsqueda ? Aloe vera A. barbadensis var. miller …   Wikipedia Español

  • Aloe arborescens — Saltar a navegación, búsqueda ? Aloe arborescens Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Aloe arborescens — A. arborescens growing in Kirstenbosch National Botanical Garden, Cape Town, South Africa Scientific classification …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”